Ältere LG-Fernseher erhalten AirPlay 2 und HomeKit: Update für 2018er Modelle verfügbar

Als LG vor einigen Monaten auf Kundennachfrage bekanntgab, keine der hauseigenen 2018er TV-Modelle mit Updates für AirPlay 2 und HomeKit auszustatten, war der Nutzerärger groß. Nach einem regelrechten Shitstorm in sozialen Netzwerken und Online-Foren gab das Unternehmen schließlich nach und versprach, die Apple-Schnittstellen doch für ältere Fernseher nachzuliefern. LG begann kürzlich damit, das entsprechende Firmware-Update bereitzustellen.


Firmware-Update für diverse 2018er Modelle verfügbar
Das Unternehmen gab seinerzeit bekannt, das Update noch in diesem Jahr verfügbar zu machen. Wenige Tage vor Silvester ist es soweit. Zahlreiche Nutzer erhielten die Aktualisierung für ihr jeweiliges 2018er LG-Modell bereits. Bei Reddit beispielsweise melden sich immer mehr LG-Kunden zum Thema und bestätigen die Verfügbarkeit der Softwareaktualisierung. Welche TV-Geräte wann mit dem Update versorgt werden, ist nicht bekannt. LG könnte die Aktualisierung in Schüben verteilen, wobei nicht alle infrage kommenden 2018er Fernseher sofort berücksichtigt werden. Sowohl UHD- als auch OLED-Modelle sollen die Firmware erhalten.

Das Firmware-Update erweitert Fernseher um diverse Möglichkeiten, mit Apple-Geräten zu interagieren. Per AirPlay 2 lassen sich etwa Videos und Lieder vom iPhone über den Fernseher streamen. Zuvor war dafür ein Apple TV vonnöten. Zudem kommen mit HomeKit neue Optionen hinzu, TVs über die Home-App (inklusive Siri) eines iDevices zu steuern.

LGs Zickzackkurs sorgt für Ärger bei Kunden
LGs Update-Strategie für ältere Fernseher änderte sich in diesem Jahr mehrmals. Zunächst kündigte das Unternehmen das AirPlay-Update für 2018er Fernseher per Hinweis in einem Supportdokument an. Nachdem der Eintrag später kommentarlos entfernt wurde, fragte ein Nutzer bei LG nach. Die lapidare Antwort des Unternehmens erzürnte viele Kunden: „LG plant nicht, ältere Fernseher als die 2019er Modelle für AirPlay 2 oder HomeKit zu aktualisieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die entstanden sind!“ Wenig später und viele zornerfüllte Nutzerkommentare in sozialen Netzwerken später ruderte das Unternehmen abermals zurück. Es werde 2020 doch ein Update für besagte Fernseher geben, das AirPlay 2 und HomeKit nachliefert.

Kommentare

Siganomas
Siganomas29.12.20 17:57
Ich habe ein 20er-Modell von LG und finde die HomeKit-Funktionalität etwas schwach.
Was kann man damit schon machen? TV Ein- und Ausschalten oder auf einen anderen HDMI-Port schalten.

Was nicht geht ist z.B. über Siri den TV mit einer bestimmten App zu starten.
Ich habe kaum externe Geräte, nutzte aber gerne die Apps für YouTube, Netflix, Amazon, AppleTV.
Ich werde mich diesem verbrecherischen Missbrauch nicht beugen.
0
Megaseppl29.12.20 18:07
Ich habe die Funktion bei meinem 2018er eben erst frei geschaltet.
Kann ich tatsächlich dem HomePod nicht einmal sagen, dass er den Fernseher lauter stellen soll?
0
Pitcairn29.12.20 18:07
ich habe einen 2017 LG_OLED mit AppleTV und das ist ist super, weil ich nur über ATV damit schaue, streame oder AirPlay'e. Der steht im Keller, im WZ steht ein 2020 LG_OLED <ohne> AppleTV aber mit AirPlay2 und das ist Mist. Die Performance von einem iDevice etwas per AirPlay auf den TV mit AirPlay zu übertragen ist unter ferner liefen. Einzig die Performance des nativen WebOS bei LG ist ok, wenn auch nicht optimal, ganz abgesehen von der Fernbedienung.

Ich bin mir sicher: unter Steve hätte es endlich eine vernünftige Lösung gegeben und das als echtes AppleTV.
-1
Cyman29.12.20 18:19
Hätte ich nicht einen C8 gekauft, dann wäre ich bei LGs Angebot zu Black Friday sicher schwach geworden (zumindest in den USA).
Aber falls der C8 nun doch AirPlay nachgereicht bekommen sollte, wäre ich auch schon zufrieden.
+1
MacRS29.12.20 18:22
Pitcairn
2017 LG_OLED
Ich auch - leider wohl zu alt für die Apps. Allerdings gibt es inzwischen so viele Apple TV Apps wie z.B. auf XBOX oder die Playstation. Damit ist die Wiedergabe von Filmen aus dem iTunes Store kein Problem.
+1
Cyman29.12.20 18:38
Cyman
Hätte ich nicht einen C8 gekauft, dann wäre ich bei LGs Angebot zu Black Friday sicher schwach geworden (zumindest in den USA).
Aber falls der C8 nun doch AirPlay nachgereicht bekommen sollte, wäre ich auch schon zufrieden.

Gerade überprüft und leider ist hier in Japan bisher noch kein Update angeboten worden.
0
marcel15129.12.20 19:09
Interessant 2 Jahre alte Geräte als „ältere Geräte“ zu bezeichnen. Unser LG TV ist von 2015, das würde ich als „älter“ bezeichnen. Ich hatte mich schon gefreut.
+7
DanAm
DanAm29.12.20 20:21
marcel151
Interessant 2 Jahre alte Geräte als „ältere Geräte“ zu bezeichnen.

Das musste ich auch denken. Ich habe einen Fernseher aus 2008.
+6
Duri329.12.20 22:52
Ich habe das Update bis jetzt auf meinem LG C8 nicht erhalten. Wird sicher aber auch bald kommen.
0
STB
STB30.12.20 00:28
Warum sich überhaupt ein Smart TV kaufen? Die Funktionalität ist meistens grottenschlecht, die Performance elendig langsam.
Viele Apps gibts für meinen LG entweder gar nicht erst oder sie kommen mit ewiger Verspätung und werden nicht gepflegt.
Wie man hört wird man sogar von neueren Geräten der meisten Hersteller im UI ungefragt mit Werbung bombardiert. Absolutes no-go meiner Meinung nach...
Lieber das Geld für die Smart-Funktionalität sparen und ein Apple-TV (oder ein Fire-TV, ganz nach Vorliebe) an einem HDTV anschliessen, das macht deutlich mehr Sinn.
Smart-TV können die Herren Samsung und LG einfach nicht...
0
Cyman30.12.20 05:37
STB

Dass ich Werbung in verschiedenen Apps eingeblendet bekomme, finde ich auch bescheiden. Ich habe allerdings auch keine Lust, mir für alles ein Abo zuzulegen. Netflix und Spotify reichen.
0
Goosebump30.12.20 08:41
Welche Apps fehlen dir denn?

Ich habe hier keine Probleme mit einem 2019er LG OLED. Auch fehlt mir keine App, von Apple TV+, über Prime, Disney + bis hin zu Netflix, Sky Ticket, Spotify, YouTube etc.. Auch ist die Performance 1A und AirPlay an Bord. Dafür brauche ich keine extra Box. Zudem brauche ich mir bei den integrierten Apps keine Gedanken über die korrekte Bitrate machen. P.S. Den FireTV Stick haben wir im Schlafzimmer und der ist einfach nur eine Zumutung.
STB
Warum sich überhaupt ein Smart TV kaufen? Die Funktionalität ist meistens grottenschlecht, die Performance elendig langsam.
Viele Apps gibts für meinen LG entweder gar nicht erst oder sie kommen mit ewiger Verspätung und werden nicht gepflegt.
Wie man hört wird man sogar von neueren Geräten der meisten Hersteller im UI ungefragt mit Werbung bombardiert. Absolutes no-go meiner Meinung nach...
Lieber das Geld für die Smart-Funktionalität sparen und ein Apple-TV (oder ein Fire-TV, ganz nach Vorliebe) an einem HDTV anschliessen, das macht deutlich mehr Sinn.
Smart-TV können die Herren Samsung und LG einfach nicht...
+1
g_from_h
g_from_h30.12.20 09:24
STB
Warum sich überhaupt ein Smart TV kaufen? Die Funktionalität ist meistens grottenschlecht, die Performance elendig langsam.
Viele Apps gibts für meinen LG entweder gar nicht erst oder sie kommen mit ewiger Verspätung und werden nicht gepflegt.
Wie man hört wird man sogar von neueren Geräten der meisten Hersteller im UI ungefragt mit Werbung bombardiert. Absolutes no-go meiner Meinung nach...
Lieber das Geld für die Smart-Funktionalität sparen und ein Apple-TV (oder ein Fire-TV, ganz nach Vorliebe) an einem HDTV anschliessen, das macht deutlich mehr Sinn.
Smart-TV können die Herren Samsung und LG einfach nicht...

Da kann ich Dir zu 100% zustimmen. Meine beiden LG Fernseher sind in der Performance (bezogen auf Apps) einfach ungenügend. Netflix und amazon gehen gerade so, aber Disney+ und YouTube sind wirklich schlecht. Wenn ich dagegen die Apps auf dem AppleTV 4 öffne, dann sind das Welten. Zumal es viele Apps für LG gar nicht gibt. Aufzeichnungen schaue ich mit Infuse und die „Dia-Abende“ mit der Synology Photos App.

Mal schauen, ob der Nachfolger wieder ein „Smart“-TV oder ein ordentlicher Präsentationsschirm wird.
0
oxid
oxid30.12.20 10:45
welche fernseher bieten denn eine gute anbindung ans "apple universum"?
nur aus interesse, mein 2010 samsung funktioniert immernoch einwandfrei im zusammenspiel mit einem fireTV stick.
0
Duri330.12.20 11:10
Hat den jemand die neue Firmware bereits erhalten. Bei mir leider immer noch nichts.
0
Cyman30.12.20 16:57
Duri3
Hat den jemand die neue Firmware bereits erhalten. Bei mir leider immer noch nichts.

Ich warte auch noch immer. Hoffentlich wird das Update auch für die japanische Version des C8 Kommen. Auf der japanischen LG Webseite ist der C8 nicht einmal mehr zu finden.
0
Pallllo31.12.20 15:49
Mein Oled 55 C8 LLA hat bis grad noch kein Update.

Auch auf gibts noch nichts.
0
system704.01.21 13:44
Ich bin mit meinem LG-Fernseher zufrieden.

Airplay ist allerdings nicht gut. Sehr instabil. Ruckelt manchmal extrem. Grund nicht erkennbar.

Die HomeKit-Funktion? Es gibt nicht einmal lauter/leiser.
0
Pallllo07.01.21 08:37
Pallllo

Jetzt gibt es bei LG die neue Firmware 5.30.02 für den 2018-Oled55c8...
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.