Jailbreak für die Apple Watch 3

In den Anfangsjahren des iPhones waren Jailbreaks noch sehr populär, da iPhone OS bzw. iOS viele essenzielle Funktionen vermissen ließen. Inzwischen besteht aber nahezu keine Notwendigkeit mehr, die von Apple vorgegebenen Sicherheitsvorkehrungen zu knacken, um Vollzugriff auf das System zu erlangen. Außerdem haben es Jailbreaker auch wesentlich schwerer als früher, denn um in iOS einzubrechen, müssen zunächst einmal Sicherheitslücken ausgenutzt werden. Was einst noch durch ein manipuliertes Bild gelang, das Code einschleuste und ausführte, erfordert heute eine lange Kette an Schritten.

Nachdem die Zeit der iPhone-Jailbreaks ganz offensichtlich abgelaufen ist, machen nun Meldungen über den ersten fast vollständigen watchOS-Jailbreak die Runde. So ist es gelungen, annähernd kompletten Zugriff auf die Apple Watch 3 unter watchOS 4.1 zu erlangen. Auch andere Modelle lassen sich so knacken, wenngleich es dafür weiterer Code-Anpassungen bedarf.


Der konkrete Nutzen des Jailbreaks ist allerdings gering und lediglich für Entwickler von Relevanz. Zwar erlaubt der Jailbreak Lese- und Schreibzugriff mit Root-Rechten, ein normaler Anwender kann damit aber nichts anfangen. Wer als Entwickler hingegen tief in die Funktionsweise der Apple Watch eintauchen möchte, erhält ganz neue Einblicke.
Features

-Exploits kernel using v0rtex
-Gets tfp0 and stores it to hsp4
-Applies h3lix kernelpacthes
-Remounts / as rw
-Extracts bootstrap.tar

Theoretisch wäre es möglich, darüber Apps von Quellen außerhalb des App Stores zu installieren – wenn es diese denn gäbe. Sollte sich eine engagierte Jailbreak-Szene bilden, die aktiv an weiteren Releases arbeitet, dann könnte dies Realität werden und neue Ziffernblätter, Interface-Anpassungen oder hardware-nähere Apps ermöglichen. Die Macher des Jailbreaks kündigten aber jetzt bereits an, keine Updates zu liefern und erklärten die Arbeit für beendet. Es ist stark davon abzuraten, den Jailbreak aus reiner Neugier auszuprobieren. Umfassende Modifikationen dieser Art, vor allem auf der Apple Watch, können sehr leicht das komplette Gerät unbrauchbar machen.

Kommentare

buffi
buffi06.08.18 19:40
Aha. 😑 Ich hatte übrigens ein 420g Entrecote zum Abendbrot. 😜
Can’t innovate anymore? My ass!
-4
Dom Juan01.09.18 12:37
Ist sehr lecker. Nur mit etwas grobem Salz der Camargue, und so richtig bleu 👌🏼
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen