Mac Rewind - Ausgabe 206 erschienen

Ab sofort steht Ausgabe 206 unseres wöchentlichen Magazins Mac Rewind zur Verfügung. Wie immer können Sie über MacRewind.de die aktuelle Ausgabe lesen, das Magazin kostenlos über den iTunes Store abonnieren oder auch im umfangreichen Archiv stöbern. Folgende Themen werden diesmal behandelt:

  • Matman Returns – SteelSeries Mauspad im Test
  • Neue Samsung Flachbildschirme
  • Cinq: Das interaktive Klemmbrett
  • DisplayPort Adapter
  • JBL: Evolution der Kreatur
  • booq: Mamba shift
  • Yamaha Pocketrecorder
  • One For All SmartControl
  • Bilder der Woche

Weiterführende Links:

Kommentare

Laphroaig
Laphroaig16.01.10 10:50
Vielen Dank für den Artikel zu den Mauspads. Ich benutze ein Nova Killer 2 und bin sehr zufrieden damit. Vielleicht könnte es mal einen Mauspadtest geben? Das Thema ist nämlich noch nicht so ausgetreten. Und Photoshopler und InDesigner, die nicht nur mit Tablets arbeiten, wären sicher dankbar zu hören, inwieweit diese mysteriösen Gamerpads praxisrelevant sind
0
eiq
eiq16.01.10 11:03
Mauspad? Hab ich schon vor längerer Zeit weggeworfen. Tischplatte - fertig.
0
X-Jo16.01.10 11:33
Nach dem meine 10 - 15 Jahre alte kaputt war, hatte ich zunächst eine billige vom Discounter : zu klein, hat nach Wochen noch bestialisch gestunken! *sick*

Hab jetzt ne Everglide Titan. Die ist viel besser als die alte und größer.


Gibt's in 3 Größen:


Bin kein Gamer und trotzdem zufrieden damit.
0
analyst16.01.10 11:46
Hier ebenfalls Everglade, kein Gamer und zufrieden. Keine Schreibtischoberfläche kann bei ernsthaftem Arbeiten mit der Maus (bei mir CAD) ein Mauspad ersetzen. Für Internet etc ists natürlich egal, das geht ja sogar mit nem dicken Wurstfinger am iPhone

edit: Ach ja, schade, dass keine zusammengefassten Tablet-Gerüchte der Woche in der Macrewind waren
0
sonorman
sonorman16.01.10 11:58
analyst
edit: Ach ja, schade, dass keine zusammengefassten Tablet-Gerüchte der Woche in der Macrewind waren
Meine "Zusammenfassung" steht im Editorial.
0
schnittstelle16.01.10 12:02
Mauspads-Tests finde ich sehr interessant und können durchaus mal öfter in der MacRewind vorkommen.
0
eiq
eiq16.01.10 13:03
analyst
Keine Schreibtischoberfläche kann bei ernsthaftem Arbeiten mit der Maus (bei mir CAD) ein Mauspad ersetzen.
Das kommt sehr auf die Schreibtischoberfläche an. Designfreaks mit Glastisch haben da natürlich ein Problem.
Bei mir funktioniert alles bestens, kein hüpfender Mauszeiger oder ähnliche Störungen - zumindest kann ich zum Verhalten mit einem Mauspad keine Unterschiede feststellen.
0
sonorman
sonorman16.01.10 14:19
Das Experiment Tischplatte habe ich schon vor mindestens 15 Jahren aufgegeben, obwohl ich es zwischendurch immer wieder mal für kurze Zeit probiert habe. Je nach Beschaffenheit kann das zwar funktionieren, aber ein Ersatz für ein gutes Mauspad ist es IMHO keinesfalls. Meine Holzplatte ist im Vergleich zu dem getesteten Mauspad zu glatt. Da hat man keine gute Kontrolle mehr. Außerdem ist es ganz ohne Unterlage für das Handgelenk auch unangenehm. Das in der Rewind getestete Mauspad ist wegen seiner Festigkeit zwar auch nicht optimal als Handgelenkauflage, aber besser als die nackte Tischplatte. Dicke Moosgummimatten mit Stoffoberfläche sind aber noch immer am angenehmsten.

Bei Glastischen (die ich sowieso schlimm finde ), geht das schon gar nicht ohne Mauspad. Die neuen DarkField-Mäuse von Logitech funktionieren zwar auf Glas, aber eine unangenehmere Handauflage als Glas gibt es fast nicht. Außer vielleicht nacktes Metall.

Bin mal auf das Testmuster der SteelSeries NP+ gespannt.
0
skice16.01.10 16:05
Wer brauch noch mäuse;) wacom reicht
0
sonorman
sonorman16.01.10 16:14
skice

Sprich nur für Dich selbst.

0
Touni
Touni16.01.10 16:35
Der neue 9000er Samsung sieht aber sehr interessant aus! Weiss man schon, was das Teil kosten soll?
"Die Betrachtung der Dinge, so wie sie sind, ohne Ersatz oder Betrug, ohne Irrtum oder Unklarheit, ist eine edlere Sache als eine Fülle von Erfindungen." Francis Bacon (1561-1626)
0
sonorman
sonorman16.01.10 17:43
Touni
Nein, aber ich dachte, das hätte ich in der Rewind geschrieben.
0
analyst16.01.10 17:51
@ sonorman
Meine "Zusammenfassung" steht im Editorial.

Schande über mich, hab doch tatsächlich sofort zum tollen Samsung 9000 vorgescrollt

Ja den Link zum Joy of Tech Comic kann man wirklich nicht oft genug bringen. Ich sags mal so rum: Wenn Apple noch kein Tablet haben sollte, müssen sie so lange mit einer Keynote warten, bis sie dann doch eines haben Andernfalls ist das gezeigte Szenario ziemlich realistisch :'(
0
ExMacRabbitPro
ExMacRabbitPro16.01.10 21:53
Übrigens: man kann auch Maus Pads mit Stoffbespannung mit warmem Wasser und etwas Seife durchaus waschen - und die werden dabei sogar sauber!
So bricht auf dem Schreibtisch keine Seuchengefahr aus....

*schauder*
0
sonorman
sonorman16.01.10 23:05
Aber nach fast 20 Jahren und inzähligen Wäschen nützt das für die Optik auch nichts mehr.
0
ExMacRabbitPro
ExMacRabbitPro17.01.10 09:16
Naja - ok. Ich gebe zu, dass ich meine Maus Pads noch nie 20 Jahre lang beackert habe. Bei mir fliegen die Dinger i.d.R. alle 2 Jahre weg und werden gegen was neues ausgetauscht...
0
ExMacRabbitPro
ExMacRabbitPro17.01.10 09:22
... außerdem fehlt bei den vorgestellten Maus Pads ein wichtiges Modell:

0
analyst17.01.10 11:49
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen