TechTicker: Neue Philips Hue Lampen und Leuchten, rabattierte Kopfhörer, Neuigkeiten von Ledlenser und mehr

PHILIPS HUE MIT NEUEN UND AKTUALISIERTEN LAMPEN UND LEUCHTEN

Signify hat unter seiner Marke Philips Hue mehrere neue und aktualisierte Produkte angekündigt, die das Ambiente beim Kochen und Abendessen verändern, Objekte im Raum hervorheben und intelligente Beleuchtung noch einfacher machen sollen. Zu den Produkten gehören eine hellere Standard-Lampe, eine neue Familie von Deckenleuchten, ein aktualisierter Philips Hue Lightstrip, eine aktualisierte Philips Hue Bloom sowie Ergänzungen zur Bluetooth-fähigen Philips Hue White Ambiance Reihe an Leuchten für den Innenbereich.

Bereits vor kurzem sickerte die Information zur neuen Philips Hue White E27 1600lm (24,99 Euro) durch (MTN berichtete). Diese bietet in etwa die selbe Leutchtleistung, wie eine 100 W Glühbirne und damit deutlich mehr Lichtleistung, als bisherige Hue-Birnen.

Bei der Philips Hue Centris (279,99 - 449,99 Euro) handelt es sich um eine neue Familie von White and Color Ambiance LED-Spot-Deckenleuchten. Das Design verbindet eine Lightbar mit anpassbaren Spotstrahlern. Während das diffuse Deckenlicht der Lightbar den gesamten Raum erhellt, können die anpassbaren Spotstrahler gleichzeitig per akzentuierter Beleuchtung bestimmte Objekte hervorheben.


Beim neuen aktualisierten Hue Lightstrip (79,99 Euro für den 2 Meter Basis-Lightstrip und 24,99 Euro für die 1 Meter Erweiterung) lassen sich jetzt dank des beiliegenden Verbindungsstücks abgeschnittene Stücke wiederverwenden und auch mehrere Lightstrip-Abschnitte miteinander verbinden. Außerdem ist der neue Hue Lightstrip nun Bluetooth-fähig.


Die bekannte Philips Hue Bloom Tischleuchte (79,99 Euro) hat ebenfalls ein Upgrade erhalten und ist jetzt ebenfalls Bluetooth-fähig: Sie soll sattere Farben bieten und sich durch eine deutliche Verbesserung beim Weißlicht auszeichnen, das auf bis zu 500 Lumen gesteigert wurde und damit ein einheitliches Beleuchtungserlebnis mit dem übrigen Hue Sortiment bietet (mit variabler Farbtemperatur von warmweiß [2000 Kelvin] bis zu kühlem Tageslicht [6500 Kelvin]). Erstmals ist dieses Modell jetzt auch auch als schwarze Ausführung erhältlich.

Für das Bad sind vier neue Philips Hue Adore White Ambiance Badezimmerleuchten (49,99 - 199,99 Euro) und zwei neuen Philips Hue Adore Spiegelleuchten gedacht. Sie sind – wie auch die neuen Philips Hue Adore Einbauspots, als Dreierpack inklusive Hue Dimmschalter erhältlich oder als Erweiterung mit einem Spot.


Darüber hinaus hat Signify aktualisierte, Philips Hue White Ambiance Innenleuchten mit Bluetooth eingeführt. Die Reihe umfasst Spots, Decken- und Wandleuchten, Pendelleuchten, Tischleuchten und Panelleuchten.

Die Produkte werden in Kürze auch bei Amazon gelistet: Philips Hue bei Amazon.


+ + + + + + + + + +




DREI B&W-KOPFHÖRER DERZEIT MIT 25% RABATT IM ANGEBOT
Bis zum 29. Juni 2020 um 23.59 Uhr bietet B&W in seinem Online-Shop drei Kopfhörermodelle mit 25% Rabatt an. Dass die Aktion genau Ende-Juni ausläuft, liegt offensichtlich an der ab Juli geltenden, temporären Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16%. Vermutlich will B&W damit der aktuell feststellbaren Kaufzurückhaltung der Kunden begegnen, die auf die MwSt.-Senkung warten.



Folgende Modelle sind im Aktionszeitraum mit 25% Rabatt erhältlich:

PX7 (Testbericht): 319,99 statt 399,99 Euro
PX5 (Testbericht): 224,99 statt 299,99 Euro
PI3 In-Ear: 149,99 statt 199,99 Euro


+ + + + + + + + + +


LEDLESNER ERWEITERT SEIN SORTIMENT UM POWERBANKS
Die Solinger Firma Ledlenser, den meisten bekannt als Hersteller für Taschenlampen bzw. LED-Leuchten für unterschiedlichste Einsatzzwecke, bietet in Kürze auch Powerbanks an. Besonderheit: Die Akkus sollen sich im Gegensatz zu gewöhnlichen Powerbanks einfach entnehmen und wechseln lassen.

Den Anfang machen die Powerbanks Flex3 und Flex7 sowie die Batterybox. Die robust ausgelegten Akku-Gehäuse unterstützen handelsübrliche Li-Ion Akkus des Typs 18650, wie sie auch in zahlreichen Ledlenser-Lampen verwendet werden. Auch ist eine doppelte Sicherheit vor Kurzschluss gewährleistet – sowohl durch die Schutzplatine in den Ledlenser Batterien selbst als auch durch jene in der Flex3 bzw. Flex7. Das Modell Flex7 bietet Platz für zwei Akkus, dabei gibt es für jede der beiden Rundzellen eine separate Ladestands-Anzeige. Modell Flex3 hat Platz für einen Akku. Eine Batterybox, die zur sicheren Aufbewahrung und den Transport von zwei Akkus dient, ergänzt das Angebot. Die Li-Ion Akkus sind jeweils im Lieferumfang enthalten.


Die Powerbanks Flex 7 und Flex 3 im Überblick:
  • Powerbankfunktion zum Aufladen mobiler Geräte über USB-Anschluss
  • Einfacher Öffnungsmechanismus zum schnellen Austausch für die direkte Nutzung der Akkus, ohne Ladezeit- und Ladeverluste
  • Akku-Ladegerät für externe Akkus
  • Sichere und spritzwassergeschützte (IP65) Akku-Aufbewahrung
  • Separate Ladestands- bzw. Kapazitätsanzeige für jeden Akku
  • Zweifach gesichert vor Kurzschluss (Gehäuse und Batterie)

Das Modell Flex7 versorgt mobile Geräte über einen USB-A-Anschluss. Zugleich dient die Box als Aufbewahrung für den Transport der Akkus, die beispielsweise in Ledlenser-Lampen der Modelle P7R, ML6, H8R und NEO10R verwendet werden. So sind auch unterwegs immer zwei Akkus zur Hand, die per Speed Charge mit bis zu zwei Ampere geladen werden – und damit sogar 30% schneller als beispielsweise direkt in einer P7R. Ein Drehmechanismus aus Aluminium erleichtert das einfache Öffnen und Schließen der Box. Das flammenhemmende Gehäuse ist IP65-zertifiziert, alle USB-Ports sind zudem wassergeschützt. Die Schutzplatine bewahrt die Energiespender vor Überspannung, Überladung, Kurzschluss oder Tiefenentladung. Durch die Austauschbarkeit der Akkus entsteht deutlich weniger Elektroschrott als bei herkömmlichen Powerbanks.


Das Modell Flex3 bietet Platz für einen Akku vom Typ 18650. Das runde Gehäuse, das mit einem Wegrollschutz gesichert ist, nimmt nur wenig mehr Platz als der Akku selbst ein. Wie bei Flex7 werden mobile Geräte per USB und der Akku direkt im Gehäuse geladen. Auch die weiteren Funktionen entsprechen dem des großen Bruders. Per Knopfdruck lässt sich der Ladestand anzeigen. Beide Modelle werden mit einem USB-Kabel geliefert.


Die Batterybox ist für Anwender gedacht, die ein stabiles Gehäuse für die Aufbewahrung und den Transport von zweit Akkus benötigen, beispielsweise bei Wanderungen oder beim Campingurlaub.

Die Powerbanks Flex3 und Flex7 und die Batterybox sind voraussichtlich ab Mitte des Jahres erhältlich:
Flex3: 34,90 Euro
Flex7: 54,90
Batterybox: 29,90 Euro


+ + + + + + + + + +


SONOS MOVE JETZT AUCH IN LUNAR WHITE
Kurz vermerkt: Wer den für den Außenbereich konzipierten Lautsprecher Sonos Move in "Shadow Black" nicht leiden mag, hat jetzt mit "Lunar White" eine Alternative in sehr hellem Grau.


Der Sonos Move in Lunar White kann ab sofort auf Sonos.com für 399 Euro vorbestellt werden und wird ab dem 7. Juli bei teilnehmenden Händlern verfügbar sein.

Kommentare

g_from_h
g_from_h21.06.20 11:25
Die neuen Hue Lampen sind sehr interessant. Aber was genau macht bitte die Batterybox für 29,90€? Ist das wirklich NUR ein wasserfestes Gehäuse für zwei Akkus?
0
Cupertimo21.06.20 12:25
Leider sind deren Leuchten maßlos überteuert. Ich nutze auch Hue, kaufe aber ausschließlich gebrauchte Birnen über eBay, wenn ich dort gute Angebote sehe. Ich weigere mich, diese Mondpreise zu zahlen - und ich bin schon bereit, mehr auszugeben!

Dazu sind manche der Dinger einfach buggy, z.B. fiepende Netzteile der Lightstrips oder flackernde Filament-Birnen. Bei letzteren hat auch ein Austausch über den Support nichts gebracht; die flackern einfach gerne in gedimmtem Zustand. Die Foren und Rezensionen sind auch voll mit diesen Berichten.

Vielleicht kriegt Signify das ja mal auf die Kette. Ich werde das weiter beobachten und wenn die neuen Strips das Problem mit dem fiepen nicht mehr haben sollten, traue ich mich auch mal son Ding zu kaufen.
-1
joschbah
joschbah21.06.20 12:27
g_from_h
Die neuen Hue Lampen sind sehr interessant. Aber was genau macht bitte die Batterybox für 29,90€? Ist das wirklich NUR ein wasserfestes Gehäuse für zwei Akkus?

Na, wenn die 18650er einzeln bei Ledlenser schon Stück für 24,90 € angeboten werden , wirds wohl nur das Plastikding (für Taucher?) sein.
0
Bozol
Bozol21.06.20 14:21
son
Die Li-Ion Akkus sind jeweils im Lieferumfang enthalten.
So stehts im Ticker…
0
warp1021.06.20 14:53
Cupertimo
...
Vielleicht kriegt Signify das ja mal auf die Kette. Ich werde das weiter beobachten und wenn die neuen Strips das Problem mit dem fiepen nicht mehr haben sollten, traue ich mich auch mal son Ding zu kaufen.

Hab mehrere Lightstrips seit etlichen Jahren... da fiept gar nix.
+3
Cupertimo21.06.20 15:58
warp10
Cupertimo
...
Vielleicht kriegt Signify das ja mal auf die Kette. Ich werde das weiter beobachten und wenn die neuen Strips das Problem mit dem fiepen nicht mehr haben sollten, traue ich mich auch mal son Ding zu kaufen.

Hab mehrere Lightstrips seit etlichen Jahren... da fiept gar nix.

Dann muss man vllt glück haben 🤔
+2
gorgont
gorgont21.06.20 17:05
Jemand hier Erfahrung mit dem Sonos Move?
touch eyeballs to screen for cheap laser surgery
0
wormstar
wormstar21.06.20 17:34
gorgont

Ja, ich. Habe die Move seit drei Wochen und bin hochzufrieden
0
gorgont
gorgont21.06.20 18:31
wormstar
gorgont

Ja, ich. Habe die Move seit drei Wochen und bin hochzufrieden

Super Danke 😃 bin am überlegen 😜
touch eyeballs to screen for cheap laser surgery
0
adiga22.06.20 09:15
warp10
Cupertimo
...
Vielleicht kriegt Signify das ja mal auf die Kette. Ich werde das weiter beobachten und wenn die neuen Strips das Problem mit dem fiepen nicht mehr haben sollten, traue ich mich auch mal son Ding zu kaufen.

Hab mehrere Lightstrips seit etlichen Jahren... da fiept gar nix.
Bei mir auch nicht, mit keiner der Lightstrips ein Problem. Werde auf jeden Fall die neuen Hue Produkte anschauen, die Deckenleuchte tönt schon mal interessant.
+1
Raziel122.06.20 14:38
Cupertimo
warp10
Cupertimo
...
Vielleicht kriegt Signify das ja mal auf die Kette. Ich werde das weiter beobachten und wenn die neuen Strips das Problem mit dem fiepen nicht mehr haben sollten, traue ich mich auch mal son Ding zu kaufen.

Hab mehrere Lightstrips seit etlichen Jahren... da fiept gar nix.
Dann muss man vllt glück haben 🤔

Wir haben ebenfalls seit Jahren diverse Hue Lampen und die laufen absolut perfekt. LED Stribes, Color, White Ambiance, nur White, Spots... Alles hier verbaut und seit Tag 1 nie irgendwelche Probleme. Dazu kommen Bewegungsmelder und Fernbedienungen.
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.