Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Laptop-Akkus werden knapp und teurer

Wie DailyTech berichtet, ist aufgrund der zahlreichen Rückrufaktionen von Sony-Akkus aller größeren Laptop-Hersteller die Nachfrage nach Akkus so groß, dass die Preise mittlerweile um 15 Prozent angestiegen sind. Viele Sony-Akkus werden zurück gerufen, laut ETI Pack insgesamt 10,8 Millionen, weil diese in bestimmten Fällen sich überhitzen und im schlimmsten Fall brennen und explodieren können. Die anderen Akku-Hersteller kommen allerdings nun nicht mit der Produktion von Austausch-Akkus nach. Selbst der weltweit größte Akku-Hersteller Sanyo hat Schwierigkeiten die Nachfrage zu befriedigen, da die Zulieferer nicht über ausreichende Kapazitäten für eine so große Produktion der verwendeten Lithium-Zellen verfügen. Problematisch ist außerdem, dass einige Laptop-Hersteller nun keine Sony-Akkus mehr einsetzen wollen und dies so die Nachfrage nach Akkus anderer Hersteller noch verstärkt.

Weiterführende Links:

Kommentare

aikonch18.10.06 09:18
Ich hoffe doch das Apple bei Sony Akkus bleibt, denn trotz alle diesen Problemen sind Sony Akkus mit Abstand die besten, zumindest haben die bei mir immer wesentlich länger mehr Kapazität gehabt als Sanyo Akkus welche ich im Geschäfts-IBM hatte...
0
minerva
minerva18.10.06 09:23
hehe ich hab noch einen original verschweissten MacBook PRO Akku 15", wer braucht noch noch einen
0
LuLu
LuLu18.10.06 09:24
Mein Austauschakku ist Vorgestern gekommen. Echt aufwendig diese ganze Aktion. Was das Kostet. Wahnsinn.
0
Darkv
Darkv18.10.06 09:49
Hoffentlich verzögert das nicht die Auslieferung der neuen MBP, die Ende des Monats rauskommen sollen
0
andyxor18.10.06 11:19
hab meinen auch letzte woche bekommen, leider konnte ich mir den akku nicht direkt im apple-store in NY mitnehmen, die machen das nicht !

so hatte ich bei meinem usa trip ein ibook was grad mal 30 min gehalten hatte !

( wo ma doch so schön im freien vorm apple-store surfen kann ....)

andy
0
teorema67
teorema6718.10.06 12:25
Da wundert mich aber, dass mein Austauschakku viel schneller als angekündigt (6 Wochen) eintraf, nämlich schon 3 Wochen nach Bestellung Mitte September.
Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)
0
teorema67
teorema6718.10.06 12:26
ähh... Bestellung Ende August. Eingegroffen Mitte September
Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)
0
Sindbad18.10.06 12:34
... und irgendwie tat es mir in der Seele leid, den alten Akku zum Verschrotten zurückzuschicken (ca. 80 % Kapa).
0
markuspb15g4
markuspb15g418.10.06 12:50
sinbad
...was passiert eigentlich wenn du ihn nicht zurücksendest?
0
Thomacintosh18.10.06 14:33
markuspb15g4
Er explodiert.
0
TT030
TT03018.10.06 16:56
verrückt: da produziert eine Firma gefährlichen Pfusch und statt dafür die verbliebenen Produkte billiger anzubieten müssen, darf man auf diese Ware auch noch einen mangelbedingten Aufschlag kassieren...
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.