Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Telekom bestätigt iPad-Tarife

Bis heute Morgen musste noch spekuliert werden, wie die iPad-Tarife der Telekom aussehen, inzwischen bestätigte das Unternehmen die zuvor aufgekommenen Gerüchte. Auf den Angebotsseiten spricht die Telekom nicht nur von Xtra web'n'walk, pro Tag kostet der Zugang 4,95 Euro, sondern auch vom Tarif Xtra web'n'walk Flat Special für 34,95 Euro mit unbegrenztem Transfervolumen. In der Pressemitteilung schreibt die Telekom: Zum Start des Apple iPad in Deutschland wird die Telekom zwei neue Xtra-Tarife anbieten. Die Kunden haben (...) künftig die Wahl zwischen einem Prepaid-Tarif auf Tagesbasis und einem auf Monatsbasis. Beide web'n'walk-Tarife wurden eigens für das iPad entwickelt und werden mit einer Micro SIM ausgeliefert.

Weiterhin bewahrheiteten sich die Gerüchte zu den CombiCard-Tarifen. iPhone-Nutzer mit Complete-Verträgen können "CombiCard Connect L" für 19,95 Euro im Monat mit einer Daten-Flatrate buchen. Zusätzlich stehen noch die Tarife CombiCard Connect M (300 MB Inklusivvolumen, monatlich 19,95 Euro, Voraussetzung ist ein Vertrag ab einem monatlichen Grundpreis von 29,95 Euro) und CombiCard Connect S für 2,95 Euro pro Tag mit maximal 500 MB Datenvolumen zur Verfügung.

Kommentare

Kannix10.05.10 20:31
Wie??? Noch keine bösen Kommentare??? Achso... Nachricht steht erst eine Minute.
0
Fox 69
Fox 6910.05.10 20:31
Na also, geht doch.
0
iBookG410.05.10 20:33
Ähm? Hallo? 19,95 € für iPhonekunden? Das ist echt Gewinnorientiert.
0
Fox 69
Fox 6910.05.10 20:34
Kannix

Wieso böse Komentare ?
Die Tarife sind einwandfrei. Leistung kostet nunmal.
Was nützt es denn, wenn man billig ordert und in der Leistung beschnitten wird.
0
Fox 69
Fox 6910.05.10 20:36
iBook

3 GB und dann Flat für 20€ im Telekomnetz mit allen Hotspots ?
Das ist recht günstig mein Grosser.
0
chill
chill10.05.10 20:36
LOL, das marketingmaskottchen redet diese abzocke nun wieder schön
"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp
0
GeWoldi10.05.10 20:37
Fox 69: Stimme Dir zu, die Tarife sind einwandfrei: Einwandfrei zu teuer!
0
Philip0810.05.10 20:37
Was ist denn das. Da ist ja jeder andere Prepaidanbieter günstiger. 5 Euro pro Tag?! Bei Medion kann man schon für 1,99 ins Internet. Haben ja noch keine Micro Sim aber Simyo ist bei 9,90 mit 1GB T-Mobile ist der Witz. Das kann man nicht nur mit dem Netzausbau vergleichen. Hier im Südwesten ist der zumindest bei E-Plus viel besser. Bekomm hier ja nicht mal gescheit GSM bei T-Mobile
0
Tommy198010.05.10 20:39
Die Tarife von O2 sind da um Welten besser. Zumal ohne Vertragsbindung.
0
Fox 69
Fox 6910.05.10 20:39
chill

Was ist daran Abzocke ??? Guck dir mal die ipad Kurse von den anderen an. Für diese Netze wie O2 sind die Preise die sie verlangen eine Frechheit hoch drei.
0
chill
chill10.05.10 20:41
fox

andere argumente wären auch mal schön. immer die alten zu wiederholen macht sie nicht richtiger
"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp
0
larsvader
larsvader10.05.10 20:41
und die multi-SIMs aus den iPhone-Verträgen lass sich auch nicht nutzen: fscklog
0
iBookG410.05.10 20:42
Ich finde als Singlekunde, der kein iPhone hätte, okay, aber als iPhonekunde, wo man auch schon gut dabei ist sollte man etwas günstiger an die Leistung kommen.
0
Fox 69
Fox 6910.05.10 20:43
Philipp08

Ja ja, ein GB 9,90€, 3GB = 29,70€

Ja, das ist billiger als Telekom. Da bezahlste ja für 3GB immerhin 19,95€.
0
Dante Anita10.05.10 20:48
Ihr habt ja Tarife in D, vergleicht mal hier:



Na ja, dafür wart ich gern bis Juli auf das iPad
0
Tago10.05.10 20:53
Ich weiß schon warum ich nur das IPad WiFi genommen habe.
3G dauert wohl noch etwas bis das bezahlbar wird.
Also IPhone Kunde würde ich max 10 Euro im Monat mehr bezahlen.
Kann man die Hot-Spots nicht eh nutzen wenn man einen IPhone Vertrag hat?
0
Fox 69
Fox 6910.05.10 20:55
Tago

Kommt auf den iPhone Tarif drauf an. Ich glaube ab Complete M.
0
Ralfinger10.05.10 20:55
rofl, in UK kostet ne unlimited Internetoption bei Orange 10 Pfund im Monat, scheißegal für welches Gerät oder ob Du tetherst oder Dir die SIM sonstwo hinsteckst. Armes Deutschland, was für eine Abzocke.
0
Bioskiller10.05.10 20:57
oder noch besser:

und das sogar mit microsim.

das wird meine Sim fürs iPad
0
Fox 69
Fox 6910.05.10 20:58
Philipp08

Und außerdem kannst du den 19,95€ Tarif mit dem Notebook und dem ipad nutzen.
Da die Telekom ja auf Wunsch ne MicroSim mitschickt. Ergo gar nicht mal schlecht für den Preis.
0
Tago10.05.10 21:01
Fox 69

Ich habe noch einen Complet 120 - und die T-Com will mir ständig einen Complet M verkaufen

Da ich aber fast nur in andere Mobilnetze telefoniere bleibe ich bei meinem Complet 120
0
Fox 69
Fox 6910.05.10 21:06
Tago

Das macht auch Sinn. Bleib dabei.
Wegen den HotSpots schau mal auf der Website in deinem Tarif nach. Aber ich glaube, das es erst ab Compl.M losgeht. Kann mich aber auch irren.
0
wilko10.05.10 21:08
Wenn es wirklich zwei Karten gibt und ich ohne Kartenwechsel die CombiCard im UMTS-Stick und im iPad nutzen kann, dann finde ich 20€ in Ordnung.
0
Fox 69
Fox 6910.05.10 21:09
Bioskiller

Ja, komischerweise finde ich da nur Breitband.
1GB für 4 €, aber die Geschwindigkeit des Datentarifs verschweigen sie. Ich hab's zumindestens nichts darüber gefunden.
0
steza10.05.10 21:15
"pro Tag kostet der Zugang 4,95 Euro" ROFL ...

Aldi machst für 1.99 ... Fonic 2.49 ... wieso also mehr als doppelt so viel zahlen. Auch wenn die Leistung bei T-COM durch die bessere Netzabdeckung und WLAN hot-Spots besser ist ... das rechtfertigt m. E. nicht einen derartigen Unterschied.

Das dauert noch etwas, bis mobiles iNet bezahlbar wird.

Meine Meinung max. 10 EUR / Monat. Man nutzt das nie so exzessiv wie einen DSLer.
0
Senciner
Senciner10.05.10 21:26
Also mir wurde heute in meinem T-Punkt bestätigt, dass ich eine meiner 3 Simkarten des Complete M der ersten Generation gegen eine Micro-SIM umtauschen und dann ohne Mehrkosten nutzen kann
0
nihilist6310.05.10 21:33
Nicht aufregen,der Markt wird es schon regeln,falls nicht ist ja alles in bester Ordnung,man sollte nur etwas warten können.
0
klatuu10.05.10 21:39
@ Senciner
Dummerweise blockiert die Multisim im iPad dein iPhone wenn Du per UMTS im Netz bist!
Das iPad gibt sich anscheinend gegenüber dem Mobilfunknetz als Telefon aus und blockiert damit die Leitung.
0
dreyfus10.05.10 21:40

Noch schärfer ist der Prepaid Tarif "XL"... 35,- EUR für 3GB im Monat! O2 nimmt 25,- EUR für 5GB und ist in fast allen Städten schneller und stabiler... Die spinnen wirklich. Attraktiv ist eigentlich nur der 19,95 EUR Tarif für "Complete" Kunden, zumindest ist der konkurrenzfähig.
0
cyqurayte10.05.10 21:41
Gibts von Aldi und Fonic auch Tarife mit Microsim fuer das iPad?

Eine Flatrate auf dem iPad finde ich wertvoller, als auf einem Smartphone. Entsprechend haben auch hoehere Tarife ihre Rechtfertung.

Ausserdem ist es doch egal, ob T-Mobile teuer ist. Dann geht man eben zu O2.
0
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.