Lake People stellen neue Kopfhörerverstärker vor

Den Anfang der Reference Series machten bereits der A/D Wandler ADC RS 04 und der D/A Wandler DAC RS 06. Ergänzt werden diese D/A-Wandler jetzt um die rein analogen Kopfhörerverstärker HPA RS 02 und HPA RS 08. Ersterer bietet zwei traditionelle Klinkenausgänge, letzterer zusätzlich einen 4-poligen symmetrischen Ausgang.


Gehäuse, Fronten und Rückseiten der Reference Series bestehen aus schwarzem Aluminium und sind mit hochwertigen und schwingungsdämpfenden metallisierten Füssen ausgestattet. Die Beschriftungen sind laut Hersteller nicht aufgedruckt, sondern befinden sich durch ein besonderes Eloxierverfahren im Aluminium. Die Netzteile sind bei der Reference Series immer eingebaut.


Kundenwünsche sollen erhört worden sein
Während der HPA RS 02 ein “Standard“ Verstärker in stereophoner Auslegung ist, erlaubt der HPA RS 08 wegen seiner vier Verstärker und der 4-pol XLR Buchse den Anschluss von symmetrischen Kopfhörern. Allerdings hat auch der RS 08 keine symmetrischen Eingänge. Eine durchgängig symmetrische Signalkette ab D/A-Wandlung ist daher nicht möglich. Die beiden neuen Kopfhörerverstärker verwenden die Technik des bekannten und bewährten Violectric HPA V100. Einen ausführlichen Testbericht des noch größeren Violectric HPA V280 (ab 1.400 Euro) können Sie hier lesen.


Lake People hebt für die neuen Geräte folgende technische Besonderheiten hervor:
  • Niedrigstes Rauschen durch geringe interne Verstärkung. Dadurch ist ein Eigenrauschen meist nicht vernehmbar.
  • Höchste Ausgangsspannung durch 60 Volt interne Betriebsspannung. Dadurch bestens geeignet für hochohmige Kopfhörer.
  • Kräftigste Ausgangsleistung durch starke Endstufen, die deutlich mehr Strom liefern können als ein Kopfhörer braucht. Dadurch bestens geeignet für niederohmige Kopfhörer – auch Magnetostaten.
  • Höchster Dämpfungsfaktor durch niedrigste Ausgangsimpedanz. Dadurch beste Kontrolle über kritische Kopfhörer und eine stets lineare Übertragung.

Auf der Rückseite beider Geräte findet sich neben den unsymmetrischen Eingängen auch eine 5-fach adaptierbare Verstärkung (“Pre-Gain“) über DIP-Schalter zur Anpassung des Verstärkers an die Quelle einerseits und den Kopfhörer andererseits.

Die Eingangs-/Ausgangs-Architektur sorgt für vielfältige Anschlussmöglichkeiten:
Das Eingangssignal der Quelle kann durch interne Umschaltung passiv oder aktiv durchgeschleift werden. Aktives Durchschleifen kann mit oder ohne Lautstärkeregelung durch den HPA erfolgen. Dadurch kann man das Gerät auch als Vorverstärker zum Anschluss an Endstufen oder Aktivlautsprecher nutzen, auch wenn letztere eine eigene Lautstärkeregelung besitzen.

Der HPA RS 02 wird zu einem UVP von 500 Euro angeboten. Das Modell RS 08 kostet 800 Euro. Erhältlich sind die Geräte direkt bei Lake People über deren Online-Shop.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen