Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Weitere Details zur Apple Watch: Auflösung, Abmessung, App-Steuerung

Nach und nach werden weitere Details zur Apple Watch bekannt. So beschreibt Apple in der technischen Dokumention eine interessante Art und Weise, wie man eine WatchKit-App auch ohne Berührung mit dem Finger steuern kann. Die Bewegungs- und Lagesensoren der Apple Watch erfassen, in welcher Position der Nutzer gerade den Arm hält. Macht der Anwender die typische Bewegung, um auf das Display der Uhr zu sehen, wird dies von den Sensoren erkannt. Es gibt dabei den "Short Look", bei dem ein Icon, der App-Name und eine Kurzinformation zu sehen ist - und den "Long Look", wenn der Nutzer offensichtlich etwas länger auf das Display sieht. In diesem Fall ist es möglich, die Ansicht zu wechseln und detaillierte Informationen einzublenden. Eine laufende App lässt sich damit allein durch die Bewegung des Armes steuern.


Auflösung
Auch weitere technische Details wurden bekannt. Die kleinere Variante der Apple Watch misst 3,8 cm und verfügt über eine Auflösung von 340x272 Pixel. Die größere Version mit 4,2 cm wird mit 390x312 Pixeln betrieben. Apple bezeichnet das Display als Retina und weist Entwickler daraufhin, alle Grafiken in doppelter Auflösung zu verwenden. Grundsätzlich kann eine Grafik für beide Display-Größen eingesetzt werden, in der Doku heißt es aber, dann müsse dies auch "gut aussehen". Andernfalls ist es erforderlich, Display-spezifische Grafiken zu verwenden.

WatchKit
Das gestern veröffentlichte WatchKit ermöglicht es, Apps für die im Frühling 2015 erscheinende Apple Watch zu entwickeln. Allerdings müssen diese vorerst noch vom iPhone ausgeführt werden, die Apple Watch dient dabei eher als Display und Eingabewerkzeug. Vollständige, native Apps werden laut Apple irgendwann im Laufe des kommenden Jahres möglich. Damit sind Entwickler am Anfang noch sehr eingeschränkt, denn die Apple Watch wird sich in erster Linie zur Anzeige von Statusmeldungen und Nachrichten nutzen lassen.

Kommentare

o.wunder
o.wunder19.11.14 15:38
Der iPhone Akku wird sich freuen.
0
cubecube19.11.14 16:11
o.wunder
Der iPhone Akku wird sich freuen,

da er nicht mehr ständig das große iPhone Display betreiben muss.
0
maclex
maclex19.11.14 16:24
dafür ist BT ständig an.
und irgendwie GPS ev. auch noch.
LampenImac,PMG5,iBook,MBP2007,MBP 2010,iPod2003,nano2007, iphone3,4,6+, 2APE, ipad2,ipadmini, AppleTV2,MagicMouse,AluTastatur
0
fuffzichMark19.11.14 16:26
o.wunder
Der iPhone Akku wird sich freuen.

Natürlich freut der sich, weil er länger halten wird! Das merke ich schon mit meiner Pebble. Das Handy bleibt öfter in der Tasche, weil es unnötig ist, bei jeder Vibration oder Ton das Teil aus der Tasche zu holen. Die Bluetooth4 Technik die die Verbindung mit der Uhr herstellt, zieht so gut wie kein Akku. Also haben alle gewonnen... Ich freu mich! Meine Bestellung hat Apple, sobald sich da was tut!
0
zod198819.11.14 16:26
maclex
dafür ist BT ständig an.

Als würde das nennenswert Strom brauchen. Mein Bluetooth ist quasi immer an, merke keinen Unterschied.
0
zod198819.11.14 16:27
fuffzichMark
o.wunder
Der iPhone Akku wird sich freuen.

Natürlich freut der sich, weil er länger halten wird! Das merke ich schon mit meiner Pebble. Das Handy bleibt öfter in der Tasche, weil es unnötig ist, bei jeder Vibration oder Ton das Teil aus der Tasche zu holen. Die Bluetooth4 Technik die die Verbindung mit der Uhr herstellt, zieht so gut wie kein Akku. Also haben alle gewonnen.

So siehts aus. +1
0
Apfelbutz
Apfelbutz19.11.14 16:30
Muss man sehen. Es laufen auch Hintergrundprozesse, möglicherweise ziehen diese dann doch mehr Akku. Bluetooth ist sicher keine Stromfresser.
Kriegsmüde – das ist das dümmste von allen Worten, die die Zeit hat. Kriegsmüde sein, das heißt müde sein des Mordes, müde des Raubes, müde der Lüge, müde d ...
0
o.wunder
o.wunder19.11.14 17:41
Bluetooth wird nicht das Problem sein. Strom sparen wird es wenn dafür das Display des iPhone weniger oft eingeschaltet wird. Mehr Strom wird es kosten wenn zahlreiche Apple Watch Apps auf dem iPhone im Hintergrund laufen werden/müssen.

Der Akku freut sich auf die eine oder andere Weise
0
Aphorism19.11.14 17:46
Oh, Produktname für eine darauf folgende Version:
Apple Watch Retina!
0
becreart
becreart19.11.14 17:59
Ist ja Retina mit rund 330ppi
0
marcel15119.11.14 23:13
Selbst GPS ist nicht mehr so stromfressend. Es ist dauerhaft bei mir an (wegen der Activity-App Human) und der Akku hält bei meinem 6+ gefühlt ewig. Im Gegensatz zu meinem iPhone 5 ein gewaltiger Sprung nach vorne.
0
Appletiser
Appletiser20.11.14 01:54
Hallo, ich hab da mal 'ne Frage.
Kann man die Uhr auch als Linkshänder benutzen?
Was ist, wenn man die Uhr also am rechten Arm trägt – könnte ich die Uhr rein theoretisch einfach umdrehen, so dass die Bedienknöpfe ebenfalls gut von einem Linkshänder bedient werden könnten?

Vielen Dank für entsprechende Hinweise.
Viele Grüße,
Appletiser.
0
svenhalen
svenhalen20.11.14 09:11
Appletiser

Ja, kann man. Habe ich auf der Apple-Produktseite irgendwo gelesen.
0
hhunger240420.11.14 09:44
KKann mir jemand sagen, ob die 42 bzw. 38 die Breite, Länge oder Diagonale vorgeben? Auch auf der Apple Website ist das nicht erkennbar. Danke.
0
MiiCha
MiiCha20.11.14 10:16
Wenn interessieren schon die inneren Werte wenn die Äußern noch unbekannt sind?
Wie groß sind die Uhren genau? Wie schwer? Vorher kann sich doch niemand ernsthaft damit beschäftigen...
Finde es aber gut,das beide Uhren unterschiedliche Auflösungen haben, so kann sich manch einer den Kauf aller 6 Modelle rechtfertigen
0
quiddemanie20.11.14 10:25
zod1988
maclex
dafür ist BT ständig an.

Als würde das nennenswert Strom brauchen. Mein Bluetooth ist quasi immer an, merke keinen Unterschied.

Da ist ein dezenter Unterschied zwischen BT an BT connected und BT in use. Da mein Galaxy kein BT in der letzten Ausführung hat weiß ich nicht wie es da aussieht aber z.B. Viel Mehr als 5h Musik stream sind nicht drin. Gegenüber 12 bis 15 klinke. Man wird sehen wie es läuft.
0
schorscho
schorscho20.11.14 10:37
@hhunger2404
Länge
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.