Die Produkthighlights der Woche

Die Entwicklerkonferenz WWDC am vergangenen Montag brachte wie gewohnt enorm viele Neuerungen für Apple-User mit sich. Bzw. stellte diese für ca. Herbst in Aussicht. Was es nicht gab, war neue Hardware, womit aber aufgrund der Art der WWDC als reine Veranstaltung für Software-Entwickler auch nicht fest zu rechnen war. Wer auf neue Macs, MacBooks und andere Hardware-Neuheiten aus Cupertino hoffte, muss sich also noch eine Weile gedulden.



Für die Entwicklergemeinde gibt es bis dahin aber wirklich reichlich zu tun und zu entdecken. Alle anderen können derweil den Sommer genießen oder, wenn das Wetter nicht mitspielt, sich über die neueste Hardware anderer Anbieter informieren. Hier das wöchentliche Update:

Die Produkthighlights der Woche:

  • IsoAcoustics: Der richtige Stand für Tischlautsprecher mit Aperta
  • Zagg InvisibleShield: Ultimativer Displayschutz für Tablets
  • Libratone stellt neue Outdoor-Lautsprecher vor
  • DVB-T2 ist gestartet – eine gute Antenne ist ratsam
  • Panasonic stellt Kopfhörer Line-Up für 2016 vor
  • Focal stellt drei neue Spitzenkopfhörer vor

Kommentare

MaxxieJazz
MaxxieJazz19.06.16 10:01
Hmm... die Oelbach Antennen klingen sehr interessant. Hat jemand eine Idee ob man diese auch an einem Elgato Eye TV DTT betreiben kann?
Und wenn nicht, hat jemand eine Empfehlung für einen guten DVB-T2 HD Stick für den MAC?
Einen tollen Sonntag wünsch ich Euch!
If you wanna reach higher, you gonna go deeper.
0
teorema67
teorema6719.06.16 10:29
Geschlossen und mit 32 Ohm ist der wirklich günstige Listen sehr interessant, da wäre ich auf einen Test gespannt.

Die beiden anderen haben zwar auch nur 80 Ohm, sind aber so offen eher nicht mobiltauglich.
Verdammte Schotten! Die haben Schottland ruiniert! (Groundskeeper Willie)
0
struffsky
struffsky19.06.16 12:47
Laufen die Öffentlich-Rechtlichen via Satelit nicht nur in 720p? Oder hat sich da was geändert?
0
Assassin19.06.16 13:19
Ich gebe ja zu, dass ich niemals 200€ für Standfüsse für meine Boxen am Desktop ausgeben würde. Bin da aber wohl auch nicht Zielgruppe. Mehr als 200€ für die Boxen widerstrebt mir ja auch schon...
0
Termi
Termi19.06.16 14:06
Warum die Oehlbach DVB T Antennen hier so herausgestellt werden, erschließt sich mir nicht. Bisher waren die Kathrein BZD30 und 40 die besten. Eine 30er hätte ich mangels Verwendung noch abzugeben.
0
Megaseppl
Megaseppl19.06.16 21:47
struffsky
Laufen die Öffentlich-Rechtlichen via Satelit nicht nur in 720p? Oder hat sich da was geändert?

Bei DVB-T 2 HD werden die ÖR-Sender erstmals in 1080p senden. Quelle: aktueller samstäglicher heise ctuplink
0
nova.b20.06.16 06:09
DVBT?
Ein echt trauriges Thema. Wenn ich jetzt noch lese, dass man das nicht Aufnehmen oder Timeshift machen kann, stelle ich den Fernsehkonsum einfach und endgültig ein. Zurück ins TV-Mittelalter.

Und EyeTV? Wo ist der Receiver?
0
Waldi
Waldi20.06.16 09:08
Geniatech, der Übernehmer von EyeTV hat immerhin vor kurzem ein Update von EyeTV 3 (3.6.9) veröffentlicht.
Von einer Unterstützung von DVB-T2 ist aber weiterhin nicht die Rede.
Somut auch keine USB-Receiver für den Mac.
0
Sideshow Bob
Sideshow Bob20.06.16 09:36
Bei DvB-T2: 1080 aber bestimmt nicht in 50p sondern 25p. Gleichzeitig mehr räumliche und zeitliche Auflösung - was das an Bandbreite kostet....
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen