Neue Siri Remote des Apple TV 4K: Support für "Wo ist"-App?

Apple hatte auf dem April-Event viele Neuheiten zu bieten. Zusätzlich zu den iMacs mit schlankerem Gehäuse und M1-Chip und der nächsten Generation des iPad Pro kamen auch kleinere Dinge zur Sprache. Außer den AirTags zeigte Apple insbesondere ein Produkt, über das sich viele Nutzer des Apple TV freuten: die runderneuerte Fernbedienung für Apples TV-Box. Außer den bekannten Features könnte die Apple TV Remote ein Feature bieten, das dabei hilft, sie bei Verlust wiederzufinden.


Siri deutet "Wo ist?"-Support an
Der Hinweis bezüglich der möglichen Funktion stammt von Siri. Wer bei einem iPhone mit installiertem iOS 14.5 per Siri-Sprachbefehl sagt "Finde meine Siri Remote", erhält als Antwort, dass keine entsprechenden Fernbedienungen mit dem iCloud-Account verbunden sind. Im Englischen führen Berichten zufolge auch Befehle wie "Find my ‌Apple TV‌ remote" oder "Find my remote" zur besagten Siri-Reaktion. Anhand dessen liegt die Vermutung nahe, die neue Fernbedienung über die "Wo ist?"-App des iPhones suchen zu können – ähnlich wie es schon jetzt mit Apple-Produkten wie iPhone, Apple Watch oder AirPods funktioniert.


Siri-Antwort nach wiederholter Frage zur TV-Remote

Bei einem erneuten Versuch mit der Frage "Wo ist meine Siri Remote" gab Siri jedoch eine andere Antwort, die Hoffnungen auf das Feature enttäuscht: "Diese Art von Gerät kann ich der "Wo ist?"-App nicht angelegt werden, daher kann ich es leider auch nicht für dich suchen". Abgesehen vom holprigen Satzbau ist die Info eindeutig: Apples Fernbedienung unterstützt Apples Such-Feature nicht. Seltsam ist, dass die erste Siri-Antwort den möglichen Support des Features andeutete – während alle folgenden Versuche die Standardantwort für nicht-unterstützte Geräte lieferten. Final klären lassen wird sich die Frage nach der "Wo ist?"-Unterstützung erst, wenn die neue Apple TV Remote erhältlich ist. Apple könnte auch erwägen, das Feature zu einem späteren Zeitpunkt nachzuliefern.

Neue Siri Remote ab heute vorbestellbar
Apple startet heute im Laufe des Tages die Vorbestellphase der neuen Fernbedienung. Die neugestaltete Siri Remote kostet 65 Euro (Apple Store: ). Zudem gibt es die Fernbedienung im Bundle mit dem neuen Apple TV 4K (Apple Store: ). Das Eingabegerät ist zusätzlich kompatibel mit dem alten Apple TV 4K und dem Apple TV HD.

Kommentare

Bennylux
Bennylux30.04.21 11:42
Interessant wäre dieses Feature schon. Die Fernbedienung ist schon schmal und könnte gerne mal in den Ritzen des Sofas oder der Matratze verschwinden. 🤷🏼‍♂️

Edit: Ich habe Siri auch mal nach "Wo ist meine Apple Remote" gefragt und Siri sagte, dass ich den Standort aller meiner Geräte in der "Wo ist?"-App überprüfen kann.
Think different! 
+1
marcel15130.04.21 11:44
Macht meiner Meinung nach auch absolut Sinn, die Fernbedienung in „Wo ist?“ einzubinden, vor allem in Kombination mit U1 Chip. Wie viele Leute suchen ständig nach der Fernbedienung.
+1
Dirk!30.04.21 11:52
In dem lustigen Werbespot für die AirTags, bei dem der Suchende in den Tiefen seiner Sofaritzen untertaucht, kommt er an einer Stelle ja auch an einer (alten) Siri-Remote vorbei. Wäre also ziemlich doof, wenn man sie nicht suchen könnte, obwohl die Notwendigkeit dafür in der Marketingabteilung offenbar bekannt ist.
+3
Nordelius30.04.21 12:26
Dirk!

In dem Clip habe ich auch einen roten Nano rumliegende sehen
Nettes Detail!
+1
oblak30.04.21 18:10
Ist mir wurscht, ob das gehen wird. Bestellt habe ich sie gerade sowieso (Apple TV HD)
-4
Bennylux
Bennylux02.05.21 09:18
Also laut diversen Medienplänen hat die neue Remote aber keinen U1-Chip.
Think different! 
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.