High End 2017 Messebericht: Wo Technik noch Seele hat – Die Trends und Highlights (UPDATE)

Es gibt solche und solche HiFi-Shows: Regionale Messen, wie beispielsweise die Norddeutschen HiFi-Tage im Februar in Hamburg, sind ganz auf Endverbraucher ausgerichtet, die mit bestimmten Vorstellungen gezielt ausgesuchte Produkte live erleben und nebenbei die Eine oder Andere Neuentdeckung machen wollen. Die High End in München ist hingegen eine internationale Veranstaltung und der weltweit größte Branchentreff seiner Art für Produkte mit Schwerpunkt HiFi. Dort treffen sich neben Verbrauchern also auch viele Distributoren, Händler und die Hersteller selbst, bzw. die Entwickler der Produkte. Es gibt daher kaum eine bessere Gelegenheit, sich Informationen über die begehrten Produkte direkt von der Quelle zu holen.

UPDATE: Gesprächsmittschnitte auf Seite 2 und Seite 6 hinzugefügt.


Faszinierend an der "High End" ist außerdem – neben der ungeheuren Dichte und Bandbreite an Exponaten – dass man hier immer wieder erstaunlich kreative Ideen findet. (Siehe: "Kurioses und Originelles" auf der vorletzten Seite.) Das ist ein gutes Zeichen dafür, wie viel Leidenschaft in diesem Technologiezweig steckt. Keine Spur von der sonst so sterilen Kälte, wie sie beispielsweise die meisten Computer-Devices verströmen, wo es überwiegend nur noch um technische Daten geht. Audio-Elektronik hingegen bietet ein unglaublich farbenfrohes Spektrum an Abwechslung und Spaß. Und das Beste daran: Man kann es mit anderen Technik-Affinitäten wie seiner Computer-Leidenschaft direkt verbinden. Oder man gibt sich ganz der Faszination analoger Musikwiedergabe hin, deren Renaissance mit Plattenspielern längst noch nicht erschöpft ist.


Die diesjährige "High End" war in vielerlei Hinsicht eine der spannendsten der letzten Jahre. Nicht nur, dass Streaming-Komponenten endlich einen Reifegrad erlangt haben, der sie aus dem "Beta-Stadium" des Herumexperimentierens (vor allem mit Steuerungs-Apps) zu wirklich praktischen Musikanlagen hat werden lassen. Fortschritte in der digitalen Signalverarbeitung machen guten Klang inzwischen auch mit äußerst günstigen Komponenten möglich, wie dem hier getesteten iFi Audio nano iONE DAC.

Neben tollen neuen DACs und Streamern gab es auch in anderen Bereichen gefühlt unendlich viel zu entdecken. Kopfhörer und ergänzend dazu Kopfhörerverstärker waren an fast jedem zweiten Stand zu finden, darunter einige ganz besondere Pretiosen. Und überall Plattenspieler, LPs, Röhrenelektronik, aber auch Bandmaschinen, die nicht nur nostalgische Faszination verbreiten, sondern auch ausgezeichnet klingen.

Kurz noch ein paar Fakten zur diesjährigen High End (Zahlen vom Messeveranstalter):
  • 29.000 m² Ausstellungsfläche
  • 538 Aussteller aus 44 Ländern (+4%)
  • Steigende Besucherzahl mit insgesamt 21.412 Besuchern (+10%)
  • 8.002 Fachbesucher aus 78 Ländern (+13%)

Genug der langen Vorrede. Auf den folgenden Seiten finden Sie wie gewohnt meinen bebilderten Rundgang durch die Messehallen. Viel Spaß auf der Entdeckungstour!


Kommentare

pit1958ffm27.05.17 09:15
Ich frage mich immer, warum "Wireless" Lautsprecher so viele (Kabel)Anschlüsse haben...
-3
struffsky
struffsky27.05.17 09:34
Danke für den tollen Bericht. Spannend finde ich auch die Elac Elektronik. Die sieht man auf deinen Fotos im Hintergrund, du gehst aber noch nicht drauf ein.
Bei den Dacs mögen die Displays immer informativer werden, aber sie waren auch noch nie so hässlich. Da gibt es massiven Nachholbedarf bei den Herstellern
0
pcp27.05.17 09:43
arbeitet Doc Brown nu be Ascendo?
0.o
+5
sonorman
sonorman27.05.17 10:15
struffsky
…Spannend finde ich auch die Elac Elektronik. Die sieht man auf deinen Fotos im Hintergrund, du gehst aber noch nicht drauf ein.
Die habe ich in der Tat in der Eile übersehen. Aber es dürfte sich im Wesentlichen um Audio Alchemy Komponenten handeln, die jetzt ein ELAC-Logo tragen, nachdem ELAC die Firma vor einiger Zeit übernommen hat.
Zu einem späteren Zeitpunkt werde ich Details nachreichen. Genau wie zu einem neuen Streaminglautsprecher von ELAC.
-1
sffan27.05.17 10:38
Danke für den liebevollen Bericht, bevor die Nörgler wieder kommen
In der Nähe von Frankfurt hab ich mir das vor vielen Jahren mal gegönnt..
Leider ist mir die Anreise nach München doch etwas zu weit.
Ist ja auch mehr zu sehen, als zu hören.. In der Halle dürfte auch mit viel Aufwand keine wirklich gute Akustik herrschen? Das war in dem Hotel damals schon etwas besser..
-1
nornje
nornje27.05.17 12:01
Die KEF R-Seire steht eigentlich auch zur Erneuerung an. Na vielleicht nächstes Jahr.
Time Flies Like an Arrow; Fruit Flies Like a Banana (Groucho Marx)
0
karlimann
karlimann27.05.17 12:22
Danke für den Bericht. Kommt noch ein zweiter Teil

Ich habe es leider dieses Jahr nicht geschafft, aber nächstes Jahr will ich unbedingt mal hin.
0
Canadian Apple27.05.17 12:38
Schade... wieder einmal ignoriert ihr Audionet. Eine legendäre Deutsche Firma, die zur Zeit Maßstäbe setzt und von Auszeichnungen überschüttet wird! Aber hey - was solls. Besser Japan-Mist von Luxman hochleben lassen als erfolgreiche Produkte aus dem eigenen Land beachten. Nein, Audionet gehört mir nicht, nur einige Produkte stehen in meinem Haus.
-1
cps27.05.17 16:46
Danke, dass Shure Lightning Kabel hatte ich bisher übersehen.
0
MFG27.05.17 17:40
Canadian Apple
Schade... wieder einmal ignoriert ihr Audionet. Eine legendäre Deutsche Firma, die zur Zeit Maßstäbe setzt und von Auszeichnungen überschüttet wird! Aber hey - was solls. Besser Japan-Mist von Luxman hochleben lassen als erfolgreiche Produkte aus dem eigenen Land beachten. Nein, Audionet gehört mir nicht, nur einige Produkte stehen in meinem Haus.

Hast Du den Bericht gelesen? Sonorman berichtet doch über zahllose deutsche Firmen …
+2
Hot Mac
Hot Mac27.05.17 17:54
sonorman

Du hast mich doch nicht vergessen, oder?

Hast Du einen Schimmer, was dieser Kronos kostet?
Der wäre natürlich was für mich.
Wahrscheinlich muss ich dafür eine Hypothek aufnehmen.
Champagne for my real friends, real pain for my sham friends!
-1
sonorman
sonorman27.05.17 18:09
Hot Mac

Im Ernst: Ich habe die Ganze Zeit auf der Messe an Dich gedacht. ✌️
Aber das Problem ist a), dass ich nicht weiß, auf welche Art Laufwerk Du stehst, und b), dass Du kein Preislimit gesetzt hast.

Der Kronos kostet um 34.000€ – ohne Arm und System, wenn ich nicht irre.
0
Canadian Apple27.05.17 18:16
MFG
Canadian Apple
Schade... wieder einmal ignoriert ihr Audionet. Eine legendäre Deutsche Firma, die zur Zeit Maßstäbe setzt und von Auszeichnungen überschüttet wird! Aber hey - was solls. Besser Japan-Mist von Luxman hochleben lassen als erfolgreiche Produkte aus dem eigenen Land beachten. Nein, Audionet gehört mir nicht, nur einige Produkte stehen in meinem Haus.
Hast Du den Bericht gelesen? Sonorman berichtet doch über zahllose deutsche Firmen …
Ich habe den Bericht sehr wohl gelesen. Ich finde ihn auch sehr gut geschrieben, schätze die Fotos und die detailreichen Hintergrundinfos. Aber ich erwähne Audionet nicht zum ersten Mal und wer sich ein kleines bisschen mit dem Thema beschäftigt, weiß auch dass man an den Jungs nicht mehr vorbei kommt. Ich finde es einfach sehr schade, dass man für konstruktive Kritik hier schlechte Bewerungen bekommt und dass bei Messeberichten doch immer wieder nur die selben Firmen besucht werden. Aussedem hat das Produktdesign von Audionet einiges mit Apple gemeinsam - somit gibt es sogar erwähnenswerte Parallelen zu unserer Lieblingsfirma.

So, nun darf ich für meine Meinung um mindestens 20 negative Bewertungen bitten.
0
Hot Mac
Hot Mac27.05.17 18:20
sonorman
Hot Mac

Im Ernst: Ich hane die Ganze Zeit auf der Messe an Dich gedacht. ✌️

Darum haben mir immer die Ohren gejuckt.

Hatte ich kein Limit genannt?
Ich wollte mir schon, passend zur Anlage, einen Linn kaufen.
Die geben aber optisch nicht viel her.
Kennst mich ja – muss auch nach was ausschauen.

34.000 € ... sind mir zu viel.
Ich dachte so an zehn bis fünfzehn.
Dann ist aber auch Schicht im Schacht.
Champagne for my real friends, real pain for my sham friends!
0
sonorman
sonorman27.05.17 18:37
Hot Mac

Eines der schönsten (und besten!) Laufwerke, dazu ein echter Klassiker und trotzdem up-to-date ist der Oracle Delphi in seiner jüngsten Inkarnation. ; Vertrieb
Dazu ein passender Arm und ein gutes System und das müsste in Dein Limit passen. Genaue Preise müsste ich aber erst in Erfahrung bringen.
+1
barabas27.05.17 20:18
Canadian Apple
So, nun darf ich für meine Meinung um mindestens 20 negative Bewertungen bitten.

Keine negative Bewertung aber doch eine kritische Meinung und hier zunächst die Frage, - ist Dir eigentlich bewusst wie gross diese Messe inzwischen ist ?
Ich war vor 15 Jahre das erste mal dort, damals war das Ganze eigentlich noch einigermaßen überschaubar, das letzte Mal und dies auch schon wieder 5 Jahre her, hatte ich echt Mühe nur mal meine eigenen Favoriten an einem Tag abzuarbeiten. Seitdem ist die die HighEnd weiter jedes Jahr kontinuierlich gewachsen und für das kommende Jahr ist bereits bekannt das sie neuerlich grösser wird.
Ich denke deshalb, das Sonorman eben nur Schwerpunktmäßig einige Hersteller besuchen konnte und um hier überhaupt eine Bericht zu kreieren beschäftigte es sich mit diesen halt etwas intensiver. Ist halt schade das dein Lieblingshersteller hier nicht mit von der Partie war, aber eben nicht zu ändern.

Mein Vorschlag deshalb, - nimm Dir selber die Zeit und besuch diese Messe mal selbst dann bekommst du die Informationen nach deinen Wünschen aus erster Hand. Sich hier auf andere verlassen ist eigentlich immer der falsche Weg.
0
Canadian Apple27.05.17 23:29
barabas
Canadian Apple
So, nun darf ich für meine Meinung um mindestens 20 negative Bewertungen bitten.

Keine negative Bewertung aber doch eine kritische Meinung und hier zunächst die Frage, - ist Dir eigentlich bewusst wie gross diese Messe inzwischen ist ?
Ich war vor 15 Jahre das erste mal dort, damals war das Ganze eigentlich noch einigermaßen überschaubar, das letzte Mal und dies auch schon wieder 5 Jahre her, hatte ich echt Mühe nur mal meine eigenen Favoriten an einem Tag abzuarbeiten. Seitdem ist die die HighEnd weiter jedes Jahr kontinuierlich gewachsen und für das kommende Jahr ist bereits bekannt das sie neuerlich grösser wird.
Ich denke deshalb, das Sonorman eben nur Schwerpunktmäßig einige Hersteller besuchen konnte und um hier überhaupt eine Bericht zu kreieren beschäftigte es sich mit diesen halt etwas intensiver. Ist halt schade das dein Lieblingshersteller hier nicht mit von der Partie war, aber eben nicht zu ändern.

Mein Vorschlag deshalb, - nimm Dir selber die Zeit und besuch diese Messe mal selbst dann bekommst du die Informationen nach deinen Wünschen aus erster Hand. Sich hier auf andere verlassen ist eigentlich immer der falsche Weg.
Wie du an meinem Namen und Profil sehen kannst, lebe ich in Canada. Trotzdem fliege ich jedes zweite Jahr hin um mir die Messe anzusehen.

Ich verlasse mich nicht auf andere, ich möchte lediglich den Autor auf etwas hinweisen.
Eine negative Bewertung... schwache Leistung!
-1
daschmc
daschmc28.05.17 08:32
Danke für den Bericht 🙏😊
Den schwebenden Plattenteller finde ich sehr interessant. Bin gespannt ob sich diese Innovation durchsetzt.
0
kerouak28.05.17 08:47
Schade - nachdem KEF die LS50 so erfolgreich aktiviert hat, hatte ich gehofft, dass nun die Blade an der Reihe sei. War aber offenbar nicht der Fall.

Bis der Fall eintritt, werde ich mir dann halt die LS50 Wireless ins Wohnzimmer stellen. Ich hoffe, sie ist so gut, wie überall berichtet wird. Werde sie mir demnächst beim Händler meines Vertrauens anhören und hoffentlich gleich mitnehmen.
0
MFG28.05.17 08:47
Canadian Apple
Ich finde es einfach sehr schade, dass man für konstruktive Kritik hier schlechte Bewerungen bekommt und dass bei Messeberichten doch immer wieder nur die selben Firmen besucht werden.
Besser Japan-Mist von Luxman hochleben lassen als erfolgreiche Produkte aus dem eigenen Land beachten.

Hältst Du dies für konstruktive Kritik?
+3
orion
orion28.05.17 10:53
Ich fand meinen Luxman gut. Hier mal ein eingescanntes Dia . Ist aber wohl schon, hmm, ca. ungefähr... 32-33 Jahre her
+1
MFG28.05.17 12:56
@sonorman
Wirst Du auch den Ultrasone NAOS Hi-Res DAC in der Rewind mal testen?
0
sonorman
sonorman28.05.17 13:11
MFG
@sonorman
Wirst Du auch den Ultrasone NAOS Hi-Res DAC in der Rewind mal testen?
Ja, der steht auf der Liste.
0
MFG28.05.17 13:15
sonorman
MFG
@sonorman
Wirst Du auch den Ultrasone NAOS Hi-Res DAC in der Rewind mal testen?
Ja, der steht auf der Liste.
Wie schön - danke!
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen