Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

WWDC 2013 nach weniger als 2 Minuten ausverkauft

Das ist auf jeden Fall ein neuer WWDC-Rekord, wenn auch kein erfreulicher für viele Entwickler, die keines der begehrten Tickets ergattern konnten. Keine 2 Minuten dauerte es, da markierte Apple die WWDC-Seite bereits mit einem "Sold out". Im vergangenen Jahr waren es immerhin noch zwei Stunden, was aber ebenfalls schon einen ausgesprochen knappen Zeitraum darstellte.
In den Minuten nach 19 Uhr war es zudem teilweise gar nicht möglich, die Seite zu betreten, da so viele interessierte Teilnehmer des Entwicklerprogramms gleichzeitig darauf zugriffen. Einen Trost gibt es aber: Apple wird die Aufzeichnungen der Sessions wieder kostenlos zur Verfügung stellen, sodass man auch ohne Besuch in San Francisco auf eine umfangreiche Wissensdatenbank zugreifen kann. Zum Vergleich:

  • WWDC 2008: Erstmals ausverkauft
  • WWDC 2009: Nach einem Monat ausverkauft
  • WWDC 2010: Nacht acht Tagen ausverkauft
  • WWDC 2011: Nach zwölf Stunden ausverkauft
  • WWDC 2012: Nach 2 Stunden ausverkauft

Kommentare

Eventus
Eventus25.04.13 19:38
Krass.
Live long and prosper! 🖖
0
Quickmix
Quickmix25.04.13 19:39
Bumm
0
seller_de
seller_de25.04.13 19:45
Unglaublich 😳
Never ask a man what kind of computer he drives. If it's a Mac, he'll tell you. If not, why embarrass him? (Tom Clancy)
0
iPanel25.04.13 19:55
War zu erwarten.
0
nowMAC25.04.13 19:58
Nächstes Jahr zwei Sekunden und übernächstes Jahr high-frequency trading.
Ne Ne, seit Steve Jobs nicht mehr da ist....
0
valcoholic
valcoholic25.04.13 20:05
Lustig
0
iPanel25.04.13 20:06
nowMAC
Nächstes Jahr zwei Sekunden.

Nein, es wird zu ca. über 99% länger als 2 Sekunden gehen.
0
antihiphop2002
antihiphop200225.04.13 20:15
Echt jetzt? Da geht noch jemand hin? Ich hab gerade erst in den Medien vernommen das Apple den Bach runter geht.
Wenn es einen Menschen gäbe, der wagte, alles zu sagen, was er von dieser Welt gedacht hat, bliebe ihm kein Quadratmeter mehr, um sich darauf zu behaupten
0
teorema67
teorema6725.04.13 20:15
Die Aktie macht nun einen Satz
aber wenn bei dieser Variante die tödlichen Verläufe nicht so gravierend sind (Maischberger) ... die tödlichen Verläufe sind immer sehr gravierend (Lauterbach)
0
Fenvarien
Fenvarien25.04.13 20:26
Der Spiegel wird auch dazu sicherlich eine Argumentation finden, warum das ein "mieses" Ergebnis ist!
Ey up me duck!
0
Pineapps
Pineapps25.04.13 20:55
Fenvarien
Der Spiegel wird auch dazu sicherlich eine Argumentation finden, warum das ein "mieses" Ergebnis ist!
und die Aktionäre werden die ganzen Aktien verkaufen... die Tickets hätten locker innerhalb einer Minute ausverkauft sein können
Click. Boom. Amazing! - Steve Jobs
0
dubtown
dubtown25.04.13 21:16
Ein Gericht sollte prüfen, ob es zu einer Neuvergabe der Tickets kommen muss
0
nahtanoj9625.04.13 21:31
Also echt, auf Facebook postet MTN 10 Minuten, der Mail-Newsletter sagt was von 5 Minuten und hier sind's 2...
Was denn jetzt?
0
Quickmix
Quickmix25.04.13 21:54
dubtown
Ein Gericht sollte prüfen, ob es zu einer Neuvergabe der Tickets kommen muss

Hihihi
0
dan@mac
dan@mac25.04.13 22:03
Wegen den Sessions geht da sicher niemand hin...
0
Andi Schenk
Andi Schenk25.04.13 23:45
2 Minuten ist HEFTIG. Ich war auf der WWDC 1998 und dann 13 Jahre am Stück.
War immer ne schöne Sache. Aber 2 Minuten ist echt krass.
Also kanns um Apple doch so schnlecht nicht bestellt sein.
0
marti20_425.04.13 23:48
naja und am Schluss werden wieder alle enttäuscht sein, wetten...
0
Eventus
Eventus26.04.13 00:02
Wie viele Plätze/Karten gabs denn überhaupt?
Live long and prosper! 🖖
0
filitheyo26.04.13 03:08
5000
Eventus
Wie viele Plätze/Karten gabs denn überhaupt?
0
Grolox26.04.13 05:17
Naja ...einen ganzen Tag mit Tim Cook auf der WWDC für 1599$ ist
billiger als ihn für für 30-60 Minuten für den guten Zweck zu ersteigern.
Wo steht das Angebot...bei 170.000$...so etwa..
0
rambo300026.04.13 08:00
dubtown
Ein Gericht sollte prüfen, ob es zu einer Neuvergabe der Tickets kommen muss
das wird auch passieren wenn sich herausstellt das die türkischen Medien kein Ticket bekommen haben
0
Amfortas26.04.13 08:32
dubtown
Ein Gericht sollte prüfen, ob es zu einer Neuvergabe der Tickets kommen muss

Apple hat beim App Store ja schon Erfahrungen mit dem Errichten einer eigenen Gerichtsbarkeit gemacht – nicht unbedingt immer gute aber immerhin…
Eine gute Grundlage ist das Fundament für eine solide Basis.
0
zod198826.04.13 08:40
marti20_4
naja und am Schluss werden wieder alle enttäuscht sein, wetten...

Wie sollte man von einer so riesigen Konferenz mit den ganzen Entwicklersessions bitte enttäuscht sein? Wüsste auch nicht, dass das jemals bei einem Entwickler so war.
0
C.Brehmen
C.Brehmen26.04.13 09:22
Es sollte ein anderes System geben, Nur weil einer gerade in dem Moment ein Funkloch hatte, oder der Mac gerade mal keine lust hatte hat man sein Ticket verpasst?

Man sollte sich bewerben können und Apple vergibt dann die Karten selber, Bestimmen im Appstore auch schon wer rein darf und wer nicht

Aktuell gibt es bestimmt einige die garkeine App entwickeln wollen und sich trotzdem eine geshoppt haben und andere gehen dann leer aus.
0
Marcel_75@work
Marcel_75@work26.04.13 09:35
Sind die Karten eigentlich an den Käufer (mit Ausweispflicht oder ähnlichem) gebunden? Oder kann so eine WWDC-Karte verhökert werden, da sie nicht Personengebunden ist?

Das könnte auch den Ansturm erklären - raffgierige Spekulanten ...
0
zod198826.04.13 10:01
Marcel_75@work
Sind die Karten eigentlich an den Käufer (mit Ausweispflicht oder ähnlichem) gebunden? Oder kann so eine WWDC-Karte verhökert werden, da sie nicht Personengebunden ist?

Das könnte auch den Ansturm erklären - raffgierige Spekulanten ...

Nein, sind personenbezogen und nicht übertragbar.
0
o.wunder
o.wunder26.04.13 13:13
Da muss man halt noch den passenden Personalausweis mit dazu kaufen
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.