Mac Rewind - Ausgabe 228 erschienen

Ab sofort steht Ausgabe 228 unseres wöchentlichen Magazins Mac Rewind zur Verfügung. Wie immer können Sie über MacRewind.de die aktuelle Ausgabe lesen, das Magazin kostenlos über den iTunes Store abonnieren oder auch im umfangreichen Archiv stöbern. Die Download-Probleme der vergangenen Wochen sollten jetzt der Vergangenheit angehören. Sollten Sie dennoch eine Fehlermeldung erhalten, informieren Sie uns bitte noch einmal über die Adresse bug(at)mactechnews.de.
Folgende Themen werden diesmal behandelt:

  • Midi-mini-mikro: Der neue Mac mini
  • Apples Preispolitik im Visier
  • Targus für das iPad
  • Mehr Saft für den touch
  • TomTom goes Multitasking
  • Neue Logitech HD-Webcams
  • WLAN Router mit 450MBit/s
  • SilverFast Spezialversion für Canon CanoScan 9000F
  • iHub: drahtlos synchronisieren
  • booq Mamba catch
  • Bilder der Woche

Weiterführende Links:

Kommentare

Julian0o19.06.10 10:16
Nette Ausgabe
0
mucke19.06.10 11:00
Joap, sehr schön. Vorallem das vorrechnen des Preises. Hoffe das Apple nicht dieses Weg gehen wird, andere US-Unternehmen machen das ja auch nicht .
0
MacminiFan
MacminiFan19.06.10 11:10
Prima Ausgabe, auch die Preisberechnung erscheint hier in einem ganz rationalen Licht. Was wollen wir German-User eigentlich. Der MM ist mit 809 EUR doch günstig . Sorry Steve, so wird das nix. Erst wenn mein MM zusammenfällt gibt's was Neues und bei diesem Preisniveau eher nach 10 Jahren wieder ne Dose. W7 ist auch gut, die Rechner bekanntermaßen wesentlich besser ausgestattet und in Relation etwa 30% günstiger.
Aprospos %. Wie kommen die Leute eigentlich beim neuen MM auf eine Verkleinerung von 20%?
MM Alt 16,51*16,51*5,08= 1.384,71
MM Neu 19,7*19,7*3,6 = 1.397,12 (Größe=Apple-Angaben).
Netzteil? 16,0*3,5*6,2 = 347,2
MM Alt 1.384,71+347,2 = 1.731,91<>1.397,12 80,67%
Dann und nur dann stimmt die Rechnung. Da ein MM aber auf dem Schreibtisch steht, das Netzteil meist irgendwo unter/neben dem Tisch Platz findet, ist die Verkleinerung für mich Augenwischerei. De facto habe ich den gleich "kleinen Freund" auf dem Desk, oder?
0
sonorman
sonorman19.06.10 11:32
Habe gerade den Test des Mac mini auf Engadget gelesen und ich finde, die Jungs bringen die Sache ziemlich gut auf den Punkt. Größtes Manko aus meiner Sicht ist die fehlende Blu-ray Unterstützung. Und für mich persönlich ist nur ein einziger digitaler Audioausgang - zudem nur über Mini-Toslink - ebenfalls ein starker Minuspunkt. (Audio via HDMI nützt mit in dem Fall nichts.) Ach ja, HDMI 1.4 hätte es auch gerne sein dürfen.
0
torstenb
torstenb19.06.10 12:15
Auch ich bin Mac Mini Fan und finde den Preis ok. Ende 2006 habe ich mir auch einen Mac Mini Core Duo gekauft und mit Speichererweiterung habe ich 900 EUR bezahlt. Wo bekommt man denn einen Windows-PC in dieser Größe und diesem Design? Ich denke mal nirgendwo.
0
fHx
fHx19.06.10 12:28
Knn sie leider nicht laden Es kommt eine Fehlermeldung ohne Text...
Ich weiß, dass ich nichts weiß!
0
macgecco19.06.10 12:28
Sehr guter Bericht zu Apples Preispolitik. Allerdings verkauft Apple alte Hardware im neuen Kleid. Da sage ich nur "Autsch!". Und 4GB RAM statt 2GB hätten Apple nicht sehr viel mehr gekostet.
0
macgecco19.06.10 12:31
@torstenb:

...eben, inklusive 4GB RAM hast du 900 bezahlt. Und es steckte vermutlich ein schnellerer Porz drin, oder?
0
fHx
fHx19.06.10 12:40
Edit: Problem gelöst: War am PC und FoxitReader spinnt
Ich weiß, dass ich nichts weiß!
0
eiq
eiq19.06.10 13:19
macgecco
...eben, inklusive 4GB RAM hast du 900 bezahlt. Und es steckte vermutlich ein schnellerer Porz drin, oder?
Der Mac mini von 2006 unterstützt keine 4GB RAM.
0
Modulonatic
Modulonatic20.06.10 00:49
Bäm, zum ersten mal in der MacRewind mit’m Bild, danke, wer auch immer mich da reingewählt hat
Creative Commons Attribution-Noncommercial-No Derivative Works 3.0 Unported //There is more to reality than meets a normal eye
0
csd20.06.10 11:09
sonorman
...rund 20% kleiner als sein Ahne.
Wo haste denn das abgeschrieben und nicht nachgerechnet? Der Volumenunterschied (nach Aussenmaß) zwischen dem alten Mac mini und dem Neuen liegt bei knapp 4% (grosszügig aufgerundet).
0
sonorman
sonorman20.06.10 11:18
csd

Das bezieht sich auf die Gesamtgröße des Systems, die auch das Volumen des Netzteils beinhaltet, dass nun integriert ist.
War vielleicht nicht deutlich genug ausgedrückt, sorry.
0
Esäk
Esäk20.06.10 17:21
sonorman
Ein kleiner Fehler bei der Leistungsaufnahme des Mac mini.
Zitat:
Der neue Mac mini
vermindert den Stromverbrauch
um 25 Prozent auf weniger als 10
Watt im Ruhezustand...
Das ist nicht der Ruhezustand, sondern der normale Betriebszustand in "idle", also wenn die Kiste nix zu tun hat.
Die Todesstrafe gehört auch in Hessen abgeschafft!
0
sonorman
sonorman20.06.10 17:25
Esäk

Das war Originaltext Apple. Also sag das Steve.
0
Esäk
Esäk20.06.10 20:09
Schreibt Apple deutsch?
War ein Witz
Ich habe Steves Aussage verfolgt und es richtig verstanden. Kann aber sein, dassich das beim Hören automatisch korrigiert habe.
Die Todesstrafe gehört auch in Hessen abgeschafft!
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen