Mac Rewind - Ausgabe 211 erschienen

Ab sofort steht Ausgabe 211 unseres wöchentlichen Magazins Mac Rewind zur Verfügung. Wie immer können Sie über MacRewind.de die aktuelle Ausgabe lesen, das Magazin kostenlos über den iTunes Store abonnieren oder auch im umfangreichen Archiv stöbern. Folgende Themen werden diesmal behandelt:

  • Uhrenneuheiten zur Baselworld
  • Retro-Style mit Hamilton
  • Flieeeger, grüß mir die Sonne...Bell & Ross BR01
  • Kurztest: Camera Armor ToughStrap+SafeGrip
  • Buffalo Mobil-Festplatte mit SSD
  • Cullmann kurz vor Schluss
  • Bilder der Woche

Weiterführende Links:

Kommentare

flocko20.02.10 11:29
Danke für die Ausgabe Mac Rewind.
Zum Thema Kameragurt:

Was spricht für dich gegen den Sun Sniper?
Ich benutz den jetzt schon n paar Monate und bin sehr sehr zufrieden.
Hier n kleines Video wo Martin Krolop den Sniper testet
0
Jordon
Jordon20.02.10 12:39
Ein Bußgeldrechner fürs zu schnell Fahren und ein 3D Kochspiel, das sind ja wirklich ausgesuchte Schwachsinnsapps, Gratulation für diese Auswahl!
0
user_tron20.02.10 12:47
In der Mac Rückwärts ist alles möglich
Ich erwarte von niemanden Zustimmung für meine persönlichen Ansichten ;-)
0
sonorman
sonorman20.02.10 12:51
Die Auswahl habe ich nicht zu verantworten.
Bitte immer auf die Kürzel der Autoren achten.
0
Jordon
Jordon20.02.10 13:03
Aber vielleicht steckt ja auch mehr hinter dem Kohleberechner.

Könnte ja auch sein das nach dem zweiten Gebrauch im Monat automatisch eine Liste der im Umfeld befindlichen Therapeuten ausgespuckt wird, mit Terminvereinbarung und so..



Aberwiederum wer öfters als zweimal jedes Monat beim schnell Fahren erwischt wird hat so und so keinen Führerschein mehr und brauch auch die Apps nicht mehr ..
0
Uli20.02.10 13:35
@flocko Ich bin auch großer Fan des Sniper Strap. Alle Gurte vorher haben mich genervt.
0
user_tron20.02.10 14:03
Seit ich die App habe, kommt kein Einsatzwagen mehr hinterher 5 *****
Ich erwarte von niemanden Zustimmung für meine persönlichen Ansichten ;-)
0
sonorman
sonorman20.02.10 15:49
flocko

Den SunSniper habe ich natürlich auf dem Radar, aber dessen Befestigungslösung an der Kamera überzeugt mich noch nicht so richtig. Z.B. habe ich an meiner Kamera ständig eine Kameraplatte für das Stativ montiert. Daran könnte man zwar zusätzlich so einen SunSniper befestigen, aber das würde beim Fotografieren im Hochformat deutlich stören. Selbst ohne Kameraplatte ist das für's Shooten im Hochformat nicht sehr komfortabel.

Außerdem finde ich die Lösung mit dem großen Karabiner zu sperrig. Das könnte auch kompakter/eleganter gelöst werden, denke ich.


Den optimalen Gurt habe ich leider noch nicht gefunden, aber ich hätte zumindest eine Vorstellung davon, wie der aussehen könnte. Leider müssten dabei die Kamerahersteller mitspielen und ein einheitliches Anschlusssystem in ihre Kamerabodys integrieren, was eine ziemlich utopische Vorstellung ist, dessen bin ich mir bewusst.

Es gibt sehr kleine Metall-Clipverschlüsse, die extrem stabil sind. Würden die Hersteller in Ihre Bodys drei passende Anschlussbuchsen dafür integrieren (zwei oben, eine unten), könnten entsprechend ausgerüstete Gurte ganz einfach an die Kamera angeclipt werden, und zwar ganz nach Bedarf entweder klassisch an zwei Punkten für einen "Nackengurt", oder mit einem Anschlusspunkt als Sling. Ein weiterer Vorteil wäre, dass man den Gurt blitzschnell abnehmen könnte und dass keine Gurtreste an der Kamera verbleiben müssen, wie das bei einigen heute erhältlichen Gurten mit Clip-Anschlüssen der Fall ist.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen