Kurz notiert: Corona-Warn-App mit Verbesserungen, „Tehran“ im September auf Apple TV+

Die Corona-Warn-App mit neuen Funktionen und Sprachen
Die Corona-Warn-App des Robert-Koch-Instituts erhält ein größeres Update: Sie steht nun in Version 1.2.0 in Googles Play Store sowie im App Store von Apple bereit. Diese wartet mit einigen Verbesserungen für die Anwender auf: Fehlende Voiceover-Texte wurden ergänzt und Hinweise auf Risiko-Begegnungen mit einer weiteren Information versehen – Nutzer sehen nun auch direkt, wann eine solche Begegnung stattgefunden hat. Außerdem weist nun eine animierte Grafik darauf hin, dass die Risikoermittlung aktiv ist. Wer in die Anwendung einsteigt und 48 Stunden lang keine Ermittlung seines Risikos vorgenommen hat, wird mit dem Einsteigs- und Detailbild darauf hingewiesen, das anzustoßen. Für Besitzer eines Android Geräts besonders interessant: Die App informiert den Nutzer, falls die Hintergrundaktualisierung eingeschränkt oder gar abgeschaltet wurde. Greift diese aufgrund eines aktivierten Energiesparmodus nicht, bleibt die Anwendung jedoch still. Neben weiteren Neuerungen unterstützt die App nun auch mehr Sprachen: Rumänisch, Polnisch und Bulgarisch stehen ab sofort zur Verfügung. Die knapp 21 MB große App kann hier heruntergeladen werden.


Erste nicht-englischsprachige Serie: „Tehran“
Apples kostenpflichtiger Video-on-Demand-Dienst platzt nicht gerade aus allen Nähten: So mancher Kunde bemängelt die fehlenden Inhalte auf der Streaming-Plattform. Da kommt jeder Neuzugang recht: Ab 25. September können Interessierte auf den Spionagethriller Tehran zugreifen. Dabei handelt es sich um eine israelische Produktion, die die Beziehungen zwischen Iran und Israel thematisiert. Tehran fällt ein wenig aus dem Rahmen: Erstmals erscheinen auf Apple TV+ Inhalte, die nicht originär auf Englisch sind. Der Großteil der Dialoge findet auf Hebräisch und Farsi statt. Englische Untertitel mindern die Sprachbarriere für den Zuschauer. Nach den ersten drei Folgen am 25. September werden die restlichen fünf Folgen immer freitags veröffentlicht. Apple soll übrigens bereits eine zweite Staffel in Auftrag gegeben haben.

Kommentare

sonorman
sonorman12.08.20 13:28
Hmmm… Die Corona-App stürzt bei mir auf dem 11 Pro nach der Aktualisierung immer ab.
0
Zillo
Zillo12.08.20 13:32
Hier auch auf einem 8er - kein Starten möglich.
Laut App Store Bewertungen wohl sehr häufig
In jedem alten Menschen steckt ein junger, der sich fragt was geschehen ist. T.P.
0
z3r0
z3r012.08.20 13:45
sonorman
Hmmm… Die Corona-App stürzt bei mir auf dem 11 Pro nach der Aktualisierung immer ab.

Hier auch 11 Pro, aber keine Probleme.

Allerdings auch mit der 14er Beta.
0
sonorman
sonorman12.08.20 13:50
Ich musste die App einmal löschen und erneut laden.
0
Zillo
Zillo12.08.20 13:54
sonorman
Ich musste die App einmal löschen und erneut laden.
Da sind dann doch die Daten weg oder?
In jedem alten Menschen steckt ein junger, der sich fragt was geschehen ist. T.P.
0
sonorman
sonorman12.08.20 13:57
Zillo
sonorman
Ich musste die App einmal löschen und erneut laden.
Da sind dann doch die Daten weg oder?
Yep.
0
rkms
rkms12.08.20 14:02
Einmal in den Einstellungen die Hintergrundaktualisierung ein- und ausschalten behebt den Absturzfehler beim Start!
Ja fein!
+8
Zillo
Zillo12.08.20 14:06
rkms
Einmal in den Einstellungen die Hintergrundaktualisierung ein- und ausschalten behebt den Absturzfehler beim Start!
Danke das hat geholfen
In jedem alten Menschen steckt ein junger, der sich fragt was geschehen ist. T.P.
+1
DTP
DTP12.08.20 14:53
sonorman
Ich musste die App einmal löschen und erneut laden.
Eine gute Alternative zum Löschen (und ohne dabei Daten zu verlieren) ist die App Archivierung.

Also unter "Speicher" die App archivieren lassen und dann wiederbeleben. Lokale Daten sind noch da, App wurde neu installiert.
+5
strellson12.08.20 15:44
Auf dem neuen SE meiner Frau läuft sie auch nicht mehr. Schließt sofort wieder nach dem öffnen. Neustart hilft auch nicht.
0
marcel15112.08.20 17:50
z3r0
sonorman
Hmmm… Die Corona-App stürzt bei mir auf dem 11 Pro nach der Aktualisierung immer ab.

Hier auch 11 Pro, aber keine Probleme.

Allerdings auch mit der 14er Beta.
Hier auch 11 Pro, diesmal mit 13.6. Keine Probleme.
0
DTP
DTP12.08.20 17:50
Update 1.2.1 wurde doch heute veröffentlicht.

Vielleicht löst das es?

https://apps.apple.com/de/app/corona-warn-app/id1512595757
+1
Oppen12.08.20 17:50
1.2.1 ist da und behebt das Problem, dass sich die App nicht mehr öffnen lässt.
-1
Motti
Motti12.08.20 22:28
app läuft bestens auf x max
0
coin_op
coin_op13.08.20 11:52
Hier SE 1st. generation keine Probleme und immer noch grün
Ja Gips denn so was... :D
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.