Die Produkthighlights der Woche – Bluetooth-Kopfhörer im Test, neue iPad-Tastatur, Olympus-Firmware und mehr

Ja, ist denn nicht bald Weihnachten? Wirklich seltsam. So wenige Produktneuheiten in der heißesten Phase der Vorweihnachtszeit gab es noch nie, solange es die Rewind gibt. Vielleicht ist das wie mit dem Gebäck und Naschkram, der auch schon im Sommer hergestellt wird, nur um dann – für meinen Geschmack – viel zu früh im Oktober oder November in die Regale zu kommen. Möglicherweise haben die Hardware-Hersteller ihr ganzes Pulver auch schon auf der IFA verschossen?


Aber was soll's. Es ist ja nicht so, dass es gar nichts aus der Technik- und Gadgetwelt zu berichten gäbe. Diese Ausgabe ist sogar noch um einen Praxistest ergänzt. Das sollte für eine ausgiebige Frühstückslektüre am Wochenende ausreichen. Viel Spaß damit!

Die Produkthighlights der Woche:

  • Philips: 4K verteilt auf 23,8 Zoll
  • Brydge Global: MacBook-Feeling am iPad Air
  • Kurztest: Philips Bluetooth-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung
  • Olympus: Neue Kamera-Firmware bringt tolle Funktionserweiterungen

Kommentare

ckingpin29.11.15 08:10
Moin, nette Vorstellung, mich hätte auch der 275 UHD von NEC oder der neue Master & Dynamics 60 in der Vorstellung erfreut - aber irgendetwas is ja immer zum Nöhlen. Schönen ersten Advent
0
fuffzichMark29.11.15 08:25
Der Link für Brydge iPad PRO landet bei der Tastatur für iPad Air...
0
fuffzichMark29.11.15 08:26
fuffzichMark

Memo an mich, ES IST ZU FRÜH...
Dachte es geht ums PRO.
0
Alpaka
Alpaka29.11.15 08:40
Macbook-Feeling mit iOS ?
*verwirrt bin*
0
Eventus
Eventus29.11.15 11:35
Alpaka
Macbook-Feeling mit iOS ?
*verwirrt bin*
Klar – Maschine läuft mit iOS, aber du fühlst das Gewicht und die Dicke eines MacBooks. Und zwar der alten MacBooks.
Live long and prosper! 🖖
0
jensche29.11.15 12:32
Warum nur knapp 24 Zoll? Bildschirmgrössen von 1990?
0
Radetzky29.11.15 12:40
Zum Philips-Kopfhörer SHB9850NC/00 - Amazon hat zwei recht gute Beurteilungen von Vorabtestern bereit. Lieferbar wohl ab 1. Dezember.
0
Alpaka
Alpaka29.11.15 12:54
Eventus
Alpaka
Macbook-Feeling mit iOS ?
*verwirrt bin*
Klar – Maschine läuft mit iOS, aber du fühlst das Gewicht und die Dicke eines MacBooks. Und zwar der alten MacBooks.

Nope. Die Kombi ist in etwa gleich schwer wie ein neues MB.(920g)
Für ein Macbook-feeleing fehlt mir dann aber ein Touchpad und OS X.
0
wolfgag
wolfgag29.11.15 19:10
Simulierter optischer Sucher
Was kann man sich den darunter vorstellen?
0
PotsdamJens29.11.15 22:15
Philips Bluetooth-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung:
Ich habe ihn seit etwa einem Monat, er ist also schon auf dem Markt.
Er klingt tatsächlich unaufgeregt, aber gut. Ohne Außengeräuschunterdrückung gibt es keine Nebengaräusche, mit allerdings schon ein ganz klein wenig: Wenn man keine Musik hört: Man hört wie das Ding nach einer Verbindung sucht (wie damals wenn das Modem piepte und rauschte, nur halt hier gerade eben so hörbar).
Als Fußgänger verliert man etwas die akustische Kontrolle, was vielleicht noch geht, auf dem Rad wäre das Selbstmord.
Im Außenbereich stört zudem die Windempfindlichkeit der Mikrofone.
Im Sommer wird man wohl auch unter den Ohrmuscheln schwitzen, diese schließen ab, dicht!
Noch einmal NoiseCancelling: Ich weis nicht, ob andere Kopfhörer das schaffen, aber zB. für das Geräusch "Hammerschlag auf Metall" ist die Elektronik zu langsam und schickt dem Geräusch eine hundertstel Sekunde versetzt das Gegengeräusch noch einmal nach - Autsch.
Ansonsten: Super, behalte ich, nutze ich weiter, nur halt nicht im Hobbykeller beim Hämmern!
0
MacRudi30.11.15 01:09
jensche
Warum nur knapp 24 Zoll? Bildschirmgrössen von 1990?
Ja, macht in meinen Augen eher Sinn als 1920x1080-Retina-Display. Aber für 150 Euro mehr gibts ja schon das 40er Display, das ich habe.
0
Steppenwolf7130.11.15 18:59
wolfgag

Dass du im dunkeln besser siehst, allerdings siehst du dann nicht mehr wie das Foto tatsächlich belichtet wird - genauso wie bei einer "normalen " DSLR!
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen