Rewind - Ausgabe 348 erschienen

Ab sofort steht die 348. Ausgabe unseres wöchentlichen Magazins Rewind zur Verfügung. Wie immer können Sie die aktuelle Ausgabe über MacRewind.de lesen und dort auch im umfangreichen Archiv stöbern. Folgende Themen werden diesmal behandelt:

Praxistest Philips DECT-Telefon MIRA
Praxistest Canon PIXMA Pro-100 Fotodrucker
Tools, Utilities & Stuff
  • Gravis macht in B&W
  • Metz: Systemblitz mit Touch
  • Synology: Zwei neue NAS
  • Soundfreaq Sound Platform: 80 Euro Rabatt für Rewind-Leser!
  • Logitech: iPad-Tastaturen jetzt farbenfroher
  • booq: Fibrige Messenger-Tasche
Bilder der Woche

Weiterführende Links:

Kommentare

Waldi
Waldi06.10.12 11:03
Mich würde interessieren, wieviele A3-Drucke in guter Fotoqualität mit dem Tintensatz des Pro-100 möglich sind.
Interessanter Drucker!
0
JanoschR
JanoschR06.10.12 11:50
Gravis geht gar nicht. Schade, dass B&W gerade mit denen zusammenarbeitet
0
uuhh06.10.12 11:52
JanoschR
Gravis geht gar nicht. Schade, dass B&W gerade mit denen zusammenarbeitet
Na, das ist ja nicht gerade exklusiv:
0
shivaZ
shivaZ06.10.12 12:02
Danke für diese Rewind, auch wenn sie mich gerade etwas verunsichert ... eigentlich wollte ich mir nächste Woche den Pro 9000Mk2 kaufen, aber durch die interessante Neuvorstellung des Pro-100 habe ich das Gefühl, ich müsste wohl nun auf dieses Modell warten. Nicht, daß ich immer das allerneueste bräuchte, aber die verschiedenen Schwarztinten machen ihn wohl in der Tat besser, wenn man auch mal einen SW-Druck machen möchte .. sehe ich das richtig?

Gruß
ɔɐɯ ɔɐɯ ɔɐɯ - sometimes I sit and think, and sometimes I just sit
0
ExMacRabbitPro
ExMacRabbitPro06.10.12 12:15
Danke für den Telefontest!

Bei mir steht gerade eine Anschaffung eines neuen stationären Geräts an. Da bei meinem alten Panasonic mittlerweile der gesamte Tastenblock derart prellt, dass man fast keine Nummer mehr wählen kann.
Leider ist das durchschnittliche Angebot von Telefonen in den üblichen Elektromärkten i.d.R. äußerst ernüchternd. Lauter billige, klapprige Plastik-Teile. Die kosten dann zwar nur 15.95 EUR, aber wenn man nur ein bisschen Design- und Qualitätsanspuch hat, packt einem in diesen Märkten die pure Verzweiflung....
0
sonorman
sonorman06.10.12 12:17
Waldi
Ich könnte bei Canon nach einer "offiziellen" Angabe darüber fragen, aber da die Tinten niemals gleichzeitig leer werden, ist die Frage an sich zu pauschal und nicht realistisch zu beantworten. Wenn Du viel s/w druckst, sind die Farben am Ende womöglich noch fast voll, während Du schon neue Schwarz- und Grau-Patronen brauchst.

shivaZ
…aber die verschiedenen Schwarztinten machen ihn wohl in der Tat besser, wenn man auch mal einen SW-Druck machen möchte .. sehe ich das richtig?
Absolut richtig.
Die s/w-Ausdrucke mit dem Pro-100 auf gutem Fotopapier sehen wirklich klasse aus.
0
sonorman
sonorman06.10.12 12:27
ExMacRabbitPro

Das Philips ist wirklich angenehm. Ich mag's gar nicht wieder hergeben.

Habe übrigens gerade eine kleine Unstimmigkeit im Text entdeckt. Das Telefon hat auswechselbare Akkus. In Spalte 3 auf Seite 4 steht aber etwas gegenteiliges (was daran lag, dass ich ursprünglich von einem fest installierten Akku ausging, weil nichts darüber in der Anleitung steht und das Telefon auch so aussieht, als könne man es nicht öffnen).

Ich lade nachher noch eine Korrektur hoch.
0
ExMacRabbitPro
ExMacRabbitPro06.10.12 12:49
sonorman
ExMacRabbitPro

Das Philips ist wirklich angenehm. Ich mag's gar nicht wieder hergeben.

Habe übrigens gerade eine kleine Unstimmigkeit im Text entdeckt. Das Telefon hat auswechselbare Akkus. In Spalte 3 auf Seite 4 steht aber etwas gegenteiliges (was daran lag, dass ich ursprünglich von einem fest installierten Akku ausging, weil nichts darüber in der Anleitung steht und das Telefon auch so aussieht, als könne man es nicht öffnen).

Ich lade nachher noch eine Korrektur hoch.

Ja, das hat mich beim lesen etwas gewundert. Ich habe dann kurz bei Philips in der Anleitung nachgeschaut. Dort ist das Öffnen des Geräts zum Akku-Wechsel wie in Deinem Artikel beschrieben.

Somit ist das Philips gerade auf meine Einkaufsliste gewandert....
0
shivaZ
shivaZ06.10.12 15:04
sonorman
Die s/w-Ausdrucke mit dem Pro-100 auf gutem Fotopapier sehen wirklich klasse aus.

... somit auch von meiner Seite nochmals herzlichen Dank, ich werde mich bis November gedulden und der Pro-100 wird bei mir einziehen dürfen

Gruß
ɔɐɯ ɔɐɯ ɔɐɯ - sometimes I sit and think, and sometimes I just sit
0
sonorman
sonorman06.10.12 16:54
ExMacRabbitPro
Ich habe dann kurz bei Philips in der Anleitung nachgeschaut. Dort ist das Öffnen des Geräts zum Akku-Wechsel wie in Deinem Artikel beschrieben.
Dem Gerät selbst liegt nur eine Kurzanleitung bei, in der nichts dazu steht.
Die richtige Anleitung habe ich erst später bekommen.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen