Neue Emojis voraus: Schmelzender Smiley, viele Hände und ein schwangerer Mann

Mit schöner Regelmäßigkeit wächst die Zahl der Emojis. Jahr für Jahr werden viele neue Symbole und auch zahlreiche Variationen bekannter Bilder in den Standard aufgenommen. Die Entscheidung, welche künftig auf Smartphones, Notebooks und Desktops zur Verfügung stehen, trifft das Unicode-Konsortium. Es hat jetzt eine Liste der Kandidaten veröffentlicht, die gute Chancen haben, in der kommenden Version enthalten zu sein.


Viele neue Darstellungen von Händen
39 Bildchen haben es in den Draft für Emoji 14.0 geschafft. Die Gesamtzahl der in den Standard aufgenommenen Emojis wird sich allerdings naturgemäß noch deutlich erhöhen, da viele in diversen Hautfarben zur Verfügung stehen. Das betrifft alle Darstellungen von Menschen und Körperteilen wie zum Beispiel Händen. Letztere machen wir schon in früheren Versionen einen Großteil der Kandidaten aus, über deren Aufnahme im September entschieden wird. In der aktuellen Liste finden sich etwa Hände, die ein Herz formen, ein Handschlag sowie ein Symbol, das Daumen und Zeigefinder reibt. Bei allen wird selbstverständlich Wert auf ethnische Diversität gelegt.


Quelle: Emojipedia

Schwangerer Mann, gute Hoffnung, Bohnen
Im Hinblick auf Geschlechtergerechtigkeit haben es die Darstellung eines schwangeren Mannes und einer geschlechtsneutralen Person "guter Hoffnung" in die Auswahl geschafft. Ob diese Emojis den neuen Standard durch häufige Verwendung bereichern werden, bleibt abzuwarten. Gute Chancen haben dürften ein jugendliches gekröntes Haupt und ein Troll mit Keule. Kidney-Bohnen könnten die Gemüseauswahl bei den Emojis erweitern. Zudem gibt es zwei Vogelnester, eine Koralle und Seifenblasen.


Smileys salutieren und schmelzen dahin
Natürlich wird es in Emoji 14.0 auch neue Smileys geben. Zu den Finalisten gehören unter anderem ein salutierendes Symbolbild und ein dahinschmelzendes gelbes Gesicht. Ein Rettungsring, ein Autoreifen und eine Rutsche sowie ein Röntgenbild runden die Kandidatenliste ab. Auch ein großes Gleichheitszeichen und eine nahezu leere Batterie könnten die Aufnahme in den Standard schaffen. Wann Apple und andere Hersteller die neuen Emojis in ihren Geräten und Apps nach der Verabschiedung zur Verfügung stellen, bleibt abzuwarten.

Kommentare

macaddict16.07.21 11:51
Ein schwangerer Mann?!? Wer braucht so einen Schwachsinn???
+22
Embrace16.07.21 11:51
Ist der schwangere Mann dann auch bei den Einhörnern zu finden? 😜
+12
thomas b.
thomas b.16.07.21 11:54
macaddict
Ein schwangerer Mann?!? Wer braucht so einen Schwachsinn???

Ist sicher die höfliche Umschreibung von Mann mit Bierbauch.
+26
Embrace16.07.21 11:55
Hier steht, dass die ursprüngliche Bezeichnung Man with Swollen Belly war:

Auch im Sinne von zu fett, zu viel gegessen, aber auch schwanger …
+5
moosegcr
moosegcr16.07.21 12:01
Man ist mir da jetzt sicher wieder böse aber: Hat man wirklich keine anderen Sorgen als alle paar Wochen noch sinnlosere Bildchen zu kodieren?

Es gibt soviel am System zu reparieren zu verbessern und zu entwickeln - das Apple Radar ist voll mit Arbeit. Und dann ist das wichtigste neue Bilderchens... Es ist eigentlich ein Drama.
+3
MacSquint
MacSquint16.07.21 12:02
Braucht die Welt noch mehr Smileys?
+7
Peter Eckel16.07.21 12:02
moosegcr
Man ist mir da jetzt sicher wieder böse aber: Hat man wirklich keine anderen Sorgen als alle paar Wochen noch sinnlosere Bildchen zu kodieren?
Das ist nicht Apples Entscheidung - die Bildchen stammen von einem Konsortium von Leuten, die offenbar nichts anderes zu tun haben.
Ceterum censeo liberum facierum esse delendum.
+10
macaddict16.07.21 12:08
thomas b.

Ja, das ist dann das sogenannte „Onepack“ - der Waschbrettbauch auf dem noch ein Haufen Wäsche liegt … 🤣
+3
Peter Eckel16.07.21 12:10
macaddict
thomas b.Ja, das ist dann das sogenannte „Onepack“ - der Waschbrettbauch auf dem noch ein Haufen Wäsche liegt … 🤣
"Wer begnügt sich schon mit einem Sixpack, wenn er auch ein Faß haben kann?"

Vom Waschbrettbauch zum Waschbärbauch ...
Ceterum censeo liberum facierum esse delendum.
+2
Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex16.07.21 12:13
Gutes reift eben im Fass
+3
Hanterdro16.07.21 12:27
macaddict
Ein schwangerer Mann?!? Wer braucht so einen Schwachsinn???

Transmänner die schwanger geworden sind und Männer die zu viel Bier trinken.
0
Plebejer
Plebejer16.07.21 12:27
Gammarus_Pulex
Gutes reift eben im Fass

Egal wie lange es reift, was da raus kommt, ist Schei**e!
-3
Singdudeldei16.07.21 12:32
moosegcr
Man ist mir da jetzt sicher wieder böse aber: Hat man wirklich keine anderen Sorgen als alle paar Wochen noch sinnlosere Bildchen zu kodieren?

Es gibt soviel am System zu reparieren zu verbessern und zu entwickeln - das Apple Radar ist voll mit Arbeit. Und dann ist das wichtigste neue Bilderchens... Es ist eigentlich ein Drama.

Die Emojis kommen ja nicht von Apple, sondern von Unicode.org…
0
Legoman
Legoman16.07.21 12:35
endlich!

+5
iWilson16.07.21 12:36
Endlich ein Weihnachts-Kalorienkoma-Emoji für den Mann. Zeit wirds!
+1
Legoman
Legoman16.07.21 12:38
Merke:
"Mann" wird definiert durch Schnurrbart...
+1
Legoman
Legoman16.07.21 12:40
macaddict
Ein schwangerer Mann?!? Wer braucht so einen Schwachsinn???
Im Westen nix neues...


Ansonsten gilt:
Was dir schwachsinnig vorkommt, mag für jemand anderen wichtig sein. Gilt für jedes Thema.
-2
breaker
breaker16.07.21 12:49
moosegcr
Man ist mir da jetzt sicher wieder böse aber: Hat man wirklich keine anderen Sorgen als alle paar Wochen noch sinnlosere Bildchen zu kodieren?

Es gibt soviel am System zu reparieren zu verbessern und zu entwickeln - das Apple Radar ist voll mit Arbeit. Und dann ist das wichtigste neue Bilderchens... Es ist eigentlich ein Drama.
Und du meinst, der Grafiker, der die Unicode Icons für Apples Look anpasst, kann auch im System coden und Bugs beseitigen? Das eine hat doch mit dem anderen gar nichts zu tun, außer das ein Programmierer die neuen Icons vom Grafiker einmal ins System laden muss, was vermutlich max. ne Stunde Arbeit ist.
+4
alephnull
alephnull16.07.21 12:57
Woher weiß man eigentlich, dass das ein schwangerer Mann sein soll? Nur weil er einen dicken Bauch hat?
+1
Fenvarien
Fenvarien16.07.21 13:02
alephnull Die offizielle Bezeichnung "pregnant man" zu Code X1FAC3 gibt diesbezüglich Hinweise

Ich sehe aber ebenfalls mich selbst nach einen "All you can eat"-Menü.
Ey up me duck!
+3
macaddict16.07.21 13:12
Legoman
macaddict
Ein schwangerer Mann?!? Wer braucht so einen Schwachsinn???
Ansonsten gilt:
Was dir schwachsinnig vorkommt, mag für jemand anderen wichtig sein. Gilt für jedes Thema.

Logo, soll jeder so leben wie es ihn glücklich macht. Hier geht es aber um die Logik. Gemäß der biologischen Definition ist das den Nachwuchs austragende Lebewesen weiblich. Ein „schwangerer Mann“ ist demnach eine Frau ggf. mit einem krassen Damenbart …

Oder gibt es jetzt auch schwarze Schimmel, Nadelbäume mit Blättern etc. 🤔
+4
teorema67
teorema6716.07.21 13:25
Embrace
Ist der schwangere Mann dann auch bei den Einhörnern zu finden? 😜

Nein, bei den Celebrities (Marcello Mastroianni)
Wären alle Passagiere eines voll besetzten Trams mit dem Auto unterwegs, gäbe es eine Kolonne von etwa 3 Kilometern Länge.
0
Legoman
Legoman16.07.21 13:30
macaddict
Gemäß der biologischen Definition ist das den Nachwuchs austragende Lebewesen weiblich.
... Nadelbäume mit Blättern
Zu kurz gedacht (wenn du gern alle Lebewesen meinen möchtest).

https://de.wikipedia.org/wiki/Seepferdchen

und:

https://www.gartenjournal.net/nadelbaum-mit-blaettern


Und zum Abschluss hätte ich dann noch folgende Meldung:

https://www.familie.de/familienleben/we-are-familiy/regenbogen-familie/trans-mann-bringt-ein-baby-zur-welt-und-hat-diese-botschaft-fuer-alle-frauen/
-3
AndreasDV16.07.21 13:41
Ihr habt Probleme. Wem interessiert es, ob es ein schwangeren Mann gibt als Smiley. Ich warte dringend auf die typische Hand eines Italieners wenn er z.B. Mama mia sagt. Alles andere ist nebensächlich 😂😂😂
+2
alephnull
alephnull16.07.21 13:43
Fenvarien

Ach so, Danke für den Hinweis!
0
idolum@mac
idolum@mac16.07.21 13:43
macaddict
Ein schwangerer Mann?!? Wer braucht so einen Schwachsinn???

trans Männer die ihre Gebärmutter noch haben, können sehr wohl schwanger werden. Aber Tellerrand und so...
0
alephnull
alephnull16.07.21 13:47
idolum@mac
macaddict
Ein schwangerer Mann?!? Wer braucht so einen Schwachsinn???

trans Männer die ihre Gebärmutter noch haben, können sehr wohl schwanger werden. Aber Tellerrand und so...

Dann ist es eben ein schwangerer Transman. Einen schwangeren (Nicht-Trans)Mann gibt es nicht.
+3
Singdudeldei16.07.21 13:48
AndreasDV
Ihr habt Probleme. Wem interessiert es, ob es ein schwangeren Mann gibt als Smiley. Ich warte dringend auf die typische Hand eines Italieners wenn er z.B. Mama mia sagt. Alles andere ist nebensächlich 😂😂😂

🤌

Die gibt es bereits…
+5
teorema67
teorema6716.07.21 13:51
Singdudeldei
AndreasDV
Ihr habt Probleme. Wem interessiert es, ob es ein schwangeren Mann gibt als Smiley. Ich warte dringend auf die typische Hand eines Italieners wenn er z.B. Mama mia sagt. Alles andere ist nebensächlich 😂😂😂

🤌

Die gibt es bereits…

... und ist ein bisschen vulgär, un po' da cafoni
Wären alle Passagiere eines voll besetzten Trams mit dem Auto unterwegs, gäbe es eine Kolonne von etwa 3 Kilometern Länge.
+1
herci7916.07.21 13:53
Denkt eigentlich auch mal jemand darüber nach, die Anzahl der Emojis zu reduzieren? Mittlerweile haben sich so viele bunte Dinger angesammelt, dass man gar keine Übersicht mehr hat. Mal ehrlich, vermutlich nutzen 99% der User nur etwa 20-40 Emojis, der Rest wird vielleicht ein, zwei Mal im Jahr genutzt.
+9
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.