Mac Rewind - Ausgabe 199 erschienen

Am heutigen Samstag beginnt die große Verlosungsaktion in unserem wöchentlichen Magazin MacRewind. Vier Wochen in Folge stehen zahlreiche Preise zur Verfügung und warten auf glückliche Gewinner. Teilnahmebedingungen und Preise finden Sie in der aktuellen Ausgabe. Wie immer können Sie über MacRewind.de die aktuelle Ausgabe lesen, das Magazin kostenlos über den iTunes Store abonnieren oder auch im umfangreichen Archiv stöbern. Folgende Themen werden diesmal behandelt:

  • HO! – HO! – HO!: Gewinne zum 1. Advent
  • Kopfschmuck
  • Alesis Aktiv-Tischlautsprecher
  • TomTom-touch
  • Zwei neue Datenroboter
  • Arcam: AV888/P777
  • Gravis holt Eye-Fi SD Karten nach Deutschland
  • Cullmann Mu-Fu-Tasche

Weiterführende Links:

Kommentare

kaizen28.11.09 11:32
Die Drobos werden langsam interessant.

Allerdings finde ich die Aussage mit dem Hersteller lock-in bei anderen Systemen gegenüber Drobo falsch.

Wieso habe ich bei Drobo keinen lock-in?
Ich kann genausowenig eine Platte rausnehmen und sie via Dock o.ä. an einen Rechner klemmen und auslesen.

Ich würde sogar behaupten, dass es auch nicht klappt die Platten in ein anderes Drobo zu überführen, falls die Kiste mal kaputt geht, aber die Platten noch intakt sind. Lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.

Das Leben ist wie ein Brot. Irgendwann wird es hart.
0
Nemo_G
Nemo_G28.11.09 11:32
@son:
Zitat aus "beyerdynamic: Neuer Kopfschmuck" auf S. 4: "... Die MP3-Generation trägt ohrumschließende HiFi-Hörer dort nicht nur des guten Klanges wegen, sondern auch als urbanes Mode-Statement. ..."
Das Marketing-Geschwalle hättest Du ruhig (weg-)editieren dürfen.

0
sonorman
sonorman28.11.09 11:43
Nemo_G

Stimmt, hast recht. Zumindest hätte ich das umformulieren müssen.
Obwohl die Aussage an sich nicht ganz falsch ist. Bügelkopfhörer kommen immer mehr in Mode. Zwar aus einem idiotischen Grund (weil es "Hip" ist – eben Mode), aber immerhin.
0
Laphroaig
Laphroaig28.11.09 12:08
Können die Alesis mal von MacRewind getestet werden?
0
sonorman
sonorman28.11.09 12:12
Laphroaig

Nicht ausgeschlossen, aber bis jetzt nicht fest geplant.
0
iBookG428.11.09 12:14
Wieso darf man beim Gewinnspiel nur Teilnehmen, wenn man die ganze Postanschrift abgibt?
0
sonorman
sonorman28.11.09 12:23
iBookG4
Du darfst auch teilnehmen, ohne Deine Adresse anzugeben, aber für uns ist es leichter, wenn da gleich eine Versandanschrift steht, um die Gewinne verschicken zu können, ohne zusätzlich Kontakt aufnehmen zu müssen. Die Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben.
0
Hot Mac
Hot Mac28.11.09 12:32
Dann setz ich mal die alte Mütze auf.
Champagne for my real friends, real pain for my sham friends!
0
sonorman
sonorman28.11.09 12:39
0
macymesser28.11.09 12:51
Ich kann die Google AppCalenGoo app nicht anschauen. Es heisst sie sei im deutschen Store nicht erhältlich.
0
iBookG428.11.09 13:39
sonorman: dann ist ja alles klar. Es war ja auch eher eine Anspielung. Ich freu mich auf die 200. Ausgabe.
0
Eldorado546
Eldorado54628.11.09 15:00
Zwei Fragen zum Gewinnspiel:

Wird der vollständige Name bei einem Gewinn veröffentlicht?

Darf man auch mit mehreren Emailadressen teilnehmen um die Gewinnchanche zu steigern? Also so, wie wenn man im Lotto mehrere Scheine kauft...
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann. Weisheit der Cree Indianer
0
sonorman
sonorman28.11.09 15:16
Nur eine Teilname pro Person.
Namen der Gewinner werden Bekanntgegeben, aber ohne Adresse.
0
martinm28.11.09 15:48
Dann weiß ich ja mal was ich mir jetzt kaufen gehe - eine Eye-Fi Karte
0
MacPäppel
MacPäppel28.11.09 17:37
Ich warte noch bis die Micro-SD Eye-Fi rauskommt.
0
WALL*E
WALL*E28.11.09 18:01
Danke für das Bild der Woche Ich sollte eindeutig wieder öfter posten
0
Waldi
Waldi28.11.09 21:49
das tom tom Car-Kit für den touch würde mich mächtig interessieren.
Leider gibt es das im österreichischen Store nicht :'(
Es gibt allerdings ein Kit für das iPhone um 99 Euro. Ist das dasselbe?
Dieses gibt es auch von Belkin um den gleichen Preis beim Saturn.

Wo finde ich also das touch Kit um 79 Euro?
0
Waldi
Waldi29.11.09 05:33
Es gibt kein tom tom car kit für den touch!
Auch nicht auf der Tom Tom Seite.
0
Waldi
Waldi29.11.09 10:00
Nun gibt es die App für D A CH zumindest schon im Store um 69,90.
0
DonQ
DonQ29.11.09 10:04
afair passt der touch schlicht in die "normale "iphone" halterung mit gps von tomtom, die unterstützt ja iphone 2G und der touch ist "nur ein " bisschen dünner, hat aber ansonsten die selben abmessungen und anschlüsse/belegungen.

an apple a day, keeps the rats away…
0
sonorman
sonorman29.11.09 10:40
Waldi
Es gibt kein tom tom car kit für den touch!
Auch nicht auf der Tom Tom Seite.

In der Rewind steht:
Das TomTom Car Kit für den iPod touch wird ab dem 20. November für ca. 80 Euro im TomTom Web Store und im Apple Online Store erhältlich sein.

…wobei "TomTom Webstore" verlinkt ist.
Wenn man im TomTom Webstore nachschaut, dann findet sich da durchaus ein TomTom car kit for iPod touch.
0
DonQ
DonQ29.11.09 10:50
lustig, der 3g touch scheint schlicht an mir vorbeigegangen zu sein…da ist man mit lesen wieder im vorteil
an apple a day, keeps the rats away…
0
MacrubyII
MacrubyII29.11.09 22:10
Sehr schöne Rezi über Arcam, danke!
Liebe das Leben - nutze die Zeit!
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen