Dr. Mario World für iDevices vorbestellbar: Starttermin ist bekannt

Nintendo bereitet die Veröffentlichung des nächsten Mario-Titels für iPhone und iPad vor. Nach dem schon seit längerem erhältlichen Super Mario Run und dem für Sommer geplanten Mario Kart Tour steht ein weiteres Spiel des Kult-Klempners in den Startlöchern, das für iDevices verfügbar sein wird. Mit „Dr. Mario World“ kommt ein Puzzle-Klassiker auf Apples Mobilgeräte, dessen erste Variante vor fast 30 Jahren für das Nintendo Entertainment System (NES) erschien und vom Gameplay her an Tetris erinnert.


Startschuss am 10. Juli
Dr. Mario World ist bereits jetzt im App Store implementiert (LINK: ), lässt sich aber noch nicht herunterladen, sondern ausschließlich vorbestellen. Apple nennt den 10. Juli als Starttermin des Nintendo-Spiels. Wie schon bei Super Mario Run bietet das japanische Unternehmen auch Dr. Mario World gratis an und stellt zudem In-App-Käufe bereit. Der Titel benötigt mindestens iOS 11 und eine „stabile Internetverbindung“, so Nintendo.


Dr. Mario kämpft mit Kapseln gegen Viren
Das an Tetris angelehnte Spielprinzip ermöglicht es Nutzern, in Hunderten von Leveln Viren mithilfe von Kapseln zu beseitigen. Eine vertikale oder horizontale Reihe aus drei Objekten derselben Farbe etwa lässt die gesamte Reihe verschwinden. Außer dem titelgebenden Charakter können Anwender eine Reihe weiterer Figuren aus dem Nintendo-Universum anwählen, darunter Dr. Peach und Dr. Bowser. Jeder „Arzt“ hat unterschiedliche Talente, um gegen Krankheitserreger vorzugehen – zusätzliche Kräfte verleihen Assistenten wie Gumba, Koopa oder Käfer. Nintendo kündigte schon an, regelmäßig neue Welten und Doktoren zum Download freizugeben.

Zusätzlich zum Single-Player-Modus können Nutzer ebenso gegen Freunde oder Verwandte spielen. Zudem ist es Anwendern möglich, ihren Spiele-Fortschritt gegenüber anderen Teilnehmern zu präsentieren. Ebenso wie bei der Einzelspielervariante führt auch im Multiplayer-Modus eine optimale Kombination aus Doktor und Assistent zum Erfolg.

Kommentare

desko7518.06.19 15:53
"Wie schon bei Super Mario Run bietet das japanische Unternehmen auch Dr. Mario World gratis an und stellt zudem In-App-Käufe bereit."

Mit dem himmelweiten Unterschied, dass SMR durch einen einmaligen In-App-Kauf zur Vollversion wurde. DMW wird (vermutlich ) ein weiteres Fass ohne Boden im Sumpf der F2P-Titel.
0
flyingangel18.06.19 16:27
Sorry, aber wofür benötigt ein simples Spiel wie Dr.Mario eine stabile Internetverbindung? Wozu überhaupt Internet? Sobald ein Solo-Spiel Internet benötigt fliegt es von meinem Handy. Mich kotzen die langen Leinen dermaßen an... Und dann noch Spielmünzen kaufen müssen 😳😳
+5
Retrax18.06.19 20:06
Ich find die neue Strategie von Nintendo super!

Endlich kommen diese super Games auf Smartphones!

Klasse!
0
Scrembol
Scrembol18.06.19 22:47
Nintendo kramt damit echt noch die hinterletzte Marke aus der Schublade um sie zu Geld zu machen ^^

Dieses Mario Kart spiel würde mich mehr interessieren oder erstrecht ein Zelda game ^^
Aber klar wollen sie noch die guten Sachen für die Konsolenattrakrivität bewahren
Mein Album WAY HOME - Eric Zobel ab sofort streamen! iTunes, YouTube, Spotify uvm.
0
Räubervater
Räubervater19.06.19 08:44
Dr. Mario ist ideal für Smartphones. Nur dieser Onlinezwang ist scheußlich. Das nervt bei Mario Run bereits bis zur Schmerzgrenze. Mal kurz ein Spiel im ICE? Nicht mit Nintendo!
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.