Aktuelle Meldungen

Threema profitiert von AGB-Änderungen bei WhatsApp

Erstmals seit der Übernahme von WhatsApp durch Facebook kam es zu Änderungen bei den Nutzungsbedingungen des weltweite beliebtesten Messengers. Telefonnummern werden zukünftig mit Facebook geteilt. Nicht jedem Nutzer gefällt das, weswegen Threema () in der Beliebtheit steigt. (sb)
Zum Artikel...

Foto: iPhone 7 in der Gehäusefarbe des Mac Pro?

Ein neues Fotos heizt die Spekulationen über eine neue fünfte Farboption beim iPhone 7 an. Demnach könnte es sich nicht nur um ein dunkleres Aluminium handeln, sondern auch um eine neue Materialoberfläche, die sich an den runden Mac Pro anlehnt. (sb)
Zum Artikel...

Stellungnahme: Tim Cook zur Milliardenforderung der EU-Kommission

Bis zu 13 Milliarden Euro Steuernachzahlungen könnten auf Apple wegen der irischen Tochterfirmen zukommen. Nach der Entscheidung der EU-Kommission wendet sich Tim Cook in einem offenen Brief an alle europäischen Apple-Kunden. (ts)
Zum Artikel...

Forum

AirPods - Apples kabellose In-Ear-Kopfhörer?

Unter dem Namen AirPods gibt es bereits seit einigen Monaten verschiedene Markenanmeldungen von Tarnfirmen. Nun ist erstmals ein direkter Zusammenhang zu Apple aufgetaucht, der auf eine kabellose Bluetooth-Variante der bisherigen Apple EarPods hinweist. (sb)
Zum Artikel...

Apple gab Jailbreak-App frei - und zog sie wenig später zurück

Hackern war es gelungen, eine Jailbreak-App vor den Augen von Apple in den App Store einzuschleusen. Einige Stunden nach der Freigabe bemerkte Apple den Fehler und warf den Jailbreak wieder aus dem App Store. Doch Fragen bleiben nach dem Vorfall offen. (sb)
Zum Artikel...

Galerie

Entscheidung: Bis zu 13 Milliarden Dollar Steuernachzahlung für Apple

Die EU-Kommission hat die erwartete Entscheidung zu Apples Steueraufkommen in Irland verkündet. Demnach handelte es sich beim Vorgehen der Regierung um illegale Steuerrabatte, die nun Nachzahlungen in Milliardenhöhe verursachen. (fen)
Zum Artikel...

Verrät Apples Einladung bereits Neuigkeiten des Events?

Traditionell enthält die Einladung von Apple bereits in Text und Bild versteckte Hinweise, was zum Event an Neuigkeiten vorgestellt werden könnte. Wie immer gibt es viele Möglichkeiten der Interpretation, sodass wirkliche Gewissheit erst beim Event herrscht. (sb)
Zum Artikel...

Bragi deutet wegweisende Ankündigung in Cupertino an - mit Apple?

Der Premium-Hersteller Bragi ist mit seinem kabellosen Smart-Kopfhörern "The Dash" () sehr erfolgreich. Zeitgleich zum Apple-Event wird es laut Bragi eine wichtige Ankündigung geben. Nun wird spekuliert, in welchem Zusammenhang diese zum Apple-Event stehen könnte. (sb)
Zum Artikel...

Mac-Monat Oktober 2016: Zahlreiche neue Macs in der Pipeline

Kommende Woche erfahren wir, wie es an Apples Mobilfront weiter geht. Doch auch in der Mac-Sparte soll noch in diesem Jahr einiges auf uns zukommen, heißt es in einem neuen Bericht. So könnte der Oktober zum »Mac-Monat« werden. (ts)
Zum Artikel...

Neues 27" Apple Display erwartet - mit 5K-Auflösung

Apple wird möglicherweise ein neues externes Display mit 5K-Auflösung vorstellen. Daraus ergeben sich jedoch nicht nur einige technische Fragen, sondern auch Spekulationen bezüglich der Aktualisierung des Mac Pro und Mac mini. (sb)
Zum Artikel...

Achte Beta von macOS Sierra erschienen

Drei Tage nach der neusten Beta von iOS 10 stellt Apple Entwicklern und registrierten Nutzern nun auch die entsprechende Testversion von macOS Sierra zur Verfügung. Die großen Neuerungen sind bereits seit längerem bekannt. (sb)
Zum Artikel...

Apple Karten: 3D-Modell für Düsseldorf und Umgebung

Die langsame, aber stetige Ausweitung von Apples 3D-Kartendaten hat nun auch Teile des Niederrheinischen Tieflands rund um Düsseldorf erfasst. Damit ist in Nordrhein-Westfalen nun ein etwa 80 km langer Streifen am Rhein in 3D zu bewundern. (ts)
Zum Artikel...

Apple-Event angekündigt: See you on the 7th

Soeben verschickte Apple die Einladungen für das nächste Event. Dieses findet erwartungsgemäß in der kommenden Woche statt und wird aller Wahrscheinlichkeit nach zur Vorstellung der nächsten iPhone-Generation genutzt. Der Veranstaltungsort ist das Bill Graham Civic Center in San Francisco. (fen) Zum Artikel...

Apple Karten: 3D-Modell für Düsseldorf und Umgebung

Die langsame, aber stetige Ausweitung von Apples 3D-Kartendaten hat nun auch Teile des Niederrheinischen Tieflands rund um Düsseldorf erfasst. Damit ist in Nordrhein-Westfalen nun ein etwa 80 km langer Streifen am Rhein in 3D zu bewundern. (ts)
Zum Artikel...

Apple & künstliche Intelligenz - eine schwierige Beziehung

Auch Apple arbeitet an selbstlernender künstlicher Intelligenz, geht aber zum Schutz von Nutzerdaten andere Wege, um mithilfe großer Datenmengen die Resultate zu verbessern. Für die Entwickler ist dies eine schwierige Aufgabe, die mit Differential Privacy in iOS neue Möglichkeiten eröffnet. (sb)
Zum Artikel...

Tim Cook stößt Aktien im Wert von 105 Millionen Dollar ab

Für seine Arbeit der zurückliegenden fünf Jahre konnte Apples CEO Tim Cook nun 1,26 Millionen Aktien-Optionen in Aktien umwandeln und teilweise gleich verkaufen. Durch steuerliche Regelungen behält Cook von den eingenommenen 105 Millionen US-Dollar jedoch einen deutlich geringeren Anteil. (sb)
Zum Artikel...

Hardware im Sonderangebot: 18 Zubehörartikel für Mac, iPhone und iPad

Suchen Sie einen neuen externen Monitor für Ihren Mac, eine Transporttasche für Ihr MacBook oder eine Bluetooth-Tastatur für das iPad? Dann lohnt sich ein Blick auf die heutigen Rabattaktionen (), wo Sie auch zahlreiche weitere Zubehörkategorien finden können. Hier gibt es die interessantesten Angebote im Überblick. (ts)
Zum Artikel...

Foto: Ein größerer Akku für die Apple Watch 2

Ein Foto scheint zu bestätigen, was in der Gerüchteküche bereits vor wenigen Wochen kursierte. Angeblich bekommt die Apple Watch 2 einen größeren Akku. Den Angaben zufolge steigt die Kapazität des Akkus deutlich. (fen) Zum Artikel...
OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen