Verkaufsstart des iPad Air 2020 voraus – Apple trifft Vorbereitungen

Das September-Event brachte neben der Apple Watch Series 6 sowie der Apple Watch SE auch neue iPads hervor. Einerseits aktualisierte Apple das Einsteigermodell, andererseits präsentierte das Unternehmen aber auch eine vollständig überarbeitete Version des iPad Air. Dieses unterscheidet sich bereits auf den ersten Blick vom Vorgänger, denn Apple übernahm die Designsprache des iPad Pro. Face ID gibt es weiterhin nicht, dafür aber Touch ID im Einschalt-Button, einen A14-Prozessor sowie ein Display mit 10,9" Displaydiagonale. Die Front-Kamera bietet 7 MP, die rückseitige Kamera 12 MP Auflösung. Aktuell lässt sich das iPad Air noch nicht bestellen, Apple trifft aber offensichtlich Vorbereitungen für den Verkaufsstart.


Stores erhalten Promo-Material
So hat Apple damit begonnen, den Stores Marketing-Material zukommen zu lassen, wie Mark Gurman von Bloomberg meldet. Dies ist normalerweise immer ein untrügliches Zeichen darauf, dass nicht mehr viel Zeit bis zum Verkaufsstart vergeht. Apples offizielle Zeiteinschätzung lautete bislang lediglich "Im Oktober", nun scheint alles auf einen Start in der ersten Monatshälfte hinzudeuten. Produktseiten mit den genauen Preisinformationen hatte Apple aber bereits direkt nach dem September-Event geschaltet, sodass es keine Überraschungen mehr geben dürfte.


Neu: Touch ID im Einschalt-Button

Preise des iPad Air 2020
Die Preise des iPad Air beginnen hierzulande bei 632,60 Euro, dafür erhält man 64 GB Speicherkapazität. Inklusive Mobilfunkanbindung sind es 769,10 Euro, in der Top-Konfiguration mit 256 GB Speicher wird der Kunde mit 934,80 Euro zur Kasse gebeten. Die optionale Hardware-Versicherung AppleCare+ schlägt noch einmal mit 79 Euro zu Buche. Gravuren bleiben wie gewohnt kostenlos. Eine genauere Gegenüberstellung des iPad Air 2020 mit dem iPad Air 2019 sowie dem aktuellen iPad Pro 11" bietet folgender Artikel: . Dieser zeigt Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Serien und kann daher als Entscheidungshilfe dienen, sobald sich das neue iPad Air demnächst bestellen lässt.

Kommentare

sonnendeck01.10.20 13:58
Hoffentlich morgen ich möchte eins in Blau ! mit 64GB
+1
Scrembol
Scrembol01.10.20 14:45
Ich bin kein riesen iPad Fan. Halte es für das überflüssigste Apple Produkt (übertroffen nur vom AppleTV). Aber irgendwie catcht mich das grüne mit 64GB auch ein wenig.
Mein Album WAY HOME - Eric Zobel ab sofort streamen! iTunes, YouTube, Spotify uvm.
-13
strellson01.10.20 14:51
Das iPad Pro 11 mit 128GB gibts übrigens ab heute beider Metro für 777€ …

+2
Walter Plinge01.10.20 15:12
Scrembol

Für mich ist das iPad eines der wichtigsten Apple Produkte überhaupt (ja, sogar deutlich wichtiger als MacBooks). Bei den Kindern ersetzen sie komplett die Schul-Notebooks und fast alles was ich daheim machen will geht mit den iPads besser (ausgenommen Dateihandling, Softwareentwicklung und Heimnetzadministration). Und dabei verringern sie meine Heim-Admin Aufwände massiv.
+14
torgem01.10.20 15:29
Dieses Mal macht es Apple einem aber auch verdammt schwierig mit der Farbe. Spacegrau, Blau und Silber kommen alle in Frage für mich 🤔
AAPL: halten - reflect-ion.de
+4
Eventus
Eventus01.10.20 17:49
Walter Plinge
Für mich ist das iPad eines der wichtigsten Apple Produkte überhaupt (ja, sogar deutlich wichtiger als MacBooks).
Dito.
Live long and prosper! 🖖
+2
LoMacs
LoMacs01.10.20 18:06
Scrembol
Ich bin kein riesen iPad Fan. Halte es für das überflüssigste Apple Produkt (übertroffen nur vom AppleTV). Aber irgendwie catcht mich das grüne mit 64GB auch ein wenig.
Hast du denn schon mal eins für länger als 10 Minuten getestet?
0
LoMacs
LoMacs01.10.20 18:08
Für mich ist das neue Air das großartigste Apple-Produkt seit den AirPods Pro. Wenn ich nicht schon das iPad Pro 11" hätte, würde ich schwach.
+1
TheRocka01.10.20 18:18
LoMacs
Für mich ist das neue Air das großartigste Apple-Produkt seit den AirPods Pro. Wenn ich nicht schon das iPad Pro 11" hätte, würde ich schwach.
Darf ich fragen, was daran denn besser/großartiger ist als an deinem iPad Pro?
+2
David_B
David_B01.10.20 20:27
TheRocka
LoMacs
Für mich ist das neue Air das großartigste Apple-Produkt seit den AirPods Pro. Wenn ich nicht schon das iPad Pro 11" hätte, würde ich schwach.
Darf ich fragen, was daran denn besser/großartiger ist als an deinem iPad Pro?


Das schreibt er doch überhaupt nicht!?
+1
z3r0
z3r001.10.20 20:28
Hab gerade ein 11“ pro mit 256GB und LTE geschossen, für 850,-, nagelneu und finde es einfach überragend!

War eine Überlegung im Verlauf von 6 Monaten und ich bereue es nicht im geringsten.

Top Gerät!
+2
MrJava02.10.20 08:44
Wenn es doch nur eine Entwicklungsumgebung gäbe, mit der man kleinere Swift/c/java/c# Sachen auf dem iPad programmieren könnte ... dann hätte ich schon lange eine Bestellung aufgegeben. Zum reinen Konsumieren genügt mir mein Air 2 noch locker aus.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.