Die Filme und Apps der Woche für iPhone, iPad und Mac

Einige Programme helfen dabei, Graphen zu zaubern, aus Bildern Pfade zu erstellen oder fit für einen Marathon zu werden. Wer sich mithilfe eines Anduino-Boards das Heim mit Sensoren und Heimtechnik-Geräten ausrüstet, kann diese mit einer App steuern, die diese Woche in der Rabatt-Liste steht.

In den Filmen geht es diese Woche um Einzelpersonen, die sich ihren Weg suchen – entweder mit Gewalt und Geld (Carlos - Der Schakal), mit Ermittlungen und Mut (Cold in June) oder etwas verkniffen mit unbändigem Willen (About Schmidt). Eine Dokumentation über ausgehendes Öl und eine Schlagzeuger-Komödie runden das Programm fürs Wochenende ab.

Der Disclaimer lautet: Die Preisrabatte sind in der Regel zeitlich befristet und können im Verlauf des Wochenendes und erst recht ab der kommenden Woche enden. Wir übernehmen für die Preisnachlässe der Anbieter keine Gewähr.

Hier der Überblick über die interessantesten Aktionen:


iOS App Store

AndruinoApp - Anduino IoT – 2,29 statt 4,49 Euro (ab iOS 8)
Bastler steuern über die App Heimsensoren und Automatismen der DIY-Plattform über selbstkonfigurierbare Bedienoberflächen.


Extreme Kalender – 6,99 statt 7,99 Euro (ab iOS 8)
Der leistungsstarke Kalender bietet anpassbare Ansichten, Vorlagen und erweiterte Optionen für wiederkehrende Ereignisse.


iMySystem – 1,09 statt 2,29 Euro (ab iOS 8)
Der Systemmonitor zeigt über 150 Informationen über das Gerät und iOS an – von Netzwerk-Details über Medienspezifikationen bis zum Breitengrad.


Küchenchef Timer – 1,09 statt 3,49 Euro (ab iOS 9)
Einfach, schnell und flüssig stellt man mit einem Wisch die virtuelle Eieruhr, um rechtzeitig den Topf vom Herd zu nehmen.


Marathon Trainer – 10,99 statt 21,99 Euro (ab iOS 7.1)
Jeff Galloway ist ein berühmter Läufer in den USA und hat ein spezielles Programm aufgelegt, um aus Anfängern in 30 Wochen Marathon-Läufer zu machen.


PrintHand Mobile Print Premium – 5,49 statt 10,99 Euro (ab iOS 8)
Einen der vielen Hundert kompatiblen Drucker vorausgesetzt, schickt PrintHand Dokumente zum ausdrucken dorthin.


Mac App Store

Graphing Calculator 4 – 64,99 statt 109,99 Euro (ab macOS 10.6)
Die professionelle Lösung für Graphen in zwei, drei und vier Dimensionen. Neben allen Gleichungen erstellt sie sogar mathematische Filme.

JOURIST Bildwörterbuch – 7,99 statt 21,99 Euro (ab macOS 10.11)
Das vertonte Bildwörterbuch hilft mit 4500 Bildern das Verstehen und Erlernen von Begriffen in neun Sprachen (Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Arabisch und Chinesisch).


Super Vectorizer 2 – 1,09 statt 21,99 Euro (ab macOS 10.7)
Auch sehr große Bilder aus über 70 Formaten wandelt das Profi-Tool in frei skalierbare Pfade um – per Skelettierung und ohne Bereichsüberlappung.


iTunes Movie Store

About Schmidt – 5,99 statt 9,99 Euro (Leihe: 3,99 Euro)
Drama Jack Nicholson, Hope Davis, Dermot Mulroney. Regisseur: Alexander Payne
Rotten Tomato: 85%, Metacritic: 85

In dem skurillen Roadmovie, für das Jack Nicholson den Golden Globe erhielt, versucht ein Pensionär unter anderem die Hochzeit seiner Tochter zu verhindern.


Carlos - Der Schakal – 3,99 statt 9,99 Euro (Leihe: 3,99 Euro).
Drama Basim Kahar, Badih Abou Chakra, Edgar Ramirez. Regisseur: Olivier Assayas
Rotten Tomato: 93%, Metacritic: 94
Der berüchtigte Terrorist schafft es in dem Golden-Globe-Gewinner, Geheimdiensten aller Welt immer wieder zu entkommen.


Collapse – 3,99 statt 9,99 Euro (Leihe: 0,99 Euro)
Dokumentation mit Mike Ruppert von Chris Smith

Rotten Tomato: 83%, Metacritic: 71

Mithilfe von CIA-Insiderwissen und wissenschaftlichen Erkenntnissen versucht Collapse zu belegen, dass das Öl knapp wird.


Cold in July – 3,99 statt 8,99 Euro (Leihe: 0,99 Euro)
Thriller mit Michael C. Hall, Sam Shepard, Vinessa Shaw. Regie: Jim Mickle
Rotten Tomato: 85%, Metacritic: 73

Im Texas der 80er kämpft Familienvater Richard Dane erst erfolgreich gegen einen Einbrecher, später gegen dessen ganze Familie und ein korruptes System.


Sound of Noise – 3,99 statt 7,99 Euro (Leihe: 0,99 Euro)
Komödie mit Bengt Nilsson, Sanna Persson Halapi, Magnus Börjeson Regisseur: Ola Simonsson
Rotten Tomato: 87%, Metacritic: 72

Eine mysteriöse Bande aus Schlagzeugern gibt an den verwegensten Orten Konzerte und gelangt schließlich in das Visier eines Polizisten aus einer Musikerfamilie.

Kommentare

BlueVaraMike
BlueVaraMike04.01.19 16:47
Verdammt, jetzt hab ich iMySystem gekauft ohne mal zuerst zu schauen, wann das letzte Update erfolgte, zack - vor 11 Monaten!
Läuft nicht am iPhone XS Max!!!

Hab dem Entwickler geschrieben.
Wenn der sich nächste Woche nicht meldet, werde ich mal bei Apple nachfragen, wie ich mein Geld wieder bekomme.
Also, aufpassen!
Do what you want, but harm no one!
+2
johnnytravels
johnnytravels04.01.19 16:58
BlueVaraMike
Verdammt, jetzt hab ich iMySystem gekauft ohne mal zuerst zu schauen, wann das letzte Update erfolgte, zack - vor 11 Monaten!
Läuft nicht am iPhone XS Max!!!

Hab dem Entwickler geschrieben.
Wenn der sich nächste Woche nicht meldet, werde ich mal bei Apple nachfragen, wie ich mein Geld wieder bekomme.
Also, aufpassen!

Geht ohne Probleme auf reportaproblem.apple.com
Würde ich sofort machen...
Hilfreich?
+4
BlueVaraMike
BlueVaraMike04.01.19 18:02
Super, danke!
Do what you want, but harm no one!
+2
macuser96
macuser9605.01.19 09:22
BlueVaraMike
Verdammt, jetzt hab ich iMySystem gekauft ohne mal zuerst zu schauen, wann das letzte Update erfolgte, zack - vor 11 Monaten!
...
Also, aufpassen!

Das betrifft 90% aller sog. "Top Apps", die hier regelmäßig vorgestellt werden. Ladenhüter, Auslaufmodelle, die durch den Rabatt noch einmal ein bisschen Geld in die Kassen der Entwickler spülen sollen.
+2
picknicker197105.01.19 20:21
Eine Eieruhr? Serious?
Wie wäre es mit: "Siri stelle den Timer auf 8min"
+3
marco m.
marco m.06.01.19 00:37
Wäre von Vorteil, wenn MTN hier auch mal vorher prüfen würde, als seit Wochen für iOS nur noch Müll anzubieten!!
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
+4
rs
rs11.01.19 14:19
picknicker1971
Eine Eieruhr? Serious?
Wie wäre es mit: "Siri stelle den Timer auf 8min"
Die App ist selbstverständlich als Zweit-Timer gedacht – beim Kochen etwa.
details are the most important
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen