Apple erstellt Playlist voller How-To-Videos für Besitzer des neuen iPad 9,7''

Seit der vergangenen Woche liegt Apples Marketing-Fokus auf dem neu vorgestellten iPad der 6. Generation. Um das Tablet für Bildungseinrichtungen - und selbstverständlich auch für private Endkunden - so attraktiv wie möglich zu machen, hat der Konzern eine spezielle Webseite voller How-To-Videos erstellt. Diese erklären sämtliche Vorteile, welche der Konzern in iOS 11 speziell für das iPad implementierte und die iPad-Nutzer durch den Apple Pencil erfahren.


Die meisten dieser Videos sind schon etwas älter, sie datieren aus der Zeit des Releases von iOS 11. Apple hat allerdings auch zwei neue Videos im gleichen Stil produziert. Sie haben stets eine Laufzeit von etwa einer Minute und behandeln ein spezifisches Thema. Schritt für Schritt kann der Zuschauer verfolgen, wie eine bestimmte Aufgabe gelöst wird, wobei stets darauf geachtet wird, alles so leicht wie möglich aussehen zu lassen.


Die beiden neuen Videos behandeln einerseits Split Screen, also die Benutzung von zwei Apps gleichzeitig auf dem iPad-Display. Zwischen ihnen kann man durch die neue Drag&Drop-Funktion auch interagieren. Andererseits geht es um die Fähigkeit des Apple Pencil, schnell und unkompliziert Markups auf Screenshots zu erzeugen.


Insgesamt 15 Videos hat Apple in einer YouTube-Playlist sowie der neuen How-To-Webseite fürs iPad zusammengestellt. Der Fokus liegt dabei auf den Multitasking-Features von iOS 11, die es in der Tat nur fürs Apple-Tablet gibt. Doch auch die neue Dateien-App wird intensiv behandelt sowie einige kleine Funktionen wie Copy&Paste über mehrere Geräte hinweg, einfache Fotobearbeitung und Tricks für die digitale Tastatur. Die speziellen iPad-Features von iOS 11 sind ein wichtiger Teil der iPad-Offensive Apples, welche das Ziel hat, gegen die rückläufigen Verkaufszahlen des Gerätes anzugehen. In der Tat konnte Apple zuletzt den Absatz wieder etwas steigern, obwohl der Gesamtmarkt des Tablets weiter schrumpft. Grund für den relativen Erfolg dürfte neben den besonderen Funktionen und den Hardware-Features des iPad Pro nicht zuletzt die günstige Positionierung des iPad 9,7'' gewesen sein.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen