Nach Hochwasserkatastrophe in Japan: Apple repariert iPhones und Macs kostenlos

Apple hat mit einer Sonderaktion auf die Unwetter und die darauffolgenden Hochwasser reagiert, die in Japan kürzlich für Verwüstungen sowie hunderte Todesopfer sorgten. Das Unternehmen wird alle von der Wetterkatastrophe beschädigten Macs, iPhones, iPads und iPods kostenlos reparieren.


Wasserschäden ausnahmsweise kostenlos repariert
Normalerweise sind Wasserschäden bei Apple (und anderen Technologieunternehmen) kategorisch von Garantieleistungen ausgenommen. Doch Apple macht aufgrund der Unwetter eine Ausnahme und äußerte zudem Mitgefühl für alle Betroffenen der Naturkatastrophe.

Wer den Service in Anspruch nehmen möchte, kann sich bis Ende September an das Unternehmen wenden. Ein Großteil von Apples Hauptprodukten ist für die Aktion qualifiziert. Zubehör zählt nicht dazu. Unter Umständen müssen Nutzer nachweisen, dass sie der Besitzer des jeweiligen Macs oder iPhones sind. Das teilte Apple über die japanische Supportseite mit.

Kommentare

Niederbayern
Niederbayern27.07.18 18:06
Das war doch schon mal so, als in Amerika ein Hurrikan gewütet hat
+5
PeKaEm
PeKaEm27.07.18 18:32
Find ich gut. So bindet man auch Käufer/Kunden.
+1
EThie27.07.18 19:11
PeKaEm

Apple Care für mein Display war 6 Tage abgelaufen. Ventilator defekt. Keine Kulanz. So bindet man keine Kunden.
-12
Alexhibition27.07.18 21:00
PeKaEm
Find ich gut. So bindet man auch Käufer/Kunden.

Halt die, die überlebt haben.
-12
Bego
Bego27.07.18 21:00
Wow...👍
Positive Nachrichten von Apple sind selten geworden...
-12
Eventus
Eventus27.07.18 21:24
Alexhibition
PeKaEm
Find ich gut. So bindet man auch Käufer/Kunden.
Halt die, die überlebt haben.
Böse. Aber mein Humor!
Live long and prosper! 🖖
-9
matt.ludwig28.07.18 00:59
Eventus
Alexhibition
PeKaEm
Find ich gut. So bindet man auch Käufer/Kunden.
Halt die, die überlebt haben.
Böse. Aber mein Humor!
Das ist kein Humor.
+5
Steph@n
Steph@n28.07.18 02:50
matt.ludwig
Eventus
Alexhibition
PeKaEm
Find ich gut. So bindet man auch Käufer/Kunden.
Halt die, die überlebt haben.
Böse. Aber mein Humor!
Das ist kein Humor.

Nee, das ist einfach nur daneben...
+5
Nick131728.07.18 11:14
Steph@n
matt.ludwig
Eventus
Alexhibition
PeKaEm
Find ich gut. So bindet man auch Käufer/Kunden.
Halt die, die überlebt haben.
Böse. Aber mein Humor!
Das ist kein Humor.

Nee, das ist einfach nur daneben...

Schwarzer Humor hat halt nicht jeder
-2
Steph@n
Steph@n28.07.18 12:58
Möchte ich gerne dabei sein wenn du das einem Angehörigen erklärst!
Was man nicht persönlich sagen kann sollte auch nicht gepostet werden.

Respekt kann halt nicht jeder
+4
macguy28.07.18 14:47
Steph@n
Möchte ich gerne dabei sein wenn du das einem Angehörigen erklärst!
Was man nicht persönlich sagen kann sollte auch nicht gepostet werden.

Respekt kann halt nicht jeder

Sehe ich genauso. „Daneben“ und dann immer wieder mit schwarzen Humor rausreden. Das sind mir die liebsten.

Es gibt eine Grenze zwischen (schwarzen) Humor und einfach respektlos und daneben. Und sagt jemand, der Sarkasmus liebt.
+7
Alexhibition28.07.18 20:58
Ja, mein Spruch war etwas krass aber eine Folge Michele Wolf auf Netflix ist teilweise noch viel extremer.
-1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen