Forum>MacTechNews>und tschüss [Cookies/Datenschutz-Einstellungen]

und tschüss [Cookies/Datenschutz-Einstellungen]

querro22.09.2011:35
Wenn mich jede Page so wie eure begrüßen würde, würde ich das Surfen ganz lassen.
Ich schaue hier demnächst mal wieder vorbei. Ist dann immer noch ein so nerviger Cookie-Banner zur Begrüßung über den Bildschirm gekleistert, war es dass ganz mit MTN.
-12

Kommentare

milk
milk09.10.2020:48
Weia
die Diskussion hat sich verrannt, und ich halte in diesem Thread jetzt insgesamt das Maul.
Das ist doch mal ein schöner Abschluss im 200. Beitrag in diesem Thread.
0
Hot Mac
Hot Mac09.10.2020:50
Weia
(...) und ich halte in diesem Thread jetzt insgesamt das Maul.
Das hat, glaube ich, niemand von Dir verlangt.
BTW: Ich würde »Dein Mundwerk« niemals als Maul bezeichnen.
+1
Weia
Weia09.10.2020:57
Hot Mac
Weia
(...) und ich halte in diesem Thread jetzt insgesamt das Maul.
Das hat, glaube ich, niemand von Dir verlangt.
Auch wenn ich mich mit einer abschließenden Antwort an Dich in einen Selbstwiderspruch verstricke: Nö, das hat niemand verlangt, aber ich denke halt, es ist sinnvoll. Keinerlei böse Gefühle Dir gegenüber.
BTW: Ich würde »Dein Mundwerk« niemals als Maul bezeichnen.
Das würde ich Dir vermutlich auch übelnehmen. Aber ich darf das.

So, jetzt endgültig Schluss.
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
+1
Hot Mac
Hot Mac09.10.2021:01
All & Weia

Habt ein schönes, erholsames Wochenende ...
+2
ela09.10.2022:23
Weia
ela
Da es hier einen Login (Account) gibt, könnte die Seite sich in den Account-Einstellungen merken was man gewählt hat. […]
Vielleicht denke ich da aber auch zu einfach
Das tust Du. Selbst wenn Du dich jedesmal neu anmelden würdest – selbst diese Anmeldung würde ohne ein sogenanntes Session-Cookie (existiert für die Dauer der Anmeldung) überhaupt nicht funktionieren.
Klar kommt die Meldung wenn der Login „vergessen“ wurde.
Ich ging jetzt davon aus, dass man sich dann eh anmeldet. Dann wiederum weiß der Server, für wen die Seiten generiert werden und abhängig von den Einstellungen brauchen bestimmte Codezeilen gar nicht erst eingebaut werden.

Ist halt ein anderes Konzept und sicher nicht mit Fingerschnipp zu implementieren.

Ansonsten bin Ich bei Dir. Cookies an sich sind nix Böses sondern machen Dinge möglich und bequem.
Es ist der missbrauch dieser Technik (mal wieder) der alles verkompliziert.
0
ela09.10.2022:29
Oh, erst nach dem quote den rest im thread überflogen - sorry, habe daher zu spät bemerkt, dass das Thema in diesem Thread schon durch ist
+3

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.