Fortune Magazine: Wie Tim Cook Apple verändert | News | MacTechNews.de

Alle Meldungen rund um die WWDC 2014 vom 2. bis zum 6. Juni

Donnerstag, 24. Mai 2012

Fortune Magazine: Wie Tim Cook Apple verändert

Bild zur News "Fortune Magazine: Wie Tim Cook Apple verändert"
Auf dem Titelblatt des aktuellen Fortune Magazin ist Apples CEO Tim Cook mit einem leuchtenden Apple-Logo zu sehen, daneben prangt die Überschrift "How Tim Cook is changing Apple". Der Artikel geht auf die "beängstigende Aufgabe" ein, eine Legende zu ersetzen. Der Autor Adam Lashinsky schildert, welche deutlichen Veränderungen Tim Cook bei Apple bislang vornahm, nachdem Steve Jobs zurücktrat und Tim Cook die Position des CEOs dauerhaft besetzte. Einige Anekdoten und Zitate dokumentieren, dass sich die von Tim Cook gepflegte Unternehmenskultur bisweilen deutlich von Steve Jobs unterscheidet. So mache Tim Cook aus Apple ein ganz normales Unternehmen mit eher traditionellen Strukturen. Steve Jobs hingegen hatte oft sehr unkonventionelle Entscheidungen und Arbeitsabläufe bevorzugt, indem er auch Einfluss auf Bereiche nahm, die normalerweise nicht Tätigkeitsfeld eines CEOs sind.
Wenn es darum ging, andere Unternehmen aufzukaufen, behielt Steve Jobs alle Fäden in der Hand und kümmerte sich oft allumfassend um die Abläufe. Nur ein weiterer Mitarbeiter stand ihm oft bei. Inzwischen leitet jener Mitarbeiter eine ganze Abteilung, um mehrere Übernahmen gleichzeitig verhandeln zu können. Steve Jobs war zudem dafür bekannt, sehr spontane Entscheidungen zu treffen und diese durchzusetzen, auch wenn anderen der Sinn verschlossen blieb. Tim Cook wird jedoch als bodenständig, kooperativ und offen beschrieben. Während Steve Jobs das Mittagessen meistens nur mit Jonathan Ive einnahm, sitzt Tim Cook häufig mit anderen Mitarbeitern am Mittagstisch.
Der CEO eines andere Technologieunternehmens beschreibt dies mit der Aussage, oft merke man gar nicht, es mit dem Apple-CEO zu tun zu haben - ein Eindruck, den man bei Steve Jobs' Auftreten hingegen nie hatte. Unter Mitarbeitern gelte Tim Cook zwar als Führungsperson mit hohen Ansprüchen, allerdings verängstige und schüchtere er nicht ein. Steve Jobs wurde zwar bewundert und geliebt, seine Reaktionen auf Vorschläge und seine Launen aber oft gefürchtet.
0
0
0
23
SIGGRAPH 2014 (0)
10.08.14 - 14.08.14, ganztägig
Macintisch Würzburg (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig

Woher beziehen Sie am liebsten Musik?

  • Aus dem iTunes Store oder einem anderen kostenpflichtigen Download-Dienst53,6%
  • Über kostenpflichtige Streaming-Dienste11,3%
  • Über kostenloses Online-Streaming bzw. (Online-)Radio5,3%
  • Ich kaufe Musik auf physikalischen Medien wie CDs oder Vinyl20,1%
  • Auf anderem Wege9,6%
636 Stimmen21.07.14 - 25.07.14
6198