iOS 13 ist ab sofort verfügbar

Soeben hat Apple auf den Startknopf gedrückt und die finale Version von iOS 13 in die Wildnis entlassen. Nach mehr als drei Monaten Betaphase steht das Update damit allen Anwendern zur Verfügung. Während die Systemupdates normalerweise immer zeitgleich für iPhone und iPad veröffentlicht wurden, gibt es in diesem Jahr ein anderes vorgehen. iOS richtet sich nur noch an Besitzer von iPhone oder iPod touch, iPadOS ist hingegen speziell für das große Tabletdisplay ausgerichtet. Momentan gibt es hingegen nur eine Aktualisierung von iOS.

Mindestens erforderlich ist ein iPhone 6s oder neuer, das iPhone SE wird ebenfalls unterstützt. Beim iPod touch muss es die Baureihe der siebten Generation sein. Zu empfehlen ist es, vor dem Update noch einmal ein Backup anzustoßen, um sicher zu sein, dass der aktuelle Stand auch gespeichert ist. Sollte iOS 13 nicht sofort in der Software-Aktualisierung auftauchen, dann sollte man es einfach einige Minuten später noch einmal versuchen.


Neu in iOS 13
Die zahlreichen Änderungen und Verbesserungen von iOS 13 hatten wir in diesem Artikel zusammengefasst. Zu den wichtigsten Umstellungen zählen die Einführung des systemweiten Dark Modes, überarbeitete Versionen von Apple Maps sowie Fotos, außerdem diverse kleinere Anpassungen über das ganze System hinweg. Außerdem führt Apple nun offiziell den neuen Dienst "Apple Arcade" ein, welcher für monatliche Abogebühren vollen Zugriff auf rund 100 Spiele bietet.


Oder besser auf iOS 13.1 warten?
Für Verunsicherung sorgen momentan Berichte über ein Sicherheitsproblem unter iOS 13, welches die Umgehung des Lockscreens ermöglicht und Zugriff auf die Kontakte des Nutzers erlaubt. Es ist zu momentan zu empfehlen, denn Zugriff auf Daten via Sperrbildschirms stark einzuschränken – ändern lässt sich dies in den Systemeinstellungen.

Wer zudem Wert darauf legt, alle Geräte im eigenen Apple-Kosmos auf dem gleichen Software-Stand zu halten, hat auch deswegen ein Argument, noch knapp zwei Wochen warten. Am 30. September erscheint nämlich nicht nur iPadOS 13 (wahrscheinlich direkt als Version 13.1), sondern eben auch iOS 13.1. macOS 10.15 Catalina lässt allerdings noch länger auf sich warten, gemäß Apples Prognose erfolgt die Freigabe erst irgendwann im Oktober.

Kommentare

becreart
becreart19.09.19 19:04
download über den browser geht, als update wird es mir noch nicht angezeigt.
-3
jeti
jeti19.09.19 19:06
becreart
. . . als update wird es mir noch nicht angezeigt.

dto.: iPhone OTA leider noch nicht.
-3
marcel15119.09.19 19:06
jeti
iPhone OTA leider noch nicht.

Bis vor einer Minute ging es nicht, nun klappt es (OTA). Allerdings dauert der Download aktuell 6 Stunden.
-3
eMac Extreme19.09.19 19:07
Noch 53 Minuten
-3
Mac4ever19.09.19 19:08
Hier auch noch auf keinem Gerät verfügbar
-3
jeti
jeti19.09.19 19:08
marcel151
jeti
iPhone OTA leider noch nicht.

Bis vor einer Minute ging es nicht, nun klappt es (OTA).

Ja alles prima jetzt funktionierte es.

Lieber Gott gib mir Geduld => aber sofort.
-2
Hulahup19.09.19 19:09
Bin momentan auf 56 Minuten und ich befürchte das wird noch schlimmer
-3
marco m.
marco m.19.09.19 19:10
Morgen Nachmittag oder Abend laden, ganz ohne Streß, und mit einer vernünftigen Geschwindigkeit.
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
-3
Flogo
Flogo19.09.19 19:10
…etwa 23 Stunden.
-3
becreart
becreart19.09.19 19:11
marco m.
Morgen Nachmittag oder Abend laden, ganz ohne Streß, und mit einer vernünftigen Geschwindigkeit.
gerade in 1m30s geladen 😉
-2
Turbo
Turbo19.09.19 19:11
DL war nach knapp einer Minute auf dem iPhone durch! Jetzt wird das Update vorbereitet.
Sei und bleibe höflich!
-3
Niederbayern
Niederbayern19.09.19 19:12
ähhhmmm nein danke dieses mal wird gewartet. Freiwillig vor😉
Morgen kommt mein 11er dann hab ichs eh drauf ob ich will oder nicht
0
marco m.
marco m.19.09.19 19:15
becreart
marco m.
Morgen Nachmittag oder Abend laden, ganz ohne Streß, und mit einer vernünftigen Geschwindigkeit.
gerade in 1m30s geladen 😉
Aber nicht bei einer 16.000er Leitung.
Außerdem wollen wir dann noch 2 Filme bei Prime Video schauen.
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
-3
eMac Extreme19.09.19 19:15
Ging doch schneller als gedacht. Update wird bereits vorbereitet...
-2
PPC19.09.19 19:17
Wie kann es sein, dass Apple ein System releast, bei dem schon im Vorfeld eine eklatante Sicherheitslücke bekannt und seit Tagen öffentlich diskutiert wird... IMHO ein Unding.
+4
Tirabo19.09.19 19:18
Werden da immer einzelne „Slots“ auf dem Apple Servern freigeschaltet, oder wie kann man es erklären, dass manche schon fertig mit dem Update sind?

Ich hab ne 400MBit-Leitung und muss 3 Stunden warten, obwohl ich sofort nach Erscheinen auf Update geklickt habe.
-4
iG3eVeRlasting
iG3eVeRlasting19.09.19 19:18
tvOS auch heute Abend schon?
-1
Seppovicz19.09.19 19:20
Wo ist denn das Update für den HomePod?
-1
Tirabo19.09.19 19:22
Mein Router zeigt eine gleichmäßige Wellenbewegung des Download zwischen 0 und 9-10 MBit an. Runter auf 0, rauf auf 10, runter auf 0, rauf auf 9,7 usw.
-4
mac_heibu19.09.19 19:23
Ich glaube, das HomePod-Update kommt erst zusammen mit 13.1, also am Monatsende.
0
Seppovicz19.09.19 19:25
mac_heibu
Ich glaube, das HomePod-Update kommt erst zusammen mit 13.1, also am Monatsende.
Das fände ich aber sehr schade. Wenigstens geht schon die Radiofunktion.
-1
peacekeeper19.09.19 19:25
PPC

Ich würde das keine eklatante Sicherheitslücke nennen. Sicher nicht toll, aber solange physischer Zugriff aufs Gerät erforderlich ist, verhältnismäßig unkritisch.
+2
mac_heibu19.09.19 19:27
Ja Seppovicz, aber es sind längst nicht alle Sender aktiv.
0
MLOS19.09.19 19:34
Schlimmer als den "Sicherheitsbug" finde ich die sonstigen Bugs, die noch im finalen Release enthalten sind. Mit 13.1 wird übrigens auch nicht alles besser, aber wenigstens ein wenig.
Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?
+2
Hot Mac
Hot Mac19.09.19 19:46
Cool, bei mir hat’s gerade mal neun Minuten gedauert.
iPhone SE / Download über ’ne 250er Leitung.
-1
eMac Extreme19.09.19 19:47
Installation abgeschlossen! 😊 Mal sehen, was sich so geändert hat.
-4
Hot Mac
Hot Mac19.09.19 19:51
iPadOS wurde kurz angezeigt, ist aber wieder verschwunden.
0
Seppovicz19.09.19 19:52
mac_heibu
Ja Seppovicz, aber es sind längst nicht alle Sender aktiv.
Für Verkehrsfunk bei Antenne Bayern reichts. Das ist für mich erst mal das Wichtigste.
-1
MLOS19.09.19 19:54
13.1 kommt am 24.09.
Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?
+1
rtuor19.09.19 19:54
iOS 13 für den neusten iPod auch noch nicht downloadbar.
-1
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.