Apples Aktie mit neuem Rekordstand

Apples Wertpapier konnte heute den höchsten Stand aller Zeiten erreichen. Nachdem die Citigroup eine ausgesprochen positive Einschätzung zu Apples Marktsituation veröffentlichte, stieg die Aktie sofort um mehrere Prozent. Der Aktienkurs bewegte sich heute in der Nähe der 150-Dollar-Marke, was einem Plus von 3,5 Prozent entspricht. Die Citigroup hatte berichtet, Apple werde im laufenden Quartal 2,17 Millionen Macs verkaufen können. Dies ist ein Wert, den Apple in der gesamten Unternehmensgeschichte noch nie erreicht hatte. Auch für das nächste Quartal ist man sehr optimistisch, sodass man einen Aktienkurs von 180 Dollar in diesem Jahr für realistisch hält.
Obwohl der Aktienkurs momentan sehr hoch ist, deutete Apple vor einigen Wochen an, dass ein Aktiensplit nicht geplant ist. Der letzte Aktiensplit fand im Februar 2005 statt, damals lag die Aktie bei einem Wert von knapp 80 Dollar.

Weiterführende Links:

Kommentare

zoidbergs24.09.07 21:27
Yes, good news!:-D
0
xenophanes24.09.07 21:30
:-G:-G
0
xenophanes24.09.07 21:31
Nur leider abe isch gar keine Aktien!

:-P:-P
0
joop
joop24.09.07 21:32
vor ein paar Jahren warens noch 22$ da hätte man zuschlagen müssen :-)
0
macgecco24.09.07 21:35
...ein Ende nicht in Sicht
0
truth
truth24.09.07 21:36
Ich bekomme Angst...
Angst vor dem großen Knall...
Z.B. wenn sich herausstellt, dass Apple nun doch nicht so viele Macs verkauft hat, wie die Citigroup vermutet. =-O
0
MetallSnake
MetallSnake24.09.07 21:37
truth
deswegen verkauft man ja auch kurz vor der Bekanntgabe der Zahlen und nimmt ordentlichen Gewinn mit
Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.
0
truth
truth24.09.07 21:48
MetallSnake
"...sell on goog news!", ich weiß

Hätte ich Apple Aktien, dann sicher nicht mehr lange
0
chrissli24.09.07 21:49
das problem ist, selbst wenn sie so viele macs wie prognostiziert verkauft haben, wird der kurs fallen - da jetzt die guten verkaufszahlen schon eingerechnet sind ... das ist immer so auf dem aktienmarkt - bei gerüchten steigen die aktien, bei fakten fallen sie - aber bei apple gibt es trotzdem einen dauerhaften bergauftrend - der sich garantiert nicht stoppen lässt
0
St. Rechsteiner
St. Rechsteiner24.09.07 21:51
stimmt so übrigens nicht ganz - im Nachbörslichen Handel war der Kurs bereits einmal auf 150.79
0
thomas b.
thomas b.24.09.07 22:08
Intraday war heute an der Nasdaq der Höchststand bei $ 149,85.
0
Dieter24.09.07 22:19
Jetzt noch ein wenig schwächerer Euro ...

0
halebopp
halebopp24.09.07 22:21
Jau, der Trend is scho recht!
Das war ich nicht - das war schon vorher kaputt!
0
Rotfuxx
Rotfuxx24.09.07 23:13
128,92 vs 129,52: Nur noch eine halbe Milliarde und Apple hat HP bei der Marktkapitalisierung eingeholt.


0
Rotfuxx
Rotfuxx25.09.07 00:45
Ja, der starke Euro frisst die halbe Rendite
0
StevesBaby25.09.07 07:12
Kann man Bankangestellte verklagen, die 1996 von der Apple-Aktie abgeraten haben?
0
Rotfuxx
Rotfuxx25.09.07 07:38
Nun ja ... 1996 war Apple auch wirklich im Sinkflug und lebte nur noch von den Barreserven aus den guten Zeiten.

Dein Berater hat schon alles richtig gemacht.
0
macbeutling
macbeutling25.09.07 08:05
MeinBanker hat mir bei 50 € geraten, zu verkaufen:-&
Gut, daß ich nicht auf ihn gehört habe:-D
Glück auf🍀
0
WiredRyo
WiredRyo25.09.07 08:53
Wann findet denn die Keynote statt ?
0
rafi25.09.07 09:59
das sah ja mal ganz anders aus...


Keynote? welche Keynote? ich hab sie verschluckt
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.