Mac Rewind - Ausgabe 103 erschienen

Ab sofort steht die 103. Ausgabe unseres Wochenrückblicks "Mac Rewind" zum Download bereit. In dieser Ausgabe werden folgende Themen behandelt:

Fernsehen für Fortgeschrittene
Praxistest: Elgato EyeTV 3

Der ADSL-LAN-WLAN-DECT-AB-ROUTER
Praxistest: FRITZ!Box Fon WLAN 7270

Bilder der Woche
Diese Woche mit Bildern von noah68, locoFlo und Tomac

Die nächste Ausgabe wird voraussichtlich am Samstag, dem 02. Februar 2008 erscheinen.

Weiterführende Links:

Kommentare

bjb26.01.08 10:57
Zu EyeTV3: Statt die Vollversion für 80€ zu kaufen, kann man auch einfach dem billigsten Stick für 50€ kaufen. Wenn man ihn woanders kauft sind sogar es nur 40€.
Komische Preise...
0
ts
ts26.01.08 11:03
Ich bekomme nur die Meldung, dass die URL nicht mehr gültig ist in Itunes. Die dort genante URL lautet wie folgt: http://www.macipodrewind.de/sites/macipodrewind/rssfeed.xml
0
sonorman
sonorman26.01.08 11:05
ts
Merkwürdig. Bei mir funktioniert es.
0
Dieter26.01.08 11:22
Systemvoraussetzungen:

FRITZ!DSL-Softwarepaket

PC mit 300 MHz-Prozessor
Windows XP/2000, Windows Vista (32bit)
:sick:

0
ts
ts26.01.08 11:28
sonorman
Wenn ich auf die URL oben gehe, steht da, dass die Domain zu verkaufen ist.

Stimmt die Namensauflösung?

Morpheus:~ ts$ host wwww.macipodrewind.de
wwww.macipodrewind.de has address 82.98.86.167
167.86.98.82.in-addr.arpa domain name pointer wwww.macipodrewind.de.
167.86.98.82.in-addr.arpa domain name pointer wwww.macipodrewind.de.
0
sonorman
sonorman26.01.08 11:33
Dieter
Aber die Software braucht man nicht.

ts
Wie kommst Du auf die Adresse? Die ist ja uralt.
Einfach den Links unter der News folgen. Das sind folgende URLs:

http://www.macrewind.de/doc/Ausgabe%20103.pdf

http://phobos.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewPodcas t?id=130988593&s=143443

http://www.macrewind.de/
0
ts
ts26.01.08 11:41
sonorman
Tja, ich habe das Magazin auch schon Ewigkeiten abonniert, nicht zuletzt wegen den guten Artikeln.

Letzte Woche ging's jedenfalls noch.


Ich habe noch ein paar Fragen zum Bericht über die Fritz!Box 7270:
Verfügt das Gerät über SPI?
Funktioniert traceroute mit UDP noch?
0
sonorman
sonorman26.01.08 11:49
ts

Stateful Packet Inspection? Keine Ahnung.
Wie war noch mal die zweite Frage?
0
locoFlo
locoFlo26.01.08 12:20
Danke das ich Foto der Woche geworden bin, freue mich drüber.
Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC
0
FrankSE26.01.08 12:52
Was ich bei der Fritzbox noch nicht ganz verstanden habe: Ersetzt die auch den NTBA? Wenn ja, wäre das ja das endgeile Gerät. Fragt sich nur noch, wie gut die DECT-Basisstation mit den Siemens Handgeräten zusammenarbeitet... (die Anzeige, dass auf den AB gesprochen wurde, wird doch sicherlich nicht unterstützt).
0
sonorman
sonorman26.01.08 12:59
FrankSE

Nein, der NTBA (oder die Starterbox) wird leider nicht ersetzt.

Der Test bezieht sich ja auf ein Siemens Handset (Gigaset S1). Am Handset wird leider nicht angezeigt, wenn auf den AB gesprochen wurde. Auch die blinkende Leuchte am Handset funktioniert damit leider nicht mehr, ebenso wenig, wie die Anruferliste im Handset. Gespeicherte Nummern kann man natürlich auch weiterhin aus dem Handset wählen.

Die Fritzbox bietet aber eine eigene und wesentlich komfortablere Anruferliste, die aber nur über den Mac (bzw. den Browser) einsehbar ist.

Wie schon im Test geschrieben: Die Telefoniefunktionen mit DECT sind noch verbesserungsfähig.

Es gibt übrigens ein spezielles Handset von AVM. @@ Damit funktioniert das vielleicht besser, aber ob das Teil sonst was taugt, weiß ich leider nicht.
0
FrankSE26.01.08 13:07
sonorman
Danke für die Infos. Das mit der Benachrichtigungslampe ist nice to have, hauptsache an der Fritzbox leutet die Info-Lampe bei besprochenem AB.
Wenn man sich so die Bewertungen im Web von dem Teil anschaut, so scheint sich AVM keinen Gefallen getan zu haben, die Box zu früh auf den Markt zu werfen. Ich werde mal noch ein, zwei Monate warten und dann zuschlagen.
0
sonorman
sonorman26.01.08 13:14
Die Bewertungen im Netz kann ich allerdings überhaupt nicht nachvollziehen. Zum Beispiel die schlechten Bewertungen bei Amazon, die aber schon verdammt früh abgegeben wurden. Zu dem Zeitpunkt war die 7270 kaum zu bekommen. Die Firmware muss da noch sehr "buggy" gewesen sein.

Bei mir läuft die 7270 sonst absolut zuverlässig und ich sehe keinen Grund noch zwei Monate zu warten. Selbst die Einschränkungen mit DECT sind nicht so gravierend. Insgesamt ist die 7270 absolut empfehlenswert. Eigentlich dachte ich, das geht auch so aus dem Text in Mac Rewind hervor.
0
FritzBox26.01.08 14:45
Die beste Anlaufstelle Informationen über die Fritzbox und Erfahrungen deren Nutzer zu bekommen ist hier
0
fra.mac
fra.mac26.01.08 15:35
Eine Aktualisierung des Podcast ist bei mir seit 99. Ausgabe über iTunes nicht mehr möglich. Nach einer manuellen Aktualisierung und Download der einzelnen Ausgaben, ist es mir nicht möglich diese Anschauen zu können, da dieses Dateiformat nicht unterstützt wird. Sie sind aber als .pdf auf meinem Rechner geladen und abgelegt!
Keine Ahnung was das wieder soll...
0
sonorman
sonorman26.01.08 15:44
fra.mac

Hab jetzt auch keine Idee, woran das bei Dir liegen könnte, außer dass Du vielleicht irgendeinen alten Link nutzt. Frag zur Not mal bei Mendel nach.
0
fra.mac
fra.mac26.01.08 15:59
http://phobos.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewPodcas t?id=130988593&s=143443

iTunes sagt mir, dass ist keine gültige Podcast URL. :sick:
0
Dieter26.01.08 19:41
Wenn man kein 802.11n hat, dann ist auch das 7170 interessant, es hat sogar einen Telefonanschluss mehr!
0
Dieter26.01.08 19:42
Wird die CLIP/CLIR bei eingehenden Anrufen an die analogen Geräte weiter gegeben?
0
sonorman
sonorman26.01.08 19:47
Wird die CLIP/CLIR bei eingehenden Anrufen an die analogen Geräte weiter gegeben?

Ja, wird weitergegeben.
0
Dieter26.01.08 20:44
sonorman

Danke!
0
blablub26.01.08 21:32
Ich würde mich über einen Bericht zu VDSL-Routern freuen.
Vielleicht nächte Woche
0
andymac26.01.08 22:22
ich habe mir das von Fritzbox erwähnte Forum etwas genauer angeschaut und da scheint die FRITZ!Box Fon WLAN 7270 große Probleme im WLAN-Bereich zu haben, siehe http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=157966.
Eigentlich wollte ich mir dieses Gerät zulegen
0
sonorman
sonorman26.01.08 23:52
Bei mir bislang keinerlei Probleme mit WLAN.
0
Dieter27.01.08 09:37
DynDNS Client im Router?
Neueinwahl nach Zwangstrennung?
0
Dr. Seltsam
Dr. Seltsam27.01.08 09:50
ts

Ich hab mir Montag den Elgato DVB-T Stick beim Apple Premium Reseller für € 49,- gekauft, original verschweißt. Vorher habe ich bei Elgato angerufen und gefragt wie das ist, wenn da noch die 2er Software drin ist - kein Problem, da liegt ne Upgrade-Karte drin sagt der freundliche Service-Mitarbeiter.

Selbstverständlich war kein Schein mit der Nummer welche zum Upgrade berechtigt in der Box. Offenbar liegt der häufig nicht bei, deshalb gibt's bei Elgato auch eine besondere Prozedur. Kaufbeleg scannen und samt Aktivierungsschlüssel mailen, dann soll der Upgrade-Schlüssel nach 3-4 Tagen kommen.

Natürlich warten ich auf den Schlüssel immer noch. Keine Eingangsbestätigung, nichts. Werde da morgen mal anrufen.
0
sonorman
sonorman27.01.08 10:43
Dieter

Was die Neueinwahl angeht, versucht die Fritzbox dem Provider zuvorzukommen und trennt selbst einmal in der Nacht die Verbindung. Jedenfalls geht das aus den Ereignisprotokollen hervor, die die Fritzbox anbietet.
Wie gesagt: Bei mir gibt es seit der Inbetriebnahme Mitte Dezember nicht einen einziges Problem mit WLAN oder dem DSL. Lediglich die im Bericht angesprochenen DECT-Probleme waren zu verzeichnen, sonst nichts. Aber das wird sicher auch noch gefixt. Das letzte Firmwareupdate (54.04.50) ist übrigens auch erst ein paar Tage alt. Vielleicht haben das noch nicht alle installiert.

Dr. Seltsam

Sicher haben viele Händler noch Sticks am lager, die noch ohne die Update-Karte ausgeliefert wurden. Das mit der Übersendung des Kaufbelegs ist natürlich etwas umständlich, aber wird schon klappen. Nur die Ruhe.
0
joschbah
joschbah27.01.08 22:36
sonorman, hast Du daheim ISDN und falls ja, sind die ISDN-Komfort-Funktionen auch über die FritzBox noch 1:1 vorhanden?
Ich interessiere mich für dieses Teil, habe jedoch noch gewisse Bedenken, was eben jene Funktionen angeht.
0
sonorman
sonorman27.01.08 22:59
Ja, habe ISDN. Welche Komfortfunktionen speziell?
Scheint alles da zu sein.
0
joschbah
joschbah28.01.08 18:51
Ich meine die klassischen Funktion wie Makeln, Konferenz, Rufweiterleitung pp. aber auch - und das sind keine ISDN-Funktionen - jene, die die Basisstation, hier: Gigaset SX255, zur Verfügung stellt für unsere beiden Gigaset S1-Mobilteile. Die Aufgaben der Basisstation würden ja dann auch von der FritzBox übernommen werden und ich habe eben gewisse Zweifel, ob dann alles wieder wie gewohnt zur Verfügung steht.
Austausch von Telefonbucheinträgen zwischen den Mobilteilen.
Automatischer Rückruf des angerufenen Anschlusses im Besetztfall. Einstellungen der Basis, also dann der FritzBox, auch über die Mobilteile.
usw usw.
Dazu gehört auch z.B. die Anzeige, dass ein Gespräch auf dem AB eingegangen ist.
Ich habe in einem anderen Forum gelesen, dass zwar Voicemeldungen vom AB der FritzBox aufgezeichnet werden, von sich aus wird das auf dem Mobilteil nicht signalisiert (rotes Blinklicht, kennst Du ja).

Das alles interessiert mich natürlich brennend, weil ich mich mit der FritzBox - angesichts der bisher angenehmen Bedienung und des Komforts unserer Basis/Mobilteile - auf gar keinen Fall verschlechtern will, verständlich, nicht?
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen