iMac 5k erstmals im Refurbished Store - viele Konfigurationen erhältlich

In den Apple Online Stores anderer Länder tauchte der iMac mit Retina-Display bereits häufiger auf, hierzulande hingegen noch nicht. Seit diesem Wochenende führt Apple aber fast alle erdenklichen des Konfigurationen des iMac 5k im deutschsprachigen Refurbished Store für generalüberholte Geräte (zum Store: ). Für die Version mit 3,5 GHz, 8 GB RAM und 1 TB Fusion Drive veranschlagt Apple 2199 Euro - 400 Euro weniger als beim Neukauf. Möchte man 16 statt 8 GB RAM bestellen, so sind es 2399 Euro.

Am oberen Ende der Angebote steht ein iMac 5k mit 4,0 GHz Core i7, 16 GB RAM, 1 TB Flash-Speicher für 3409,- Euro - 690 Euro weniger als bei einer normalen Bestellung im Apple Store. Wenn auch 512 GB Flash-Speicher ausreichen, so liegen die Preise im Refurbished Store bei 2689 Euro. Es handelt sich ausschließlich um Modelle von Herbst 2014, die jüngst hinzugefügte, günstigere Konfigurationen ist natürlich so kurz nach Erscheinen noch nicht generalüberholt verfügbar.

Bei den sonstigen Angeboten im Refurbished Store hat sich wenig getan. Das MacBook Air (2014) gibt es weiterhin ab 929 Euro, für einen Mac mini werden mindestens 479 Euro fällig (). Das MacBook Pro 13" des Jahres 2012 mit optischen Laufwerk steht für 1009,- Euro bereit, Modelle von 2014 ab 1109 Euro. Momentan komplett ausverkauft sind generalüberholte Modelle von iPad Air und iPad mini.

Weiterführende Links:

Kommentare

Stefab
Stefab07.06.15 22:40
Das scheint mir mal ein gutes Angebot zu sein, also die €2.199,- für 27" iMac 5k Retina mit Fusion Drive, vor allem, da es noch keinen 21,5" iMac 4k Retina gibt. Mal sehen, ob sich das ausgeht, auf jeden Fall: Danke für den Hinweis!
0
ExMacRabbitPro07.06.15 23:14
Der iMac 5k war bereits im Refurb Store und ihr habt auch darüber berichtet....
0
gorgont
gorgont08.06.15 00:34
Und die Top Modelle sind auch schon wieder weg
touch eyeballs to screen for cheap laser surgery
0
hab_auch_nen_apfel08.06.15 05:21
Ernst gemeint: Was willst Du damit? Vielen sind die 27 Zoll schon zu klein bei der Auflösung!
Stefab
... da es noch keinen 21,5" iMac 4k Retina gibt...
0
Fenvarien
Fenvarien08.06.15 08:20
ExMacRabbitPro Nope, war nicht und haben wir nicht Ging damals nur um das Nicht-Retina-Modell
Ey up me duck!
0
Jeronimo
Jeronimo08.06.15 08:42
hab_auch_nen_apfel
Ernst gemeint: Was willst Du damit? Vielen sind die 27 Zoll schon zu klein bei der Auflösung!

Ähem? Es ist doch (beim iMac 5k) exakt dieselbe Auflösung (von der Abbildungsgröße her) wie beim "normalen" 27" iMac, nämlich gefühlte 2560x1440, nur eben mal 2 und dadurch schärfer. Was ist daran "zu klein"? Wenn man die Auflösung natürlich manuell ändert, z.B. auf "echte" 5120x2880, dann werden die Interface-Elemente etc. zwangsläufig kleiner, aber das kann ja jeder selbst entscheiden.
0
hab_auch_nen_apfel08.06.15 09:44
Jeronimo
hab_auch_nen_apfel
Ernst gemeint: Was willst Du damit? Vielen sind die 27 Zoll schon zu klein bei der Auflösung!

Ähem? Es ist doch (beim iMac 5k) exakt dieselbe Auflösung (von der Abbildungsgröße her) wie beim "normalen" 27" iMac, nämlich gefühlte 2560x1440, nur eben mal 2 und dadurch schärfer. Was ist daran "zu klein"? Wenn man die Auflösung natürlich manuell ändert, z.B. auf "echte" 5120x2880, dann werden die Interface-Elemente etc. zwangsläufig kleiner, aber das kann ja jeder selbst entscheiden.

Wie gesagt, die Frage war ernst gemeint😊 Diejenigen, die ich kenne, finden auf Dauer halt 27 Zoll zu klein. Die nutzen aber eher die native Auflösung.
0
Stefab
Stefab09.06.15 16:30
hab_auch_nen_apfel

Wie meinst du das? Zu kleine GUI oder zu kleiner Bildschirm?
Also bei zu kleiner GUI ist das bei Retina & nicht Retina gleich. Und soweit ich weiß sind die PPI von 21,5" & 27" in etwa gleich, bzw. sind es beim iMac 21,5" bei 1920x1080 ca. 102 PPI & beim iMac 27" mit 2560x1440 ca. 108 PPI.

Das ist dann bei Retina 4k (21,5") bzw. 5k (27") genau das doppelte. Also hätte ein iMac 21,5" mit 4k sogar eine minimalst größere GUI.

Und sollte ein 27" Bildschirm jemandem generell zu klein sein, kann ich auch das nicht nachvollziehen. Finde es eher schon unübersichtlich groß, aber man gewöhnt sich sicher daran.
Verwende derzeit kleinere Bildschirme, dafür gerne auch mal 2, wenn der Platz nicht reicht.
0
hab_auch_nen_apfel09.06.15 17:07
Stefab
Danke für die Antwort Ich denke, die Leute, die mir gesagt haben, dass ihnen 27 Zoll zu klein, nutzen solche Displays nativ mit 4k oder 5k, was meiner Meinung nach auch Sinn macht. Vielen Dank nochmals
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.