Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

iOS 14.7 Release Candidate erschienen – die Änderungen (Aktualisierung: Auch RC von macOS 11.5 erschienen)

Apple stellte heute Abend überraschend das MagSafe Akku-Pack für iPhone 12, 12 mini, 12 Pro und 12 Pro Max vor – und dies erfordert auch eine neue iOS-Version. iOS 14.7 erschien soeben als erste Release-Candidate-/Golden-Master-Version und bringt eine ganze Reihe von Neuerungen mit. Lesen Sie hier, was in iOS 14.7 neu ist.


Die Neuerungen in iOS 14.7
Momentan sind nur die englischen Update-Notizen zu iOS 14.7 verfügbar – hier die Übersetzung der einzelnen Punkte:

  • Unterstützung für das MagSafe Akku-Pack für iPhone 12, 12 mini, 12 Pro und 12 Pro Max
  • Apple Card: Familien-Option hinzugefügt, um Kreditrahmen mit Familienmitgliedern zu teilen
  • Aus der Home-App lassen sich nun Timer auf dem HomePod starten
  • Luftqualitätsoptionen stehen ab sofort in Kanada, Frankreich, Italien, Niederlanden, Süd-Korea und Spanien zur Verfügung
  • Ab sofort können wieder Playlisten in Apple Music mit anderen Nutzern geteilt werden
  • Fehler bei der Wiedergabe von Dolby Atmos und Apple Music Losless behoben
  • Wurde eine Service-Warnung bezüglich der Batterie eines iPhone 11 angezeigt, wird diese nicht durch einen Neustart entfernt
  • Fehler bei der Mail-Einbindung von Braille-Displays behoben

Entwickler und Mitglieder im Public-Beta-Programm können ab sofort den Release Candidate von iOS 14.7 herunterladen. Es wird erwartet, dass Apple die finale Version von iOS 14.7 in der kommenden Woche für alle Nutzer freigibt.

Aktualisierung: Ebenfalls RC-Versionen von macOS 11.5 und watchOS 7.6 erschienen
Neben iOS 14.7 RC hat Apple auch die Release-Candidate-Versionen von macOS 11.5 und watchOS 7.6 herausgegeben, welche nun ebenfalls von eingetragenen Entwicklern und von Mitgliedern in Apples Public-Beta-Programm heruntergeladen werden können.

macOS 11.5 bringt unter anderem eine verbesserte Podcasts-App mit, welche nun über einen Bibliothek-Tab alle abonnierten Podcasts anzeigt. Ferner behob Apple diverse Probleme in der Music-App.

Aktuelle Vorabversionen
Momentan lassen sich über die Entwickler-Seiten folgende Vorabversionen von iOS 14, macOS 11, watchOS 7 und tvOS 14 herunterladen:

  • macOS 11.5, RC 1: Buildnummer: 20G70 (veröffentlicht 13.07.2021)
  • iOS 14.7, RC 1, Buildnummer: 18G68 (veröffentlicht: 13.07.2021)
  • iPadOS 14.7, RC 1, Buildnummer: 18G68 (veröffentlicht: 13.07.2021)
  • tvOS 14.7, RC 1, Buildnummer: 18M60 (veröffentlicht: 13.07.2021)
  • watchOS 7.6, RC 1, Buildnummer: 18U63 (veröffentlicht: 13.07.2021)

Kommentare

depeche101mode13.07.21 19:31
HomePod? Hitze? Ausfall? Das wäre mal interessant 😁
-2
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck13.07.21 19:33
depeche101mode
Bitte was?
-1
Puschel
Puschel13.07.21 19:35
Seit dem letzten Release ist oftmals über WLAN Probleme zu lesen (bin ebenfalls betroffen) Ich hoffe das Apple das auch gefixt hat. Leider steht darüber nichts in den Release-Notes.
+5
z3r0
z3r013.07.21 19:53
Würde mich ebenfalls interessieren…
Von audioOS ist allerdings nicht die Rede…
depeche101mode
HomePod? Hitze? Ausfall? Das wäre mal interessant 😁
+2
Ollie Mengedoht
Ollie Mengedoht13.07.21 19:54
WLAN nicht direkt bei mir (MacBook Pro 15" Mid 2015 & iPhone SE 2016), aber die Kopplung von Rechner und iPhone klappt nicht mehr auf Anhieb. Ich muss immer erst WLAN am Mac komplett deaktivieren, dann geht es manchmal. Mitunter sind etliche Versuche oder auch ein Neustart nötig.

Noch blöder ist, dass bei dem gleichen Modell von meiner Frau schon zum zweiten Mal die Batterie aufgebläht ist. 7 Ladezyklen, 2019 von Apple selber gegen eine „verbesserte Version“ im Austauschprogramm ausgetauscht. Leider nix verbessert, geht noch schneller kaputt…
Et es wie et es, et kütt wie et kütt un et hätt noch emmer joot jejange! :-)
-2
Frank Drebin
Frank Drebin13.07.21 20:39
Es gibt eine HomePod 15 Beta die das Überhitzungsproblem wohl behebt.
+1
pogo3
pogo313.07.21 20:44
Ich hoffe ja sehr das Apple das MacOS und im speziellen Musik noch deutlich nachbessert, weil da is ja vieles im argen. Konnte so manche Kritik an Musik nach 11.4 nicht so ganz nachvollziehen, aber gerade zeigt sich mir die Sache im echt schlechten Zustand. Werde das demnächst mal als Threat extra posten.
Wann hört es endlich auf zu dauern.
+1
derguteste
derguteste13.07.21 23:03
Frank Drebin
Es gibt eine HomePod 15 Beta die das Überhitzungsproblem wohl behebt.
Ja scheint es zu beheben. Dafür läuft einiges anderes komplett falsch. Musik bricht plötzlich ab, Obwohl alles auf Deutsch eingestellt ist redet Siri manchmal englisch. Also da ist noch einiges zu tun seitens Apple.
+1
Perdiste puesto primero14.07.21 05:26
Ollie Mengedoht
Noch blöder ist, dass bei dem gleichen Modell von meiner Frau schon zum zweiten Mal die Batterie aufgebläht ist. 7 Ladezyklen, 2019 von Apple selber gegen eine „verbesserte Version“ im Austauschprogramm ausgetauscht. Leider nix verbessert, geht noch schneller kaputt…
7 Ladezyklen in 2 Jahren? Sorry, wenn es hart klingt, aber da trifft Apple keine Schuld. Dieses Phänomen habe ich inzwischen an Notebooks verschiedener Hersteller bewundern dürfen (Apple, Dell, HP, Lenovo, Acer). Fast allen gemeinsam war, dass sie praktisch ununterbrochen am Strom genutzt wurden: Der Akku wurde kaum mal entladen/geladen und war quasi dauerhaft auf 100% geladen. Lithium Akkus mögen es einfach nicht besonders, wenn sie dauergeladen nicht genutzt werden.

Wenn er erstmal aufgebläht ist, ist auch nichts mehr zu retten. Zukünftig empfehle ich das Notebook wenigstens zweimal im Monat (besser doppelt so oft, also einmal die Woche), auf dem Akku zu fahren (runter bis 20% Ladung). Das ist deutlich besser für die Gesundheit des Akkus, und das Risiko des Aufblähens wird drastisch reduziert.
+4
MetallSnake
MetallSnake14.07.21 06:53
depeche101mode
HomePod? Hitze? Ausfall? Das wäre mal interessant 😁
Mendel Kucharzeck
depeche101mode
Bitte was?

https://www.mactechnews.de/news/article/Apple-aktualisiert-HomePod-Beta-um...
Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.
+3
depeche101mode14.07.21 10:26
Frank Drebin

Genau darauf war mein Kommentar bezogen. Ist die Überhitzung mit 14.7 auch behoben?
0
depeche101mode14.07.21 10:27
Mendel Kucharzeck

14.6 und 15 = Hitzetod?

Ist das mit 14.7 behoben? 😊
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.