Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Fotografie>7d - welche Linse???

7d - welche Linse???

Stbauers17.10.1017:44
Hallo zusammen,

plane mir die 7d zu kaufen, frage mich nur, welche Linse ich noch kaufen soll.

Bisher habe ich:
Canon 50mm/1.8
Canon 18-55
Sigma 70-300

Die Objektive sind an der 400d zwar ausreichend, aber die 7d wird mit diesen sicherlich eher ausgebremst.

Deshalb die Frage an euch, welches Objektiv nun angeschafft werden soll.

Zur Auswahl stehen:
17-40L
18-135
15-85

Hauptsächlich fotografiere ich "Menschen". Beim Sport, in Cafés oder einfach nur im alltäglichen Leben.

Über jede Hilfe bin ich dankbar.

0
Umfrage

Objektiv

  • 17-40L
    28,6 %
  • 15-85
    40,8 %
  • 18-135
    10,2 %
  • gar keins
    20,4 %

Kommentare

flocko17.10.1018:04
Für People biste doch mit dem 50er bestens gerüstet. Würde evt noch das 85mm empfehlen
0
svepo17.10.1018:05
Hab für 15-85 abgestimmt.
Aber es kommt natürlich auch darauf an ob die Leute wissen das sie fotografiert werden und ob sie es wissen sollen.

Paparazzis haben - meistens - nicht umsonst Tele Objektive drauf
„MacBook Pro 13" / iPhone 7 Black / iPad Pro / iPod Nano“
0
Stbauers17.10.1018:31
Die wissen, dass sie fotografiert werden...

Das 15-85 war eigentlich meine erste Wahl, ich wurde dann nur darauf aufmerksam gemacht, dass das L-Objektiv eben ein L-Objektiv sei und es deswegen bei geringem bzw. gar keinem Preisunterschied das Beste sei...

Mekrt man den Unterschied so sehr zwischen L und nicht L-Objektiven?
0
LudwigMies17.10.1018:31
Habe für das 17-40 gestimmt. Ist quasi mein Immerdrauf.

17-40 + 50mm + 70-300 sind perfekt.

das 17-40 ist um einiges besser als das 18-55 Das kannst Du dann ja bei ebay verkaufen. Sollte ja noch ein wenig was bringen und das 17-40 ist ja nicht so teuer


Ich habe (am Vollformat) das folgenden Setup: 17-40 L + 24-105 L + 50mm 1.8 + 85mm 1.8 + (Vorbestellt) das neue 70-300L.

Das 18-135 und das 15-85, würde ich schon alleine wegen dem zu großen Brennweitenbereich nicht nehmen. Außerdem hast Du oberhalb von 40mm ja das 50mm und Dein Sigma
„Nicht mehr auf MacTechNews aktiv!“
0
LudwigMies17.10.1018:42
Ach so das mit dem "Menschen fotografieren" habe ich überlesen. Ja dann würde ich evtl. auch eher zu einem 85mm von Canon greifen Das ist eine super Ergänzung zum 50mm
„Nicht mehr auf MacTechNews aktiv!“
0
svepo17.10.1018:44
LudwigMies
Ach so das mit dem "Menschen fotografieren" habe ich überlesen.

Der war gut
„MacBook Pro 13" / iPhone 7 Black / iPad Pro / iPod Nano“
0
flocko17.10.1019:08
Stbauers

Mekrt man den Unterschied so sehr zwischen L und nicht L-Objektiven?

Nein, nicht unbedingt. Klar merkste den Unterschied zwischen nem 18-55 Kit und nem 70-200er.. also von der Auflösung bzw Abbildungsleistung.
Aber das 50er 1.4 oder das 85er stehen meiner Meinung nach einem L in nichts nach.
0
Sitox
Sitox17.10.1019:29
Also das 17-40 wäre mir zu "weich".
0
RonniRoyaL
RonniRoyaL17.10.1022:12
Was noch fehlt in der Liste: das Canon 17-55mm f/2,8
Wäre meine Empfehlung, nutze es selbst an der 7D und bin sehr zufrieden damit.
Bildet schon bei Offenblende scharf ab und hat einen Image Stabalizer.
0
Request
Request17.10.1022:42
This is a short test with the tripod in the same spot switching between prime lenses to show how the crop affects the 7D. The subject, ace stand in Chris Clement, was roughly five feet from the camera. This isn't meant to be an aesthetic test to show the difference in image quality between the two cameras. It's a down and dirty field guide for myself and the other shooters we work with so we can quickly figure what lens we want to use on each camera.
„1984 - Think different - Macintosh - iPhone / iPad - Think nothing - 2014“
0
Stbauers18.10.1011:55
Oder doch das 24-105 L? Eigentlich ein wenig zu teuer, es sei denn, es ist mit einer Cash-Back Aktion zu rechnen???
0
KaiLederle
KaiLederle18.10.1013:22
Ich hab fast immer das 24-70 L 2,8f drauf. Ist zwar schweineteuer, aber ich bin hochzufrieden, egal ob People- oder Partyfotograpfie, oder unverwackelt aus der Hand ohne Blitz in ca. 100 Kirchen in der Toskana.
„Life is a bitch. Then You die.“
0
sonorman
sonorman18.10.1013:35
Die L-Serie Zoomobjektive (Vollformat) haben an der 7D keine besonders attraktive Anfangsbrennweite, wenn man den Crop-Faktor mit einberechnet. Wenn man mit (umgerechnet) rund 38mm Anfangsbrennweite leben kann, sind sowohl das 24-70mm f/2,8, als auch das herrlich flexible 24-105mm f/4 eine Top-Empfehlung. Auch dann, wenn man vielleicht in Betracht zieht, irgendwann mal auf einen Vollformat-Body umzusteigen. Wenn nicht, ist ein 17-55mm f/2,8,oder das neue 15-85 wohl die bessere Wahl.
0
BenTheBig
BenTheBig18.10.1013:41
Stimme auch für das 17-55m/2.8 USM IS - habe es selbst und sollte genau passen für die Anforderung.
Tolle Linse und die Bilder sind sehr schick - nur das Bokeh ist nicht sooo toll - aber das ist bei den anderen Zooms in dem Bereich auch nicht besser
0
KaiLederle
KaiLederle22.10.1016:27
@Sonorman: Stimmt. Aber da ich mit dem Gedanken spiele mit irgendwann eine 5D zu kaufen und daher keine EF-S-Objektive kaufen will und bisher maximal das 17-85 Kit gebraucht habe für Weitwinkel-Aufnahmen find ich das 24-70 L 2,8 echt genial. Das 24-104 L ist ok, aber ich hasse blitzen und habe daher die weitere Offenblende bevorzugt (ich sag ja - Toskana Kirchen, etc.).

17-55 2,8 ist auch attraktiv, aber wenn die 5D steht zuerst ins Haus
„Life is a bitch. Then You die.“
0
sonorman
sonorman22.10.1017:10
KaiLederle

Guck mal hier:






Alles mit dem 24-105mm f/4 geschossen. Freihändig.
Du solltest den Nutzen von einer Blendenstufe mehr Lichtstärke echt nicht überschätzen. Zur Not kann man das heute mit einer höheren ISO-Stufe kompensieren.

PS: Und in Kirchen (unbewegliche Motive) gewinnst Du durch den Bildstabilisator noch mal bis zu drei Blendenstufen mehr Freihandreserven.
0
KaiLederle
KaiLederle22.10.1018:33
ok...ich gebs zu...auch sehr gut....
„Life is a bitch. Then You die.“
0
flocko22.10.1020:23
Ich denke darüber nach mein 24-105 zu verkaufen. Es ist in sehr gutem Zustand. Würde es auch gerne behalten, allerdings schmachte ich nach dem 70-200er.

Falls es zufällig jemand haben will, macht mir n Angebot das ich nicht abschlagen kann. Ansonsten überlege ich noch ob ich es wirklich verkaufe...
0
Stbauers28.10.1019:51
Ist denn mal wieder mit einer cash-back Aktion von Canon zu rechnen? Gibt es da Erfahrungswerte? Immer an Weihnachten wäre schön....
0
sponge12
sponge1230.10.1016:12
Stbauers
Ist denn mal wieder mit einer cash-back Aktion von Canon zu rechnen? Gibt es da Erfahrungswerte? Immer an Weihnachten wäre schön....

Kannst es auch bei Amazon bestellen. Dort kannst es auch innerhalb von 4 Wochen zurückschicken.
„www.aroundpanamericana.de“
0
Stbauers30.11.1011:08
Ich kann mich ja immer noch nicht entscheiden...
0
Fehler 11
Fehler 1130.11.1011:26
Nimm das 24-105 L. Trotz Crop Faktor deckst du viel damit ab.
0
LudwigMies30.11.1011:35
Ja sage ich auch, 24-105 L.

Für Weitwinkel hast du das 18-55, als Tele das Sigma und als lichtstarke Linse das 50mm. Das 24-105 L nimmst Du dann einfach als "Immerdrauf".

Und Preis/Leistung ist eigentlich unschlagbar.

877 Euro:
fotemia.de

Der Shop ist ganz gut, habe da auch schon einiges bestellt
„Nicht mehr auf MacTechNews aktiv!“
0
Stbauers02.12.1020:26
Ok, Wahl ist auf die 24-105l gefallen! Weihnachten kann kommen!

Lohnt sich der Batteriegriff für die 7d? Oder wäre der Sprung von der 400d ohne BG zur 7d mit BG zu groß?
0
flocko02.12.1022:01
Das 100er 2.8 IS Macro empfehle ich dir für People.
Das 24-105 ist allerdings auch gut, das nutze ich an FF sehr gerne. Aber für People würde ich das 50er 1.8 dem 24-105 vorziehen!
0
WALL*E
WALL*E02.12.1022:28
Stbauers
Lohnt sich der Batteriegriff für die 7d? Oder wäre der Sprung von der 400d ohne BG zur 7d mit BG zu groß?

Daran kann man sich schnell gewöhnen, die Frage ist ob es Sinn macht. Wenn du auf den Portrait-Griff keinen besonderen Wert legst und es dir nur um die Akkulaufzeit und die Ergonomie geht würde ich eher sagen man braucht ihn nicht. Stundenlang im Burst-Mode zu fotografieren geht auch mit dem normalen Akku und so ein BG macht die Kamera natürlich auch noch einmal deutlich schwerer. Mir wäre das das Geld nicht wert.
0
kio
kio02.12.1022:40
schonmal an festbrennweiten gedacht?

grade für people und sport sehr gut

zb 85 1.8 oder 135 2.0

beides top linsen, die ich persönlich nur empfehlen kann.


„just do it....“
0
Stbauers02.12.1022:40
Gibt es sonst noch lohnenswertes Zubehör? Blitz habe ich schon...

Gibt es denn einen Geologger/Geotagger, der empfehlenswert ist?
0
GeWoldi02.12.1022:42
Ich hab mir nen WiFi Griff geleistet, und nutze den nur im "Studio". Für "draußen" ist mir das Ding zu gross sonst finde ich den in meinem Workflow sehr praktisch.
0
flocko02.12.1022:45
Stbauers
Gibt es sonst noch lohnenswertes Zubehör? Blitz habe ich schon...


Yongnuo RF602 wenne n xsync fähigen Blitz hast. Dann fängt der Spass richtig an
0
addicted to mac
addicted to mac03.12.1011:40
Also ich habe meistens die 15-85 drauf. Plane jetzt den Kauf einer 85er Festbrenne.
„life´s too short to smoke bad cigars“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.