Mozilla Thunderbird 68: Großer Versionssprung weist auf umfassende Neuerungen hin

Mozilla hat ein großes Update für die hauseigene Mail-Software Thunderbird veröffentlicht. Der Sprung von Version 60 auf 68 impliziert bereits die Fülle neuer Features, die das Open-Source-Programm mitbringt. Außer den bei Aktualisierungen üblichen Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen enthält das Update Änderungen an der Einstellungen-Ansicht, dem Farb-Management und der Organisation von Anhängen. Einschränkungen gibt es bei älteren Add-Ons.


UI-Optimierungen und mehr Features für Textfarben sowie Anhänge
Mozilla hat die Benutzeroberfläche leicht überarbeitet, um die Navigation durch Menüs zu vereinfachen und überflüssige Elemente entfernen zu können. Der Einstellungen-Bereich erinnert visuell und von der Menüführung ab Thunderbird 68 an das Pendant von Firefox. Zudem soll der Wechsel zwischen Fenstern und Tabs noch reibungsloser als zuvor funktionieren.


Neue Einstellungen-Ansicht

Der neue Full Color Support ermöglicht es Nutzern, die Farbe ihrer Mail-Texte beliebig zu ändern. Das überarbeite Dark Theme optimiert die dunkle UI-Variante an einigen Stellen. Bei Anhängen haben Anwender von nun an mehr Möglichkeiten, diese aufzubewahren. Anhänge lassen sich von der eigentlichen E-Mail loslösen und in einen separaten Ordner übertragen. Ein Link zu der Ursprungs-Mail bleibt erhalten. Außerdem lassen sich bei FileLink hochgeladene Dateien erneut mit einer E-Mail verknüpfen.

Striktere Add-On-Regeln
Mozilla weist in den Release Notes von Thunderbird 68 darauf hin, dass es Einschränkungen bei der Verwendung von Add-Ons gibt. Die Anwendung erlaubt demnach nur noch die Ausführung von Add-Ons, die anhand der aktuellen Richtlinien angepasst sind. Einige ältere Add-Ons werden daher nicht mehr unterstützt.

Thunderbird 68 ist als kostenloser Download verfügbar. Nutzer, die noch Version 60 verwenden, erhalten die neue Variante zunächst nicht über den programminternen Update-Mechanismus. Ab welchem Termin die automatische Update-Funktion Thunderbird 68 anbietet, ist nicht bekannt. Spätestens ab Version 68.1 soll es soweit sein.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.