Rewind - Ausgabe 287 erschienen

Ab sofort steht die 287. Ausgabe unseres wöchentlichen Magazins Rewind zur Verfügung. Wie immer können Sie die aktuelle Ausgabe über MacRewind.de lesen und dort auch im umfangreichen Archiv stöbern. Folgende Themen werden in der aktuellen Ausgabe behandelt:

Praxistest: Vier Spitzenferngläser von Leica, Minox, Steiner und Canon

Tools, Utilities & Stuff
  • Der Powertyp: Reichweitenverlängerung für iDevices
  • MicW: Aufnehmen und Messen mit iDevices
  • Belkin: HDMI drahtlos
  • Tamrac erweitert die Evolution-Serie
  • Auch Cullmann legt nach
Bilder der Woche

Weiterführende Links:

Kommentare

Smart Bimson06.08.11 11:28
Moin Sonorman,

coole Rewind Ausgabe, danke ! Das Thema Ferngläser fand ich richtig spannend, besonders weil ich neulich mal das Minox in der Hand hatte und schwer erstaunt war, was damit so geht. Persönlich sagt mir aber das Leica Silverline am meisten zu (allerdings mit der Tasche von der Minox)

Gerne wieder so ein Thema !
0
iphonefreak06.08.11 11:33
Großes Lob. Ein toller Fernglas Test auf dem Niveau von angesehenen Birdwatching Zeitschriften, wenn nicht sogar noch besser.
Freut mich das Minox so gut abgeschnitten hat. Habe selber eines Zwar nicht die High End Linie, aber auch die etwas Günstigeren sind zu empfehlen, da die Verarbeitung bei allen absolut identisch hochwertig ist. Die Ledertasche mit dem Klickverschluss habe ich Sie ist nicht besonders herausragend. Aber sie tut ihren Dienst. Ich habe übrigens vor ein paar Jahren zugeschlagen, als Minox seine Fernglasserien umgestellt hat, da gab es 50% auf die UVPs.
Aus eigner Erfahrung kann ich sagen, dass das Zeiss wohl den Test gewonnen hätte, da es wirklich noch einen Ticken besser ist. Zumindest in dieser Preisklasse.
Wer das absolute Nonplusultra braucht, dem empfehle ich das Swarovski. Wer mal dadurch gesehen hat, der weiß warum es 2000 Euro kostet.
@sonorman: Wenn du es mal irgendwo in die Finger bekommst. Schau mal durch. Bei den von dir getesteten Ferngläser liegen ja keine Welten dazwischen, aber wäre das Swarovski dabei...
und wie wäre mal mit einem Spektiv Test? Dort sind die Premiummarken auch vertreten. Vielleicht sogar mit einem Digiscopie Versuch?
0
sonorman
sonorman06.08.11 11:35
Smart Bimson

Das Leica ist sowas von edel, da kann man echt schwach werden. Und wenn man keinen direkten Vergleich hat, wird man an der optischen Qualität garantiert nichts auszusetzen haben.

Die Minox-Tasche ist schon edel, aber leider wirklich unpraktisch. Muss glatt mal ausprobieren, ob das Leica da vielleicht besser reinpasst…
0
sonorman
sonorman06.08.11 11:39
iphonefreak

Ich vermute auch, dass das Zeiss die Gruppe noch etwas aufgemischt hätte. Vielleicht kann ich Zeiss nach diesem Bericht ja mal dazu bewegen, ein Exemplar für einen späteren Test rauszurücken.
Das Swarowski soll nach allem, was ich bisher gelesen habe, weder besser als die Leica Ultravid HD sein, noch als das Zeiss. Werde ich mir aber irgendwann auch noch mal zu Gemüte führen.

Mein Plan ist, irgendwann noch mal sehr viel günstigere Fergläser zu testen und dabei im Vergleich zu Spitzenferngläsern zu ermitteln, wie groß die Unterschiede tatsächlich sind.

Spektive wollte ich auch irgendwann mal testen, aber alles zu seiner Zeit.
0
sonorman
sonorman06.08.11 11:56
Nachtrag: Das Leica passt leider auch nicht besser in die Minox-Ledertasche, obwohl es noch minimal kompakter ist. Nur wenn die Augenmuscheln eingefahren sind und das Fernglas flach geknickt ist, schließt der Deckel/Magnetverschluss.
0
DonQ
DonQ06.08.11 12:01
Klasse.Thumps Up
aka 1+

Besonders Bresser Ferngläser in der Klasse würden mich mal interessieren.

an apple a day, keeps the rats away…
0
Joker_JH06.08.11 16:56
Auch die kleineren (günstigeren) Steiner-Modelle gefallen.
Bitte für den günstig Test vormerken
0
malabah06.08.11 17:32
Ferngläser? Mal im Ernst, wo abseits des militärischen gibt es denn einen Markt für Ferngläser? Spontan fallen mir nur zwei "private" Einsatzgebiete ein - und die verbinde ich beide mit alten Männern...

Ich bin mal wieder beeindruckt von der Themenvielfalt der Rewind - aber diesmal hats meinen Geschmack nicht getroffen - demnächst sicher wieder drum: weiter so!
0
Charriu06.08.11 17:42
Wie wäre es unter anderem mit denen im Artikel genannten "privaten" Einsatzgebieten:
- Ornithologie (mein Cousin)
- Astronomie (ich)
- u.a. Segeln (einige Freunde)
0
DerTao
DerTao06.08.11 19:11
mich würde interessieren, wie ich bei dem MicW den Pegel kalibrieren kann, oder ist das aufgrund der Baugleichheit der Mic-Preamps in den iDevices nicht notwendig?

Ach ja weil mich unlängst jemand danach gefragt hat:
Gibt es ein Fernglas bis 1000€ das gleichzeitig das gesehene auch abfotografiert? Also ein Fernglas mit integrierter Digicam?

Ich hab als Kind unser Swarovski-Glas immer zum Flughafen beobachten verwendet (hatte von meinem Zimmer freie Sicht auf den Flughafen Innsbruck)
0
sonorman
sonorman06.08.11 19:30
DerTao

Ganz kurz (bin unterwegs).
Es gibt einige Ferngläser mit Adaptern für Kompaktkameras. Z.B. Swarowski.
Fotografie mit Spektiv oder Fernglas werde ich auch noch thematisieren.
0
DerTao
DerTao07.08.11 14:33
Danke, da bin ich neugierig!
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen