Übersicht: Alle wichtigen Termine – von iPad über iPhone bis hin zu Apple TV+

Das diesjährige September-Event ist gelaufen und Apple präsentierte neben den drei neuen iPhone-Baureihen auch die Apple Watch Series 5 sowie ein neues Einsteiger-iPad mit 10,2"-Display. Außerdem äußerte sich Tim Cooks Bühnencrew auch zu den Diensten Apple Arcade sowie Apple TV+. Wir fassen in dieser Meldung alle wichtigen Termine für den laufenden Monat zusammen, nachdem sich Apple jetzt auch zum Veröffentlichungsdatum der bevorstehenden Systemupdates äußerte.


Ab sofort: iPad und Apple Watch vorbestellen ()
Jetzt bereits bestellen lässt sich das neue iPad. Bis zur Auslieferung ist allerdings noch einiges an Geduld erforderlich. Die Lieferprognose im Online-Store steht momentan nämlich auf dem 11. Oktober – und zwar für alle Konfigurationen. Apple nimmt außerdem Vorbestellungen für die Apple Watch Series 5 an, allerdings mit deutlich niedrigerer Lieferdauer.

13. September: iPhones vorbestellen
Wie üblich ist es am Freitag nach dem Special Event möglich, das iPhone bei Apple oder dem Mobilfunkanbietern vorzubestellen. Apple nannte während der Veranstaltung auch eine konkrete Uhrzeit, nämlich 14 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Allerdings war es in der Vergangenheit oft so, dass mehrere Mobilfunkanbietern schon kurz nach Mitternacht ihre Bestellseiten aktivierten.

19. September: iOS 13 und Apple Arcade
Zusammen mit dem nächsten großen iOS-Update erscheint am 19. September auch das Spielenetzwerk Apple Arcade. Am selben Abend gibt Apple dann auch den Startschuss für watchOS 6 und tvOS 13. Wichtige Einschränkung: watchOS 6 erscheint es viel später für die Apple Watch des Jahres 2016.

Aktualisierung: Apple Arcade steht schon ab dem 16.9. für Nutzer der iOS-13-Beta zur Verfügung.

24. September: iOS 13.1 iPadOS 13
iOS 13.0 wird nicht sehr alt, denn schon am 24. September will Apple das nächste Update freigeben. iOS 13.1 befindet sich bereits seit Ende August im Betatest. Am selben Tag können iPad-Nutzer auch erstmals iPadOS 13 laden.


Irgendwann im Oktober: Catalina
Zwischen der Freigabe von iOS 13 und macOS 10.15 Catalina liegt überraschend viel Zeit, denn Apple will das macOS-Update erst irgendwann im Oktober freigeben – anlässlich eines weiteren Apple-Events?

1. November: Apple TV+
Mit einem sehr überschaubaren Angebot von nur neun Serien startet Apple TV+ direkt am ersten Novembertag. Jeden Monat soll es aber eine weitere Serie geben, die man für 4,99 Euro Abogebühr monatlich ansehen kann. Der kostenlose Testzeitraum liegt übrigens bei gerade einmal sieben Tagen.

Irgendwann im Herbst: watchOS 6 für Apple Watch 1&2
Kein Datum gibt es, wann watchOS 6 für Besitzer der Apple Watch Series 1&2, also für die 2016 vorgestellten Modelle erscheint. Apple sagt lediglich, man wolle die Aktualisierung irgendwann im Herbst freigeben.

Kommentare

verstaerker
verstaerker10.09.19 21:23
Catalina wird bestimmt zusammen mit dem Mac Pro erscheinen
0
pcbastler10.09.19 21:25
verstaerker
Catalina wird bestimmt zusammen mit dem Mac Pro erscheinen
Am Eröffnungstag von BER also? *SCNR*
-2
clayman10.09.19 22:53
weiß einer, ob in der aktuellen Beta von 13.1. iCloud Drive Folder sharing wieder möglich ist? Auf der Apple Homepage steht bzgl. dieses Features nur "coming later this fall"... ich hoffe nicht, es wird iOS 14...
-2
Turbo
Turbo10.09.19 23:16
Ein neues AppleTV wurde gar nicht bekannt gegeben, oder?
Sei und bleibe höflich!
0
eastmac11.09.19 06:29
Turbo
Ein neues AppleTV wurde gar nicht bekannt gegeben, oder?
Stimmt, da gab es gar nichts neues.
0
@mac
@mac16.09.19 13:40
Wann wird es die iPhone 11 Pro im Apple Store zu kaufen geben?
Wo ich bin, herrscht Chaos. Leider kann ich nicht überall sein.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen