Rewind - Ausgabe 266 erschienen

Ab sofort steht die 266. Ausgabe unseres wöchentlichen Magazins Rewind zur Verfügung. Wie immer können Sie die aktuelle Ausgabe über MacRewind.de lesen und dort auch im umfangreichen Archiv stöbern. Folgende Themen werden in der aktuellen Ausgabe behandelt:

Praxistest: Arcam rCube Lautsprecherdock
Tools, Utilities & Stuff

  • booq: Ready for iPad 2
  • Gut geblitzt: Light Sphere Collapsible Kits
  • Lowepro: Fototasche nicht nur für Fotoequipment
  • Decibel: Nachschlag zum Musikplayer
  • Citizen: Modisches Zeiteisen
  • Matias Tactile Pro: Was lange währt
  • Gemstone: DAS für Profis
Die Genießer-Ecke
Bilder der Woche


Weiterführende Links:

Kommentare

Aerosail12.03.11 09:26
Der Arcam rCube macht ja keine überzeugende Figur...

Mit dem Preis gibts gegen das Zeppelin Air keinen Blumentopf zu gewinnen.
0
powercc12.03.11 09:42
wie sieht es denn mit dem Anschlag-"Lärm" der Supertastatur aus? Ich hatte mal eine us-amerikanische Version, die war mordslaut - ansonsten immer wieder gerne!
0
sonorman
sonorman12.03.11 09:56
Aerosail
Nicht vergessen: Der Zeppelin hat keinen Akku, der fas 8 Stunden netzunabhängigen Musikspaß ermöglicht. Aber insgesamt steht der Zeppelin wohl trotzdem etwas besser da.
0
Aerosail12.03.11 10:16
Naja für gelegentliche Outdoor-
Einsätze kann ich das Harman&Kardon Go Play empfehlen. Ist zwar Batterie und kein Akku, aber das ist sehr angenehm zu tragen mit dem großen Edelstahl-Bügel.

Was mir am Arcam am meisten zu schaffen macht:

- Externes Power-Brick (Davon haben wir alle sicher schon die Schnauze voll)
- Proprietäres Funksystem, dass ein Aufladen nicht erlaubt.
- kein Airplay

Alles hat seine Berechtigung aber grade der Ipod-Zubehör-Markt ist hart umkämpft. Wie du sagtest. "Me-Too"
Ich bin bin schon heiß wie Frittenfett auf das Zeppelin Air.
Das "alte" verbreitet noch ungebrochene Freude bei mir, aber das neue will ich mir dann doch nicht entgehen lassen. Zwei schaden auch nicht
0
sonorman
sonorman12.03.11 10:20
Bin auch schon sehr gespannt auf mein Zeppelin Testexemplar.
0
Brandy
Brandy12.03.11 12:15
Der rCube kann 2x35Watt + 2x10Watt bei einer Leistungsaufnahme von 19V/4A ? Zweimal hin und hergerechnet, aber das paßt nicht. Wenn, wohl nur als "Musikbelastbarkeit". Komische Rechnung bei dem stolzen Preis. Okay, aufdrehen bis zum Anschlag würde ich das trotzdem nicht. *g*

0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen