Tipp: Wenn Apples TV-App nicht auf iPhone oder iPad erscheint…

Alle digitalen Filminhalte auf iPhone und iPad - egal ob iTunes-Kauffilm, Streaming-Inhalte von Amazon oder der ZDF-Mediathek - lassen sich in Apples hauseigener TV-App zentral bündeln. Somit entfällt jeglicher App-Wechsel und eine übergreifende Suche nach Filmmedien ist ebenfalls verfügbar. Seit Freitag ist die App endlich auch für Nutzer in Deutschland verfügbar; Apple platziert sie automatisch auf dem Homescreen von iPhone, iPad und Apple TV. Doch dies geschieht nur nach und nach - auf vielen iOS-Geräten ist die App immer noch nicht erschienen. Als Nutzer kann man allerdings nachhelfen.

  • Navigieren Sie im App Store auf die Seite für Apples TV-App (Direktlink: ).
  • Klicken Sie dort auf das Cloud-Symbol, um es herunterzuladen.


Normalerweise müsste die altbekannte Videos-App nach dem Installieren der TV-App verschwinden. Denn die Funktionalität der Videos-App - Zugriff auf iTunes-Kauffilme und Zugange zum iTunes Film-Store - sind beide in der TV-App integriert. Doch mitunter bleibt die Videos-App erhalten, weist aber in der Funktionalität einige Probleme und Fehler auf. Am besten löscht oder ignoriert man sie, bis sie im Laufe eines künftigen iOS-Updates gänzlich vom Gerät verschwindet.


Übrigens: Schon die Videos-App kann auf neueren iPhones rudimentäre Funktionen der TV-App aufweisen. In unserer Redaktion öffnete sich nach einem 3D-Touch-Druck auf das Symbol der Videos-App ein Kontextmenü, welches auf TV-Inhalte anderer Apps verweist. Es handelt sich um dasselbe Kontextmenü wie bei der TV-App.

Gleiches Kontextmenü in der veralteten Videos-App

TV-App in Deutschland mit nur 5 Partnern
Die Reaktion der deutschen Apple-Gemeinde auf die TV-App fällt derweil gemischt aus. Zwar wird die Sinnhaftigkeit einer zentralen Schnittstelle für Filminhalte allgemein anerkannt, aber in Deutschland beteiligen sich nur sehr wenige Apps daran. Neben den Apple-eigenen Filminhalten greift die TV-App nur auf Prime Video (Amazon), MUBI, die ZDF-Mediathek, TV Now (RTL-Sendungen) und Sky Ticket zu. Auch Netflix bleibt außen vor.

Kommentare

depeche101mode12.12.17 14:33
Ich habe eher das Problem dass meine Mediathek auf dem Macmini nicht in der AppleTV App abgespielt werden kann.

Die Mediathek des Mini wird zwar angezeigt nur wenn ich drauf gehe dreht nur das Rädchen und es bricht mit dem Hinweis ab, das dies momentan nicht möglich sei.

Unter der Videos App funktioniert das prima...
+1
chill
chill12.12.17 14:38
MUBI und TVnow, auf beide kann man verzichten.
"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp
0
tbaer
tbaer12.12.17 15:10
TV zeigt mir bei der Suche aber die Angebote von Netflix an und bietet auch die Wiedergabe in der Netflix-App an
Bei Fernsehsendungen wird leider nur die Wiedergabe in TVnow, aber nicht in der Magine-App angeboten
0
matt.ludwig12.12.17 15:14
Bei mir scheint sie nicht auf dem AppleTV, jemand dafür einen Tipp?

Software ist update 2 date
0
maka12.12.17 15:35
Hallo,
auf meinem Apple TV 4 zeigt die TV App leider keine Inhalte auf z.b. TV-Sendungen / Comedy usw. Beim iPhone werden in den Kategorien diverse Vorschläge gemacht. Die App lässt sich auch nicht löschen und neu aufspielen.

Hat jemand eine Idee ?
0
Kapeike
Kapeike12.12.17 18:25
Warum kann ich die App nicht auf iPad Air 2 laden? Die Einschränkung finde ich nicht, und dennoch ist die App bei mir ausgegraut

Text dazu: Für diese App werden bestimmte Funktionen benötigt, die auf diesem Gerät nicht verfügbar sind.

Was habe ich übersehen?
0
rene204
rene20412.12.17 18:44
iOS11.2 ?
0
matt.ludwig12.12.17 19:00
Kapeike
Warum kann ich die App nicht auf iPad Air 2 laden? Die Einschränkung finde ich nicht, und dennoch ist die App bei mir ausgegraut

Text dazu: Für diese App werden bestimmte Funktionen benötigt, die auf diesem Gerät nicht verfügbar sind.

Was habe ich übersehen?
Bei mir läuft sie
0
Kapeike
Kapeike12.12.17 19:03
Danke euch beiden: das ist die Lösung. Bin nur auf iOS 11. beim Updaten des iPads bin ich nicht so eifrig, das bleibt auch mal länger „alt“
0
macmuckel
macmuckel12.12.17 21:26
In der TV App fehlen die eigenen Vodeos 😕
+1
matt.ludwig12.12.17 21:38
matt.ludwig
Bei mir scheint sie nicht auf dem AppleTV, jemand dafür einen Tipp?

Software ist update 2 date
Dachte ich zumindest bei eingeschaltetem Auto Update. Jetzt up 2 date und schon ist sie da.
0
Stefab
Stefab13.12.17 15:10
Was soll heißen:
Denn die Funktionalität der Videos-App - Zugriff auf iTunes-Kauffilme und Zugange zum iTunes Film-Store - sind beide in der TV-App integriert.

Ich habe mir aber TV-Aufnahmen als Filme/Serien nach iTunes geholt. Diese werden beim Sync dann in der Videos App abgelegt.
Da hier nur die Rede von Kauffilmen, aber nicht den eigenen Serien usw. ist, frage ich mich, ob da wirklich die volle Funktionalität erhalten bleibt?!

Irgendwie stimmt der Satz so ja nicht, da müsste es heißen: Denn 'ein Teil'/'zwei' der Funktionalitäten der Videos-App - …
0
mjölnir16.12.17 22:42
Bei mir fehlen fast 70% meiner Kauffilme unter der TV App . Wenn ich in die iTunes App gehe und unter Käufe nachschaue ist alles da. Irgend einer eine Idee?
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen