Forum>iPhone>Tarifberatung/Hilfe Telekom Netz (Klarmobil/Congstar)

Tarifberatung/Hilfe Telekom Netz (Klarmobil/Congstar)

nightx
nightx01.06.1318:34
Hallo zusammen!

Ich habe mich auf Grund der schlechten Netzquali und Ausbau von O2 getrennt. Da ich keine 24 Monatsverträge mehr habe und das Netz der Telekom nutzen möchte kommt scheinbar nur Congstar und Klarmobil in Frage.

Kann jemand von euch dazu etwas an Erfahrung berichten?

Bei o2 hab ich laut der Speedtest App nie mehr als 2 Mbit DL mit einem iphone 4 gehabt. Egal wo ich gewesen bin.

Vielleicht habe ich einen alternativen Anbieter nicht auf dem Schirm.
0

Kommentare

Mr BeOS
Mr BeOS01.06.1318:46
Hallo,
ich bin wie Du wegen der oftmals schwächeren Internetanbindung bei O2 momentan zu Congostar (monatl. künbar) gewechselt und bin so weit zufrieden.
Da ich quer durch Deutschland unterwegs bin stellte ich aber auch fest, das man den Spruch der Telekom "das beste Netz" auch nicht überbewerten sollte.

Klarmobil hat gerade ganz gute Angebote wenn man sich dort auch einen monatlich kündbaren Vertrag zulegt, kann man eigentlich nicht so viel verkehrt machen.

Was Daten angeht kann man sich ansonsten, je nach Bedarf, auch verschiedene Karten besorgen und die nur tagweise nutzen. So ist man auch immer frei in der Nutzung des gerade vor Ort stärksten Netzes.

Telefonie geht sicher mit allen in Deutschland angebotenen Netzen ohne echte größere Probleme.

Einen 24 Monatsvertrag würde ich wohl nur mit Auszahlung ohne Gerät eingehen. Da kommt man dann teilweise sogar auf gute Telekom D1 Angebote inkl. LTE, Hotspot usw.
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei
0
nightx
nightx01.06.1318:51
Welche Angebote bei dem pinken Riesen meinst du? Ich hatte nur Tarife gesehen die bei 60-70 Euro lagen.

Klarmobil ist mit Flat in alle Netze und 1GB (monatlich kündbar) bei 34,99 Euro und das gleiche bei Congstar inkl. SMS Flat für 39,95

Da ich keine SMS Flat benötige und die Frau schlechte Erfahrung mit Congstar beim DSL Anschluss hatte würde ich eher zu klarmobil tendieren auch wenn es da nur 7,2 Mbs gibt.

ZWeitkarten für das ipad haben ja alle günstigen Anbieter nicht.
0
Mr BeOS
Mr BeOS01.06.1318:57
Such mal im Netz nach Tarifen mit Auszahlung.
Da kommt man dann auf Seiten von Anbietern, die wahrscheinlich einen Teil der Verkaufsprovision weitergeben und man rechnerisch dann über einen Zeitraum von 24 Monaten auf Tarifkosten von 25€ usw. kommt.

Zweitkarten für das iPad meinte ich auch nicht.
Teilweise ist es ja günstiger wenn man so etwas je nach Bedarf auch einfach durch 2 Kartenverträge abdecken kann.
Das kommt auf die individuelle Nutzung an.
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei
0
fliegerpaddy01.06.1319:28
Was man vielleicht noch wissen sollte: Viele Anbieter wie Congstar unterstützen die Visual Voice Mail des iPhone nicht – am besten vorher schlau machen. Auch LTE ist nicht überall inklusive. Ansonsten sehe ich allerdings auch keinen großen Nutzen mehr in den 24-Monats-Verträgen. Ganz nützlich kann allerdings die Telekom-Hotspot-Flatrate sein.
0
nightx
nightx01.06.1319:34
Ich hatte damals mit dem 3g einen Telekomvertrag. Die Hotspot Flatrate brauch ich nicht.

Werde mal schauen ob Klarmobil da etwas unterstützt.

LTE bringt es ja eh mit einem iphone nur im Telekomnetz und da gibt es meistens auch nur 21 Mbit.

bei allen verträgen ohne laufzeit ist mx. 7,2. mbit
0
fliegerpaddy01.06.1319:57
Die Geschwindigkeit ist doch sowieso fast egal bei den 500 bis 1000 MB, die man monatlich zur Verfügung hat. LTE dürfte allenfalls die Netzabdeckung verbessern oder auch dann noch schnell sein, wenn das 3G-Netz überfüllt ist.
0
nightx
nightx01.06.1320:01
Naja egal nicht aber 70 Euro oder noch mehr monatlich für ein paar Mbit mehr zu zahlen sehe ich auf jeden Fall nicht ein.
0
Turmsurfer
Turmsurfer01.06.1320:12
10 € pro Monat Flat in alle Netze im Vodafone Netz bei Felix Mobile. 500 MB Daten. Monatlich kündbar.
„11. Gebot: Mach täglich dein Backup!“
0
nightx
nightx01.06.1320:17
Turmsurfer
10 € pro Monat Flat in alle Netze im Vodafone Netz bei Felix Mobile. 500 MB Daten. Monatlich kündbar.

Klingt nicht schlecht. Da steht etwas das Instant Messaging usw ausgeschlossen ist..... Gilt das auch für imessage und whatsapp?!

500 MB reichen leider nicht sonst wirklich sehr interessant.
0
Fox 69
Fox 6901.06.1321:38
Mein Tipp :
0
nightx
nightx01.06.1321:59
Fox 69
Mein Tipp :

Nicht gut Mr Telekom
0
Fox 69
Fox 6901.06.1322:53
Zweiter Versuch :

Dritter Versuch :

Wünsche schönes Wochenende
0
kmb01.06.1322:56
Turmsurfer
10 € pro Monat Flat in alle Netze im Vodafone Netz bei Felix Mobile. 500 MB Daten. Monatlich kündbar.

Wie kommt man denn noch an so einen Promotion-Code?
0
fliegerpaddy02.06.1309:42
Schaut mal bei telefon-treff vorbei. Da gibt es unter Provider/Netzbetreiber einen langen Thread mit allen Einzelheiten zur Felix-SIM.
0
subjore02.06.1310:56
Also Klarmobil ist je nach Tarif in einem anderen Netz, welches Netz kannst du an der Telefonnummer erkennen, welche dir zugewiesen wird.
Klarmobil ist gut, wenn alles klappt. Wenn man aber mal Probleme hat und auf Service angewiesen ist, dann ist Congstar besser, die haben einen Chat.

Bei Klarmobil wird man ausserdem angerufen. Ich bin bei denen und habe das Deaktiviert. Darauf hin wurde ich trotzdem angerufen. Als ich dem Mann dann freundlich erklärt habe, dass ich nicht mehr angerufen möchte hat das auch für ein Jahr oder so geklappt

Congstar hat ganz gute Tarife. Wenn man nur Internet will sind die eigentlich genau so günstig wie die Meisten anderen.
Meine Empfehlung:
Da kann man alles was man will hinzu und abbestellen. Wenn man den 24 Monate Vertrag nimmt macht das auch nichts, da wenn man keine Lust mehr auf die hat, kann man einfach alles was kostet abbestellen und ist dann die letzten Monate in einem 0€ Vertrag.
1 Gb Internet kostet da 13 Euro.
0
aggi
aggi02.06.1315:35
Bin seit ca. 2 Monaten bei Congstar. Soweit alles schick.
Falls du deine alte Nummer Portieren möchtest und du aus einem Prepaid Vertrag kommst, stellt sich congstar echt dämlich an. Erst mein 4. Versuch hat geklappt.
Falls du Tipps brauchst, einfach in den thread Posten. Werde dann meine Odyssee mal Posten.
0
nightx
nightx02.06.1321:34
Also Klarmobil hat mir gesagt das sie bei der D Netz Option nur das Telekomnetz nutzen und kein vOdafone. Deshalb hatte ich sie ins Auge gefasst.

Komme aus keinem Prepaid Tarif daher sollte das klappen. Ich werde eh die 30 Tage Tarife nehmen. Also wenn ein Anbieter nicht mitspielt wird einfach gewechselt.
0
nightx
nightx02.06.1321:38
Zu Felix SIM finde ich auf der Telefon Treff Seite nichts außer eine Warnung vor einem Schneballsysten
0
fliegerpaddy03.06.1310:26
Darf man hier in andere Foren verlinken?
0
iMango
iMango03.06.1311:42
Fox 69
Zweiter Versuch :

Dritter Versuch :

Wünsche schönes Wochenende
Die neuen Telekom Verträge sind schlecht. Sowas von schlecht.
„mau5dead like deadmau5“
0
Michi.D.03.06.1312:15
Ich habs ja schon in mehreren Foren immer wieder betont und geschrieben:

Probier Spasseshalber mal die Aldikarte!
Ich habe auch mehrere Bekannte, die wegen der angeblichen Netzqualität immer wieder gezögert haben und sich letzten Endes doch mal dazu durchgerungen haben diese Karte auszuprobieren. Man riskiert ja nichts ausser die € 12,90 (incl € 10,- Guthaben) Heute sind sie froh und dankbar, dass sie diesen Schritt gemacht haben!

Der Preis ist unschlagbar!
Und die Qualität ist bei mir (Nähe Düsseldorf) genausogut wie bei Klarmobil, Congstar oder der Telekom (die hatte ich alle mal vor der Alditalk)

Man muss Allerdings sagen, dass das mit der Funkqualität nicht überall gleich ist!
Ich war letztens mal in Bad Neuenahr und stellte fest, dass dort überhaupt nichts ging!
Aber ich kann mich auch daran erinnern, dass ich bei Klarmobil oder auch Congstar - oder sogar bei der Telekom öfters mal ähnliche Probleme hatte. So gesehen, kann man eigentlich nur raten, dass man in seinem Gebiet austestet, was dort am besten läuft!

Zum Glück ist das ja heutzutage recht einfach:
Simkarte kaufen - reinstecken und probieren! Meist gibts die Karten für sehr kleines Geld und ohne Vertrag! Congstar hab ich zB mal ausprobiert indem ich mir bei Ebay eine Karte für 13 Euro bestellt habe (incl. Willkommensgeschenk in Form einer SD Karte im Wert von 15 Euro)
0
Fox 69
Fox 6903.06.1312:51
iMango
Fox 69
Zweiter Versuch :

Dritter Versuch :

Wünsche schönes Wochenende
Die neuen Telekom Verträge sind schlecht. Sowas von schlecht.

Was heißt schlecht ? Der Complete Comfort M mit iP 40€, dann 50€. Ohne iP halt 20% günstiger. Die Daten sind halt teurer geworden.
0
nightx
nightx03.06.1313:30
Bei Felix muss man scheinbar etwas im vorauszahlen für den Tarif. Das ist nichts.

Dann lieber bei einem der günstigen aber bekannten. Die Tarife bei ALDI sagen mir nicht zu.

Ich benötige schon 1GB Daten, dadurch fallen auch die meisten Tarife die keine Telefonflat haben der anderen Anbieter durch.
0
Mr BeOS
Mr BeOS03.06.1313:44
Bei Congstar könntest Du da du keine SMS Flat benötigst auch folgende Zusammenstellung nutzen:

Simkarte 1 (z.B. in das iPad) D-Netz
congstar Surf Flat 1000 = 13€, monatlich kündbar

Simkarte 2 in das Telefon - E-Netz
Fonic All Net Flat - 19,95, monatlich kündbar
Flat in alle Netze
500MB 7,2Mbit/s
SMS Flat

Dann hättest Du unter 35€ monatliche Belastung und sogar 1,5GB schnelle Datenverbindung.
Da in zwei unterschiedlichen Netzen, könnten die sich auch je nachdem ergänzen was den Empfang angeht.
Mit Telefonie hatte ich mit O2 früher nie Probleme.
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei
0
justsports
justsports03.06.1313:49
Telekom Comfort M mit 600€ Auszahlung im Internet abschließen (6 Monate 39,95€ GG, 18 Monate 49,95€ GG) ergibt rechnerisch mit der Auszahlung einen monatlichen Tarifpreis von 22,50€ monatlich.
Oder Congstar/Klarmobil (flex Tarif monatlich kündbar) über qipu.de bestellen und noch Cashback in Höhe von bis zu 80/100€ mitnehmen.
(Vorteil Original Telekom: Multi-Sim für iPad/Tablet bestellbar, kostet aber mittlerweile in den neuen Tarifen 5€ monatlich)
0
nightx
nightx03.06.1322:13
Mit der Auszahlung find ich nicht gut.

Das ipad nutze ich relativ selten draußen. Da reicht vlt auch Tethering.

Find die Konditionen von Deutschlandsim nciht schlecht mit 2 GB alles Flat für 27 Euro. ABer halt Vodafone netz
0
Fox 69
Fox 6903.06.1322:43
"Find die Konditionen von Deutschlandsim nciht schlecht mit 2 GB alles Flat für 27 Euro. ABer halt Vodafone netz."

Was für ein Netz soll es denn sein ?

Einmal "ohne" Handy :

Einmal mit Handy :

Das eine "willste" halt und das "andere" musste dann.
Dann haste Ruhe und gut ist.
0
justsports
justsports04.06.1300:17
nightx
Find die Konditionen von Deutschlandsim nciht schlecht mit 2 GB alles Flat für 27 Euro. Aber halt Vodafone Netz
Für 27€ ist nur 1GB enthalten. Aufstockung auf 2GB sind ein 10er extra, also 37€ monatlich. Immerhin trotzdem monatlich kündbar. Vodafone ist nicht schlecht.
Vielleicht solltest du erstmal testen, welches Netz wirklich bei dir die besten Geschwindigkeiten bietet. Verschiedene (Prepaid-)Sim-Karten der Netzbetreiber eignen sich ja dazu. Was du natürlich auch bei DeutschlandSim, Congstar und Klarmobil beachten musst ist, dass die Downloadrate auf 7,2mbit/s limitiert ist. Der Original Telekom Comfort M bietet dir immerhin 16mbit/s im Download. Hast du ein iPhone 5 kannst du bei der Telekom auch LTE (bis 16mbit/s) benutzen (bei Congstar/Klarmobil auch, halt nur bis maximal 7,2mbit/s - das LTE Netz kann trotzdem schneller sein, als das HPSA Netz, weil es u.a. bisher weniger ausgelastet ist). Tarifberatungen gibt es genaugenommen wie Sand am Meer im Netz. Du brauchst nicht zu hoffen, dass du für 'n Appel und 'n Ei das beste Netz mit 5GB Internet bekommst. Die Entscheidung monatlich kündbare Tarife wählen zu wollen, ist nicht schlecht, da der Mobilfunkmarkt in letzter Zeit sehr schnelllebig ist und sich viel verändert hat. Dennoch wirst du mit dem Comfort M (und Auszahlung) mit Abstand am günstigsten wegkommen. Nimm dir halt ein zweites Konto oder Unterkonto, wenn du so eine große Angst hast, die Auszahlung auszugeben bevor die Vertragsdauer um ist. (Ich weiß nicht, wie alt du bist, aber für Junge Leute gibt es sogar aktuell Angebote mit 707€ statt 600€ Auszahlung, was die ganze Sache sogar noch besser macht.)

Fox
Hör schon auf die überteuren Tarife direkt über die Telekom anzupreisen. Wer heutzutage noch in den Shop geht bzw. direkt bei denen kauft, will auch nur über's Ohr gehauen werden.
0
nightx
nightx04.06.1307:55
Bei der Auszahlung geht es einfach darum das ich die monatlichen Belastung wie gewohnt habe und nur diesen theoretischen Wert von 22 Euro. Dazu ist es ein 24 Monatsvertrag. Von denen habe ich schon vor Jahren Abstand genommen.

Sorry, bei Deutschland Sim war es nur 1GB. Dafür im Vergleich zu Congstar und Klarmobil mit 14MBit/s und nicht nur 7,2

Ich werde wohl oder übel einfach mal testen müssen. Mit der Kündigungsfrist von 30 Tagen ist das ja relativ angenehm.
0
justsports
justsports04.06.1310:33
nightx
Bei der Auszahlung geht es einfach darum das ich die monatlichen Belastung wie gewohnt habe und nur diesen theoretischen Wert von 22 Euro. Dazu ist es ein 24 Monatsvertrag. Von denen habe ich schon vor Jahren Abstand genommen.
Nicht mit Extra-Konto, wo die Auszahlung raufkommt, auf das man dann monatlich 22€ automatisch überweist und von dem die Telekom abbucht. Früher im Studium immer so gemacht.
nightx
Ich werde wohl oder übel einfach mal testen müssen. Mit der Kündigungsfrist von 30 Tagen ist das ja relativ angenehm.
Nicht vergessen: Bei Congstar gibt es wie gesagt Aktionen mit 2 Gratismonaten (nur 25€ Anschlussgebühr bei Tarifwahl ohne Mindestlaufzeit - dazu benötigt es nur den Abschluss über diesen Link (und nein, ist kein Resellerlink von mir): ) oder 80€ Qipu.de-Cashback (evtl. gibt's dies leider nur Abschluss mit 24-Monatsbindung). Bei DeutschlandSim ist mir eine Aktion derzeit leider nicht bekannt.
0
iMango
iMango04.06.1310:41
Fox 69
iMango
Fox 69
Zweiter Versuch :

Dritter Versuch :

Wünsche schönes Wochenende
Die neuen Telekom Verträge sind schlecht. Sowas von schlecht.

Was heißt schlecht ? Der Complete Comfort M mit iP 40€, dann 50€. Ohne iP halt 20% günstiger. Die Daten sind halt teurer geworden.

Ach und dann wird das Gratisvolumen, VoIP und Geschwindigkeit bei manchen Verträgen einfach so gekürzt. Internet? Braucht man ja eh nich

Du glaubst auch alles was aus dem Mund von Herrn Obermann kommt oder?
„mau5dead like deadmau5“
0
Fox 69
Fox 6904.06.1310:49
"Du glaubst auch alles was aus dem Mund von Herrn Obermann kommt oder?"

Du, ich hab "die Rosinen" schon rausgepickt und fürs kommende iP schon einen "Deal" am laufen. Von daher...😇
0
Michi.D.04.06.1312:31
nightx
Bei Felix muss man scheinbar etwas im vorauszahlen für den Tarif. Das ist nichts.

Dann lieber bei einem der günstigen aber bekannten. Die Tarife bei ALDI sagen mir nicht zu.

Ich benötige schon 1GB Daten, dadurch fallen auch die meisten Tarife die keine Telefonflat haben der anderen Anbieter durch.

Bei Aldi bekommst du 1,5 GB für € 9,99 und telefonieren kostet 3 cent die Minute ...
Ich find, da gibts nichts zu meckern!
Ich komm mittlerweile mit 12 bis 13 euro im Monat aus.
Meine Frau hat die kleinere Flat mit 500 MB für 6,99

Wer öfters mal telefoniert, kann sich eine Flat dazubuchen ... kostet auch nicht die Welt!
0
nightx
nightx04.06.1312:54
Das kllingt an sich nicht schlecht. Ich komme von dem o2o mit Kostenairbag. 15 Euro monatlich für 1GB und jede Min und SMS 9 Cent. Damit bin ich immer im Bereich von 25 bis 40 Euro gewesen.

Deswegen denke ich nicht das ich mit 12 Euro über die Runden kommen werde. Ich denke mit 27 Euro für die Flats würde ich nicht wirklich was auf die durchschnittlichen Monatsbeträge drauflegen, bekomme dafür dann aber sogar noch die Flat und muss nicht mehr darauf achten wie lange man telefoniert.
0
Michi.D.04.06.1314:54
nightx
Das kllingt an sich nicht schlecht. Ich komme von dem o2o mit Kostenairbag. 15 Euro monatlich für 1GB und jede Min und SMS 9 Cent. Damit bin ich immer im Bereich von 25 bis 40 Euro gewesen.

Deswegen denke ich nicht das ich mit 12 Euro über die Runden kommen werde. Ich denke mit 27 Euro für die Flats würde ich nicht wirklich was auf die durchschnittlichen Monatsbeträge drauflegen, bekomme dafür dann aber sogar noch die Flat und muss nicht mehr darauf achten wie lange man telefoniert.

Dazu muss man ehrlicherweise sagen, dass die 3 Cent nur innerhalb der Alditalk Community gelten (ausserhalb sinds auch 9 cent). Wenn Du bei 15 euro Kostenairbag und 9 cent die Minute auf 40 euro kommst, telefonierst Du etwa 300 Min oder schreibst entsprechend SMS.

jetzt kommts halt drauf an, wohin du telefonierst / simst ...
Bei Alditalk lässt sich nicht alles miteinander kombinieren.

Angenommen du willst die 1,5 GB Datenvolumen.
DAnn könntest Du zB für 12,99 eine Alditalk Flat dazubuchen und hast innerhalb Alditalk Gespräche und SMS und das deutsche Festnetz frei.

Das nutzt dir halt nichts, wenn Du mit deiner Freundin die einen Vertrag bei O2 hat, telefonieren willst ... aber dann würd ich mir etwas in Richtung Skype überlegen - damit kann man auch gut und günstig überall hin telefonieren!

Für mich passt es halt - ich hab die meisten Bekannten zu Alditalk überreden können - dann sind die Telefonkosten quasi Nebensache! SMS schreibe ich viele, aber fast ausschließlich von Iphone zu Iphone - also auch wieder Kostenlos! Und die 1,5 GB Internet für 9,99 mitsammt Ichat und allem was so dazu gehört find ich für Deutsche Verhältnisse einfach unschlagbar! Damit kann ich sogar mit meinen Eltern die in Österreich wohnen einen Videochat machen, ohne dass irgendwelche Extrakosten anfallen!
0
nightx
nightx04.06.1315:33
Also SMS schreibe ich 1-3 Stück im Monat. Daran liegt es nicht

Bei mir ist es das telefonieren, wobei auch einige Sondernummern dabei sind von irgendwelchen Hotlines (z.b. Unitymedia) die man häufiger anrufen muss.

0
nightx
nightx18.06.1310:30
Ich habe nun den Schritt gewagt und teste nun erstmal Deutschlandsim mit vodafone Netz. Irritiert war ich als ich gesehen habe das selbst in der Mitte von Frankfurt nur vier von fünf Balken sind. Aktuell liege ich aktuell bei 2,5 Mbit Geschwindigkeit.

Da bin ich in den letzten Wochen selbst bei o2 beim doppelten gewesen.
0
frietbart18.06.1312:15
ich würde eigentlich auch gerne wieder weg bei fonic bzw aus dem o2 netz. die sprach u. surf quali ist mau. zumindest wenn du nicht in einer großstadt bist. ich hatte da schon soviel aussetzer. auch schon wenn ich unbedingt kunden anrufen musste. auf dauer ist das nix.

das gleiche ist mir aber auch schon bei der t-com passiert für 69€ im monat. zumindest das surfen war viel besser.

weil ich immer woanders bin. bezieht sich mein quali urteil auf ganz d und auch eu.

congstar das wäre ja ok. aber das günstige angebot hat wieder 24 mon. vertrag. das ohne geht garnet. das gleiche gilt für klarmobil.

so bleibe ich halt doch bei meinem fonic smart für 16,95€. und warte bis sich mal was tut.....
0
Michi.D.18.06.1313:22
Ich war mit meinem ersten Iphone auch (damals - zwangsweise) bei der Telekom.
Jetzt wie gesagt bei Alditalk. Eine Zeit lang war ich auch bei Klarmobil.

Ich weiss, dass es im Ahrtal mit Alditalk überhaupt nichts geht!
In Wien bin ich auch öfters, da spielt es überhaupt keine Rolle.
In Kärnten (Slowenische Grenze) ist Aldi auch ziemlich bescheiden.
Hier in Nähe Düsseldorf und Umgebung kann ich beim besten Willen keinen Unterschied zwischen den 3 Anbietern feststellen (ausser dem Preis und den Vertragsbedingungen)

Mein Fazit - wie schon oft gesagt:

Probieren geht über studieren!
Es kostet ja quasi nichts!

Ich würd mir echt ein paar Karten nacheinander besorgen und ausprobieren.
Die, die mir am besten zusagt, würd ich weiter verwenden und dorthin dann auch die alte Nummer portieren - fertig - und wenns in einem halben Jahr wieder irgendwo anders was besseres gibt - was hält einem denn davon ab wieder zu wechseln - wenn man nicht irgend so einen Vertrag abgeschlossen hat, an den man Jahre gebunden ist!
0
Mr BeOS
Mr BeOS18.06.1315:41
Michi.D.
+1
Wem Fonic reicht, der bekommt zur Zeit bis zum 14.07. eine komplette Flatrate in alle Netze +500MB 7,2Mbit +SMS Flatrate bei monatlicher Kündigungs- oder Umstufungsmöglichkeit.
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei
0
frietbart18.06.1316:23
ja nur wem reicht fonic. das funktioniert nur in der großstadt.auf der autobahn telefonieren ist grausam schlecht. surfen was man ja net soll aber trotzdem macht ebenso. da ist d1 schon besser. aber die preise ohlala.

das deutschlandsim angebot weiter oben finde ich ganz interessant. d2 netz natürlich. weil es auch mit rechnung ist, die ich für meine steuer benötige.

frage: sperrt jetzt d2/vodafone eigentlich dienste wie whats app etc. oder nicht??
0
Yddrasil28.06.1311:21
wenn man nicht aufpasst kann man bei Klarmobil auch die O2 Variante erwischen Ist dann auch nicht viel besser als Fonic.
0
nightx
nightx28.06.1311:30
Ich bin mit dem Allnet Flat Vertrag S bei deutschland sim zufrieden.

Quali und Abdeckung von dem vodafone Netz passen. Allerdings bekomme ich am iphone4 keine höhere Datenrate als 2 Mbit. Das ist sehr arm
0
frietbart30.06.1309:54
@ nightx

wo bist du den so unterwegs? funzt das d2 netz auf der autobahn und aufm land einigermaßen?

ich spekuliere ja auch mit deutschlandsim. aber ob d2 viel besser als das o2 netz ist, ist doch sehr fraglich.
0
Sagrido
Sagrido30.06.1310:34
Michi.D.: Du bist in Österreich und vergleichst/nutzt Deutsche Mobilfunkbetreiber?
Wir geht das? Und wer würde das machen, wenn man in Österreich für 7€ 1000 Minuten, SMS und MB bekommt?
0
nightx
nightx30.06.1316:32
frietbart
@ nightx

wo bist du den so unterwegs? funzt das d2 netz auf der autobahn und aufm land einigermaßen?

ich spekuliere ja auch mit deutschlandsim. aber ob d2 viel besser als das o2 netz ist, ist doch sehr fraglich.

Verstärkt Rhein-Main-Gebiet aber auch im Ruhrpott und mal in Bayern.

Also die Netzquali und Netzabdeckung sind deutlich besser als O2. Komisch ist nur das ich in Frankfurt max 2 Mbit habe eher weniger und in Randgebieten dann doch mal an die 4 Mbit komme.

Ich finde das bei dem vodafone der Deathgrip am iphone 4 krassere Auswirkungen hat als bei o2 zuletzt
0
Sagrido
Sagrido30.06.1316:35
Ich bin bei congstar.
Somit hat mich die Telebum so wie so wieder.
Die haben aber einen gut funktionierenden Chat und man bekommt alles, was man will, monatlich zum Zu- und Wegbuchen.
Also congstar Prepaid.
0
frietbart30.06.1321:10
hm, ja wirklich günstig ist congstar aber auch nur mit vertrag.

@nightx

ich war früher schon bei vodafone bis ich dann mangels iphone bei denen zur tcom bin.das telefonieren fand ich bei vodafone eigentlich immer besser als bei tcom.
jetzt ist mir noch eingefallen das mein schwager schon ewig bei vodafone ist.
der kommt auch viel rum und telefoniert im auto. der wäre schon längst weg,
wenn das nix wäre.

das mit den daten ist ne andere sache. da habe ich keine erfahrungen bei vodafone.
ich weiß nur das es bei o 2/ fonic grauslig ist.sobald du nicht in einer großstadt bist.

von dem her werde ich wohl bald wechseln.

aber obacht bei denen kostet ein tarifwechsel intern z.b. von flat s zu flat m 19,95€!
ich hatte gefragt ob das so einfach geht wie bei fonic mit dem wechseln.

im übrigen habe ich vom support immer gleich antwort bekommen.
eben sonntag abend sogar innerhalb von höchstens 15 minuten!
0
nightx
nightx02.07.1319:36
Ich hatte gestern 5 Mbit. Also wenn man in FFM relativ früh unterwegs ist und wenig 3G geräte in der Innenstadt sind kann man scheinbar auch mehr als 2 Mbit bekommen.
0
Michi.D.03.07.1313:58
Sagrido
Michi.D.: Du bist in Österreich und vergleichst/nutzt Deutsche Mobilfunkbetreiber?
Wir geht das? Und wer würde das machen, wenn man in Österreich für 7€ 1000 Minuten, SMS und MB bekommt?

Ich bin öfters mal in Österreich - das stimmt! Und dort habe ich jemanden, der mir die Hoferkarte besorgt hat (ohne österreichischem Wohnsitz geht das leider nicht wirklich) aber ich wohne in der Nähe Düsseldorf! Deshalb kann ich mir schon ein Urteil sowohl über die hoferkarte in Österreich, als auch über diverse Karten in Deutschland erlauben!
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen