Fernseher, die Apple TV+ und AirPlay 2 unterstützen

Apple TV+ ist bekanntermaßen nicht nur auf Apples eigenen Geräten wie etwa dem Apple TV verfügbar, das kalifornische Unternehmen kooperiert auch mit einigen Herstellern von Fernsehgeräten. Mehr und mehr Smart-TVs haben daher ab Werk die App für den Streamingdienst aus Cupertino an Bord oder erhalten ein Update. Allerdings ist es nicht ganz einfach, ein entsprechend ausgestattetes Gerät zu finden. MacTechNews hat deshalb eine Auswahl zusammengestellt.


LG-Fernseher mit Apple TV
Nahezu alle LG-Fernseher des Modelljahrs 2020 sind ab Werk fit für Apple TV+. Etliche 2019er Geräte des südkoreanischen Herstellers erhielten vor einigen Wochen ein entsprechendes Update, Aktualisierungen für Smart-TVs des Jahrgangs 2018 hat LG ebenfalls angekündigt.

LG 43UM7050PLF (43 Zoll, UHD, LCD) – 315,07 €
LG 49UM7050PLF (49 Zoll, UHD, LCD)
LG 55UM7050PLC (55 Zoll, UHD, LCD) – 499,19 €
LG 65UM7050PLA(65 Zoll, UHD, LCD) – 691,85 €
LG 75UM7050PLF (75 Zoll, UHD, LCD) – 1.129,00 €
LG OLED55CX9LA (55 Zoll, UHD, OLED) – 2.299,00 €
LG OLED65CX9LA (65 Zoll, UHD, OLED) – 2.999,00 €

Samsung-Fernseher mit Apple TV
Samsung war der erste Hersteller, welcher auf seinen Geräten die Apple-TV-App und AirPlay 2 zur Verfügung stellte. Zahlreiche Fernseher der Modelljahre 2019 und 2020 haben die Unterstützung für Apples Dienste an Bord.

Samsung Q60R (43 Zoll, UHD, QLED) – 579,99 €
Samsung Q60R (49 Zoll, UHD, QLED) – 572,76 €
Samsung Q60R (55 Zoll, UHD, QLED) – 670,53 €
Samsung Q60R (65 Zoll, UHD, QLED) – 935,90 €
Samsung Q60R (75 Zoll, UHD, QLED) – 1.470,24 €
Samsung Q60R (65 Zoll, UHD, QLED) – 2.099,00 €

Zahlreiche weitere Samsung-Fernseher unterstützen ebenfalls Apple TV+, unter anderem die Modelle der Design-Reihen "The Frame" und "The Serif" sowie die 8K-Geräte der Serie Q900R.

Sony-Fernseher mit AirPlay 2
Auf Fernsehern von Sony stellt Apple die Apple-TV-App bislang nicht zur Verfügung. Allerdings unterstützen zahlreiche Modelle des japanischen Unternehmens mittlerweile zumindest Airplay 2, sodass Inhalte von Apple TV+ in Verbindung mit einem iPhone oder iPad auf den Smart-TVs wiedergegeben werden können.

Sony KD-43XH8096 (43 Zoll, UHD, LCD) – 799,00 €
Sony KD-49XH8096 (49 Zoll, UHD, LCD) – 849,00 €
Sony KD-55XH8096 (55 Zoll, UHD, LCD) – 999,00 €
Sony KD-65XH8096 (65 Zoll, UHD, LCD) – 1.199,00 €
Sony KD-75XH8096 (75 Zoll, UHD, LCD) – 1.899,00 €
Sony KD-85XH8096 (55 Zoll, UHD, LCD) – 2.555,00 €

Weitere Sony-Modelle wie die Serien Z9G, A9G, X950G und X850G erhielten per Firmware-Update den Support für AirPlay 2. Ob es für die Geräte des Herstellers eine eigene Apple-TV-App geben wird, ist bislang nicht bekannt.

Amazon-Fernseher und Streaming-Sticks
Für die Fernseher der Fire TV Edition, welche von Grundig für Amazon produziert werden, soll die Apple-TV-App im Laufe dieses Jahres erscheinen. Ein genauer Termin ist allerdings derzeit nicht bekannt. Mit den Fire TV Sticks hingegen lässt sich Apple TV+ bereits seit dem Start des Streamingdienstes nutzen, ebenso natürlich mit Apple TV und Apple TV 4K

Grundig Vision 6 (43 Zoll, Full HD, LCD) – 279,99 €
Grundig Vision 7 (49 Zoll, UHD, LCD) – 349,99 €
Grundig Vision 7 (55 Zoll, UHD, LCD) – 399,00 €
Grundig Vision 7 (65 Zoll, UHD, LCD) – 578,95 €
Grundig OLED (65 Zoll, UHD, OLED) – 1.871,11 €
Fire TV Stick 4K – 59,99 €
Fire TV Stick – 39,99 €
Apple TV HD – 159,00 €
Apple TV 4K – 199,00 €


Hinweis: Die genannten Preise und Verfügbarkeiten waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell, können sich jedoch jederzeit ändern. MacTechNews übernimmt daher keine Gewähr für die dauerhafte Richtigkeit der Angaben.

Kommentare

ibasst
ibasst04.05.20 12:29
Samsung Q60R funktioniert hier tadellos.
0
Mikemunic04.05.20 12:48
Frage: klappt dann die Verbindung mit den HomePods (einwandfrei)? Danke
0
vincentmac04.05.20 13:48
Ist ein Homepod notwendig, um Siri zur Steuerung an diesen TVs zu nutzen?
0
Himmellaeufer04.05.20 14:10
Mikemunic
Frage: klappt dann die Verbindung mit den HomePods (einwandfrei)? Danke

Den Ton vom TV auf die HomePods zu senden geht leider nicht da die besagten TVs aller Hersteller nur einem Empfänger verbaut haben. Funktionieren tut die Tonausgabe nur über ein Apple TV an die HomePods.
Fotoworkshops im Allgäu/Tirol? www.kay-pehnke.de
+2
Mikemunic04.05.20 14:11
Himmellaeufer
Mikemunic
Frage: klappt dann die Verbindung mit den HomePods (einwandfrei)? Danke
Den Tom vom TV auf die HomePods geht nicht. Da die besagten TVs aller Hersteller nur einem Empfänger verbaut haben. Funktionieren tut die Tonausgabe nur über ein Apple TV an die HomePods.

Danke vielmals für die Info!
+1
Himmellaeufer04.05.20 14:16
vincentmac
Ist ein Homepod notwendig, um Siri zur Steuerung an diesen TVs zu nutzen?

Da die meisten dieser TVs HomeKit fähig sind kannst du diese über Siribefehle starten oder ausschalten. Bei mir klappt auch das umschalten der HDMI Eingänge über Sprachbefehle. Ob das aber überall so ist weiß ich nicht. In der HomeApp wird der TV inkl aller genutzten HDMI Ports angezeigt und kann auch hier umgeschaltet werden. Ein HomePod ist dafür also nicht notwendig, ein anderes Apple Gerät tut es auch.

In den Menüs des TVs kann man diese Befehle bzw Siri aber nicht zur Steuerung nutzen.
Fotoworkshops im Allgäu/Tirol? www.kay-pehnke.de
+1
Lieven04.05.20 16:26
Weiß jemand, ob einer dieser Fernseher eine Tonausgabe mit Bluetooth und aac hat, damit man zum Hören die Airpods benutzen kann. Bei meiner hellhörigen Wohnung komme ich nicht ohne Kopfhörer aus.
0
adiga04.05.20 17:10
Sogar mein "alter" UE40NU7199U hat die AppleTV+ App gekriegt und kann nun AirPlay. Allerdings nicht das "2", d. h. ich kann zwar den Bildschirm spiegeln und auf dem TV arbeiten, aber z. B. Disney+ funktioniert so nicht, da dafür AirPlay2 benötigt wird.

Mangels Kopfhörerausgang benutze ich den KH Cave G51 Pro über den optischen Ausgang.
0
ibasst
ibasst04.05.20 17:26
Der Samsung hat Bluetooth - Airpods zum Testen gibts hier im Haushalt allerdings nicht.

Der Samsung Q60R macht nur ein eingeschränktes Airplay 2 und AppleTV+

Man kann von allen Geräten streamen aber keine Multiroom etc..
Homekit gibts leider nicht - daher auch kein Siri mit dem Fernseher.

Bei mir läuft aber eh nur Netflix, AppleTV+, Youtube und Spotify - und halt vom iPhone Videos anzeigen.
Fernsehen schaune wir nicht.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.