iOS 14, iPadOS 14, watchOS 7, tvOS 14: Apple gibt neue Betas heraus, ein weiterer Schritt zur Marktreife

Eine weitere Beta-Woche ist angebrochen, denn im Entwicklerbereich finden sich ab sofort neue Entwicklerversionen. iOS 14, iPadOS 14 sowie watchOS 7 und tvOS 14 stehen damit bereits in der achten Beta zur Verfügung, die Testphase hatte im Juni anlässlich der World Wide Developers Conference begonnen. Wie schon in den letzten Beta-Meldungen erwähnt: Funktionelle Änderungen sind in der späten Testphase außerordentlich unwahrscheinlich. Je näher die finale Version rückt, desto geringer die Änderungen. Sollte es wider Erwarten doch sichtbare Umstellungen geben, dann fassen wir diese wie gewohnt als Aktualisierung oder in einer separaten Meldung zusammen.


Dauer der Betaphase bei früheren iOS-Versionen
Wenn Apple auf ein "Major Release" hinarbeitet, gibt es normalerweise mehr Betas als für .x-Updates. iOS 13.7 erhielt beispielsweise nur einen Testbuild, bei iOS 13.6 waren es vier, bei iOS 13.5 fünf. Für iOS 13 verteilte Apple hingegen neun Vorab-Versionen. iOS 12 erhielt 13 Entwickler-Updates, iOS 11 gar 14. Angesichts des schnellen Release-Takts kurz vor Marktreife ist davon auszugehen, noch mindestens drei Betas von iOS 14 und iPadOS 14 zu sehen. Ähnlich verhält es sich bei macOS, das es normalerweise auf die gleiche Anzahl an Vorab-Versionen bringt.

Am 15. September findet das diesjährige September-Event statt. In der Vergangenheit hatte Apple stets auf den September-Veranstaltungen bekannt gegeben, wann die finale Version des jeweiligen Betriebssystems erscheint. Dies war normalerweise immer der Dienstag oder Mittwoch vor dem Verkaufsstart (Vorbestellungen schon in der Event-Woche, Auslieferung sieben Tage später). Bloomberg zufolge geht es am 15. aber nicht um neue iPhones – aus diesem Grund kann es auch bis zur allgemeinen Freigabe von iOS 14 noch länger dauern.

Build-Nummern der neuen Versionen
Aktuell stehen über die Apples Entwicklerbereich folgende Builds zum Download bereit. Vermerkt sind wie immer die Buildnummern sowie das Datum der Veröffentlichung. Der Betazähler von macOS Big Sur hinkt um gleich zwei Zahlen hinterher, da Apple in der vorletzten und dieser Woche keine Entwicklerversion des Systems freigegeben hatte.

macOS 11 Big Sur Beta 6: 20A5364e (03. September 2020)
iOS 14 Beta 8: 18A5373a (09. September 2020)
iPadOS 14 Beta 8: 18A5373a (09. September)
watchOS 7 Beta 8: 18R5382a (09. September 2020)
tvOS 14 Beta 8: 18J5385a (09. September)

Kommentare

Paperflow09.09.20 19:26
Ist in dieser Beta schon das Feature “Back Tap” enthalten? Bzw. hat das schon jemand getestet ob es gut funktioniert?

Mich würde interessieren, ob man im gesperrten Zustand, wärend ein Hörbuch (iBooks) läuft, mit einem Back Tap [15] Sekunden zurück springen kann.
0
tobias.reichert09.09.20 20:42
Jede Wette, dass das hier die letzte Beta ist. Dienstag gibt es den GM und die Beta von 14.1.
0
Neo9109.09.20 20:53
Paperflow

Das Back Tap feature gibt es seit Beta 1. Damals wurde es noch oft versehentlich aktiviert, inzwischen ist es aber ganz gut geworden.

15 Sekunden zurück ist leider keine Standard Einstellung. Vllt kann man das mit einem Shortcut machen?
0
DP_7010.09.20 07:34
Warum sollte das die letzte Beta sein? Womöglich erscheinen die neuen iPhones erst im Oktober. Das könnte auch bedeuten iOS 14 kommt im Oktober.
-5
Kjelli_201110.09.20 07:46
DP_70
Warum sollte das die letzte Beta sein? Womöglich erscheinen die neuen iPhones erst im Oktober. Das könnte auch bedeuten iOS 14 kommt im Oktober.

Ich vermute auch, dass es die letzte war. Bei mir hat sich heute Morgen über das erst gestern eingerichtete Beta-Profil die Beta 8 installiert. Danach hatte ich keine Information mehr über Beta sondern einfach iOS 14.0 drauf. Beta-Profil ist verschwunden...
0
Dirk!10.09.20 08:18
DP_70
Warum sollte das die letzte Beta sein? Womöglich erscheinen die neuen iPhones erst im Oktober. Das könnte auch bedeuten iOS 14 kommt im Oktober.

Aber die Apple Watch 6 erscheint vorher und die wird das aktuelle WatchOS haben und damit braucht auch das iPhone iOS 14!
+2
society10.09.20 08:43
Kjelli_2011
DP_70
Warum sollte das die letzte Beta sein? Womöglich erscheinen die neuen iPhones erst im Oktober. Das könnte auch bedeuten iOS 14 kommt im Oktober.
Ich vermute auch, dass es die letzte war. Bei mir hat sich heute Morgen über das erst gestern eingerichtete Beta-Profil die Beta 8 installiert. Danach hatte ich keine Information mehr über Beta sondern einfach iOS 14.0 drauf. Beta-Profil ist verschwunden...

Mein Beta Developer Profil ist immer noch drauf. > Einstellungen Allgemein Fast ganz unten Profi
0
Buginithi
Buginithi10.09.20 09:06
Es passiert immer mal wieder dass das Beta Profil verschwindet. Das hat keinen bestimmten Grund ausser das es halt ne Beta ist.

Einfach das Beta Profil neu laden.
0
andi.bn10.09.20 11:24
Paperflow
Ist in dieser Beta schon das Feature “Back Tap” enthalten? Bzw. hat das schon jemand getestet ob es gut funktioniert?

Mich würde interessieren, ob man im gesperrten Zustand, wärend ein Hörbuch (iBooks) läuft, mit einem Back Tap [15] Sekunden zurück springen kann.
Der gesperrte Zustand bzw. iPhone in der Hosentasche und Display aus hätte ich auch für gut befunden ... aber bei mir jedenfalls klappt es nicht.
15 Sekunden zurück gibts nicht standardmäßig, man könnte mit einem Kurzbefehl arbeiten. Aber ich finde dort nur zum Anfang des Titels springen. Das wiederum klappt auch im gesperrten Zustand, allerdings nicht wenn das Display aus ist, sprich das iPhone in der Hosentasche ist. Das ist sehr schade!
0
DP_7010.09.20 12:27
Dirk!
DP_70
Warum sollte das die letzte Beta sein? Womöglich erscheinen die neuen iPhones erst im Oktober. Das könnte auch bedeuten iOS 14 kommt im Oktober.

Aber die Apple Watch 6 erscheint vorher und die wird das aktuelle WatchOS haben und damit braucht auch das iPhone iOS 14!

Guter Punkt!
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.