Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Neues Apple TV angekündigt: Farbabgleich über das iPhone, runderneuerte Remote

Die Gerüchteküche hatte bereits eine neue Generation des Apple TV gehandelt – und genau diese Neuerung präsentierte Apple auch. Nichts änderte sich am Gehäuse des Apple TV, weiterhin bringt Apple das Chip-Innenleben in der bekannten, schwarzen, glänzenden Box unter. Allerdings hat sich dabei einiges getan, denn fortan setzt das Apple TV 4K auf einen wesentlich potenteren A12-Chip. Dies war auch erforderlich, denn die Anforderungen sind erheblich gestiegen. Mit Dolby Vision und HDR High Frame Rate muss die Rechenleistung zulegen.


Runderneuert: die Fernbedienung
Ebenfalls neu ist die Apple Remote, welche sich auch optisch schon vom Vorgänger unterscheidet. Die in Grau gehaltene Fernbedienung hebt die schwarzen Bedienelemente weit besser hervor als die vorige Generation. Außerdem kombiniert die Remote ein Steuerkreuz mit einem Trackpad und merzt damit einen Schwachpunkt der alten Fernbedienung aus. Deren Bedienung gilt vielen als wenig komfortabel. Um nach oben oder unten zu navigieren, führt Apple eine neue Geste ein: Anwender können mit dem Finger einen Kreis ausführen. Ebenfalls neu: Dedizierte Tasten für das Stumm- und Ausschalten des Apple TV. Wieder mit dabei ist Siri: Der Sprachassistent hält nun auch in weiteren Ländern Einzug, darunter Österreich. Praktisch: Wer Gefallen an der Remote findet, kann diese auch für eine ältere Generation der Set-Top-Box nachbestellen. Knapp 65 Euro werden hierfür fällig.


Verfügbarkeit und Preis
Die sechste Generation des Apple TV soll sämtliche Spiele aus dem App Store und von Apple Arcade ausführen können. Dafür sorgt der potente A12 Bionic. HDR- und Dolby-Vision-Inhalt stellen kein Problem mehr für die Set-Top-Box dar. AirPlay wurde ebenfalls angepasst: So zeigt das Gerät nun mit dem iPhone 12 Pro in Dolby Vision aufgenommene Videos mit 60 fps an. Das iPhone dient übrigens dazu, den Farbabgleich vorzunehmen: Das Gerät nutzt den Lichtsensor des iPhones, um die Farbwiedergabe zu kalibrieren. Das neue Apple TV soll ab der zweiten Maihälfte verfügbar sein, neben einer Version mit 32 GB gibt es eine Variante mit 64 GB. Kostenpunkt: 199 beziehungsweise 219 Euro.

Kommentare

schaudi
schaudi20.04.21 20:04
Wie zur Hölle konnte man aus der Wunderbar schlanken und simplen Remote so einen häßlichen Klopper machen? Das kann doch nicht Ernst sein? Der 1. April ist doch schon vorbei :'(

Funktioniert die alte Siri Remote vielleicht weiter am neuen aTV? Eigentlich wollte ich mein altes 4er jetzt mal ersetzen - aber ganz sicher nicht mit so einem Häßlichen totschläger als FB. Dann wird’s wohl ehr das „jetzt“ alte 4K
Hier persönlichen Slogan eingeben.
-27
--Q--20.04.21 20:06
Ich hoffe die alte Remote bleibt kompatibel. Dann behalte ich die einfach.
+7
marcel15120.04.21 20:07
schaudi
Wie zur Hölle konnte man aus der Wunderbar schlanken und simplen Remote so einen Klopper machen? Das kann doch nicht Ernst sein? Der 1. April ist doch schon vorbei :'(
Man kann es auch niemandem recht machen. Wo genau ist es jetzt ein Klopper? Weißt du etwa bereits die genauen Maße? Der Großteil hat sich über die alte Fernbedienung beschwert, und darauf hat Apple reagiert (da ich noch kein Apple TV 4K habe kann ich dazu nichts sagen). Die Fernbedienung wirkt nicht wirklich größer und sollte allen gerecht werden da man sowohl swipen als auch "normal" klicken kann. Dich hält übrigens nichts davon ab dein Apple TV zu behalten.
Ich für meinen Teil kann endlich ein Apple TV 4K kaufen da ich kein 3 Jahre altes Gerät wollte.
+19
Borimir
Borimir20.04.21 20:07
Endlich mal eine Fernbedienung, die den Namen verdient. Wo die wohl die Idee mit dem ClickWheel her haben?
+25
schaudi
schaudi20.04.21 20:09
Man sieht es doch - die ist weitaus dicker. Ich kenn viele mit aTV 4 oder 4K - alle finden die FB genial.
marcel151
schaudi
Wie zur Hölle konnte man aus der Wunderbar schlanken und simplen Remote so einen Klopper machen? Das kann doch nicht Ernst sein? Der 1. April ist doch schon vorbei :'(
Man kann es auch niemandem recht machen. Wo genau ist es jetzt ein Klopper? Weißt du etwa bereits die genauen Maße? Alle haben sich über die alte Fernbedienung beschwert (da ich noch kein Apple TV 4K habe kann ich dazu nichts sagen). Die Fernbedienung wirkt nicht wirklich größer und sollte allen gerecht werden da man sowohl swipen als auch "normal" klicken kann. Dich hält übrigens nichts davon ab dein Apple TV zu behalten.
Ich für meinen Teil kann endlich ein Apple TV 4K kaufen.
Hier persönlichen Slogan eingeben.
-7
itomaci
itomaci20.04.21 20:10
Der neue Apple tv und gerade diese neue remote für mich das unbedingt-haben-will-teil
+4
Johnny6520.04.21 20:10
schaudi
Wie zur Hölle konnte man aus der Wunderbar schlanken und simplen Remote so einen häßlichen Klopper machen? Das kann doch nicht Ernst sein? Der 1. April ist doch schon vorbei :'(

Funktioniert die alte Siri Remote vielleicht weiter am neuen aTV? Eigentlich wollte ich mein altes 4er jetzt mal ersetzen - aber ganz sicher nicht mit so einem Häßlichen totschläger als FB. Dann wird’s wohl ehr das „jetzt“ alte 4K

Wir können dann gerne tauschen – Du bekommst die wunderbar Schlanke von meinem aktuellen AppleTV 4K, und ich die neue, die endlich besser bedienbar ist und ein paar neue Features bietet. Werde ohnehin mein vorhandenes AppleTV 4K behalten, denn der Mehrwert des neuen erschließt sich mir (für meine Nutzung) nicht wirklich.
0
berlin7920.04.21 20:10
Hmm, denke dann kann ich auch bei meinem Apple TV 4K bleiben.

Läuft ja flüssig und gut.

Eher eine Evolution das neue Gerät. Aber immerhin wird es weiter gepflegt. Sehr gut !
+3
marcel15120.04.21 20:13
schaudi
Man sieht es doch - die ist weitaus dicker. Ich kenn viele mit aTV 4 oder 4K - alle finden die FB genial.
Da haben wir wahrscheinlich verschiedene Ansichten von "weitaus dicker". Also das was ich überall über die Fernbedienung gelesen habe spricht eine deutlich andere Sprache. Sie wird super in der Hand liegen, ich habe keine Kinderhände und bin selbst mit der (diesmal wirklich) weitaus dickeren Amazon Fire TV Fernbedienung zufrieden..
0
breaker
breaker20.04.21 20:14
Sehr schön, lohnt sich ja ein Upgrade vom ATV 4 HD

PS: Die neue Remote ist 9,25 mm dick:
+3
Leon Ipad20.04.21 20:25
Naja ich bin nicht so begeistert.😐
Warum gibt es nicht mehr Speicher zur Auswahl?
Wir haben einen Apple TV 4K mit 64GB, der bei knapp 20 installierten Spielen von u.a. Apple Arcade und ein paar Fotos voll ist.
Die neue Remote sieht interessant aus, insbesondere einen Power Button habe ich vermisst.
Einen wirklichen Kaufgrund gibt es nun nicht. Bei mehr Speicher hätte ich ihn sofort bestellt.
+2
LoCal
LoCal20.04.21 20:25
Ich hoffe, dass das neue AppleTV mehr als zwei weitere Bluetooth-Geräte ansprechen kann, für Zwift &Co wäre das top.
Ich hab zwar keine Lösung, doch ich bewundere dein Problem
+1
eMac Extreme20.04.21 20:30
LoCal
Ich hoffe, dass das neue AppleTV mehr als zwei weitere Bluetooth-Geräte ansprechen kann, für Zwift &Co wäre das top.
Apple
Audiofreigabe
Pssst. Es wird laut. Wenn die Kinder ins Bett gehen, kannst du mit der Audio­freigabe zwei Paar AirPods mit deinem Apple TV 4K koppeln und einfach weiter Filme und Serien ansehen – inklusive Schreien, Explosi­onen und Gebrüll.
Quelle:
0
schaudi
schaudi20.04.21 20:33
Ehr nicht. Ich werd mich wohl nach guten Angeboten für das 4K (1) umsehen. Reicht alle mal - selbst das 4er läuft ja noch flüssig. Das wandert dann ins Schlafzimmer und ersetzt das 3er, was wirklich nicht mehr nutzbar ist. Einzig die Kalibrierung über das iPhone klingt verlockend.
PS.: Beim der alten FB vom 3er ging das Design. Minimalistisch und schlank. Tja leider scheint es bei Apple wohl keine neuen Ideen mehr Designtechnisch zu geben. Es meckern ein paar Leute und man geht einfach eine Stufe zurück und macht sie doppelt so dick. Naja. "Innovation"

PS.: Kann mir eigentlich mal jemand diesen Powerbutton erklären? Selbst unserer Steinalter NoSmart HD TV von anno irgendwas geht automatisch mit an und aus.
Johnny65
Wir können dann gerne tauschen – Du bekommst die wunderbar Schlanke von meinem aktuellen AppleTV 4K, und ich die neue, die endlich besser bedienbar ist und ein paar neue Features bietet. Werde ohnehin mein vorhandenes AppleTV 4K behalten, denn der Mehrwert des neuen erschließt sich mir (für meine Nutzung) nicht wirklich.

Weiß eigentlich jemand, ob das alte 4k weiter im Verkauf bleibt? Wäre natürlich schön das dann ein wenig günstiger zu bekommen.
Hier persönlichen Slogan eingeben.
0
Johnny6520.04.21 20:35
schaudi
Ehr nicht. Ich werd mich wohl nach guten Angeboten für das 4K (1) umsehen.

Alles klar. Zu dem Ergebnis, dass ich die neue Version nicht brauche, komme ich ja auch. Und die neue Remote, von der ich annehme, dass sie gegenüber ihrem Vorgänger eine echte Verbesserung darstellt, kann man ja auch separat bestellen.
+1
Maniacintosh
Maniacintosh20.04.21 20:40
schaudi
Weiß eigentlich jemand, ob das alte 4k weiter im Verkauf bleibt? Wäre natürlich schön das dann ein wenig günstiger zu bekommen.

Zumindest auf der Apple-Seite nicht mehr gelistet. Andere Händler werden das Ding sicher noch abverkaufen.
+1
janknet20.04.21 20:45
Bin froh um diese neue Fernbedienung nachdem ich mit der alten Touch-Remote nicht warm werde.

Das Kalibrier-Feature find ich sehr interessant bin gespannt auf Tests.
+6
ERNIE20.04.21 20:54
Die alte Fernbedienung war das schlechteste Eingabegerät, dass Apple je verkauft hat. Da war selbst die Puck-Maus aus der Tupper-Mac-Ära noch besser (die war eh nicht so schlecht, wie ihr Ruf, grins.)

Die neue Fernbedienung macht einen guten Eindruck.
-1
svenhalen
svenhalen20.04.21 20:55
Hatte gehofft, dass Microsoft nicht nur zufällig ausgerechnet heute bekannt gibt, dass xCloud jetzt auch auf iOS läuft. Leider nicht auf tvOS. Oder gibt es einen Chromium Browser von dem ich nichts weiß?
0
colouredwolf20.04.21 20:57
Alleine wegen der Remote ist das TV interessant. Erinnert an die uralte Remotes der MacBooks zur Fernbedienung von Videos und Musik.
Letzte Woche noch träumte ich davon, dass sie irgendwann mal wieder zurückkommt.
0
Apfelpflücker
Apfelpflücker20.04.21 21:02
Wurde die Decodier-Einheit des A12 für das AppleTV angepasst? Der Original A12 unterstützt von Haus kein AV1-Decodierung oder reicht die Rechenleistung des Prozessor aus um die Decodierung mittels Software-Decoder umzusetzen. Apple ist doch Mitglied in der Alliance for Open Media Group.

https://www.cpu-monkey.com/de/compare_cpu-apple_m1-1804-vs-apple_a12_bionic-1653
+1
Nerone20.04.21 21:09
Weitere Vorteile neben der Kalibrierug und der neue Fernbedienung:

- HDMI 2.1

- 802.11ax WLAN 6 mit MIMO, simultanes Dualband (2,4 GHz und 5 GHz)

Verstehe nicht warum nur ein A12 verbaut wird und nicht gleich ein A14...? Chipknappheit? Ist ein A14 so viel teurer?
+4
MacKaltschale20.04.21 21:16
Schade, dass es nur der A12 wurde. Wird aber trotzdem sofort gekauft.
-1
schaudi
schaudi20.04.21 21:19
ERNIE
Die alte Fernbedienung war das schlechteste Eingabegerät, dass Apple je verkauft hat. Da war selbst die Puck-Maus aus der Tupper-Mac-Ära noch besser (die war eh nicht so schlecht, wie ihr Ruf, grins.)

Die neue Fernbedienung macht einen guten Eindruck.
Für ich ist sie die beste die ich je in der Hand hatte. Alle Funktionen die ich brauche und komfortabel zu bedienen. Nutzeransprüche sind halt verschieden.
Das die neue Remote anderes wird wurde ja schon länger gemunkelt, aber dass sie einfach eine 180° Kehrtwende zum aTV3 machen hätte ich echt nicht erwartet. Ich mag das Touchpad
Hier persönlichen Slogan eingeben.
+2
mark hollis
mark hollis20.04.21 21:38
Ich finde das Farbkalibrierungs-Feature mit Abstand das Tollste am neuen Apple TV. Ich hoffe das funktioniert nicht nur mit den 12er iPhones.
+2
Christian1979de-20.04.21 21:41
Was ich nicht verstehe, wieso kann das neue AppleTV denn nicht 4K, 120fps?!
Es hat doch HDMI 2.1...

Außerdem sagen die HDR/DV mit 60fps wäre ein „neues Feature“...
Aber dass alte AppleTV 4K konnte doch auch schon HDR/DV mit 60hz...
+2
sascha.b20.04.21 21:42
Die aktuelle Siri Remote ist der absolute Albtraum. Sie ist viel zu dünn, sodass man beim Aufheben ständig aus Versehen das fehlplatzierte Trackpad bedient. Wie irgendjemand dieses Produkt mögen kann, ist mir ein Rätsel.

Ich bin so froh, dass es ein Update gibt.
+6
ts
ts20.04.21 22:04
Vielleicht bin ich altmodisch, aber auch die neue Fernbedienung sieht für mich weniger gut als die Variante von Salt aus.

Wichtig wäre mir auch Upscaling auf 4k, so wie die Nvidia Shield das z.B. macht. Dazu lese ich beim Apple TV nichts. Geht das schon?
0
Nerone20.04.21 22:33
Und noch was, die neue Box unterstütz auch „Thread“ für das Smart-Home.

Wird gekauft.
+2
Robby55520.04.21 22:34
Tolle Hardware aber es jetzt endlich für das Apple TV auch einen Browser ? Ohne einen Browser werden wir wohl nie Freunde werden.
-2
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.