Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Kurz: Ted Lassos verlorener Schnurrbart (Apples Weihnachts-Clip) +++ Vorerst keine Rückkehr in den Apple Park

Mit der eigenproduzierten Serie "Ted Lasso" ist Apple ein großer Erfolg gelungen. Die Serie rund um den hoffnungslos optimistischen Football-Trainer, der nun ein Fußballteam anführen soll, gilt als Zuschauermagnet für Apple TV+ und gewann zahlreiche Preise. In diesem Jahr erschien die zweite Staffel und brachte es sogar auf noch höhere Zustimmungswerte, bei Rotten Tomatoes steht das "Tomatometer" auf 97 Prozent. Apple weiß natürlich nur zu gut um die Strahlkraft der Serie, weswegen Ted Lasso oft das Aushängeschild bei jeder Erwähnung der hauseigenen Streaming-Plattform ist. Zu Weihnachten hat Apple Ted Lasso jetzt einen vierminütigen Streifen gewidmet. Darin zu sehen sind alle bekannten Schauspieler, allerdings als animierte Versionen. Der Plot ist einfach erzählt: Ted hat seinen markanten Schnurrbart verloren, jede Suche danach bleibt erfolglos. Wie gut, dass es dennoch Menschen gibt, die für ihn da sind – auf dem schwierigen Weg zurück zum Schnauzer.



Apple Park: Bis auf Weiteres keine Wiederbesiedelung mehr geplant
Schon mehrfach musste Apple den Termin verschieben, wann der Apple Park wieder mit Leben gefüllt werden kann. Stets war allerdings aufs Neue festzustellen, dass sich die Corona-Pandemie nicht den Wünschen und Plänen beugt, sondern stetige Anpassung verlangt. Aus September wurde Oktober, dann angesichts der Delta-Variante November, die nächste Korrektur besagte "nicht vor 2022", in einem vierten Versuch legte Apple den 1. Februar fest – allerdings hatte man die Rechnung ohne Omikron gemacht. Wie es in einem internen Memo heißt, sei nun gar keine fixe Angabe mehr möglich. Apple strich den Februar aus der Planung und ersetzte die Prognose durch "yet to be determined". Bis auf Weiteres will sich Apple somit nicht mehr festlegen, zunächst beobachtet das Unternehmen die weitere Pandemie-Entwicklung. Noch eine weitere Ankündigung hielt Apple parat, jedem Mitarbeiter stehen nämlich 1000 Dollar für die hauseigene Büroausstattung zur Verfügung.

Kommentare

PorterWagoner
PorterWagoner16.12.21 16:21
Ich liebe diese Serie! Und der Weihnachtsclip ist einfach nur genial umgesetzt, vor allem Roy Kent und Keeley
+5
ruphi16.12.21 17:12
Ich finde die Figuren irgendwie gruselig
+2
TotalRecall
TotalRecall16.12.21 19:46
Ohhhhhhhh....
+1
marxist
marxist17.12.21 09:28
Ausgerechnet Ted wurde überhaupt nicht getroffen... Aber nettes Video
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.