Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Gerücht: Kommendes iPhone so neuartig, dass es iPhone 7 heißt

Gerüchten zufolge bringt das nächste iPhone-Modell so viele Neuigkeiten mit, dass es Apple als "iPhone 7" vorstellen wird. Dazu gehören ein Gehäuse aus Liquid Metal, sowie eine Displayabdeckung aus Saphirglas. Beide Techniken hatte man auch schon für das iPhone 6 erwartet. Neu ist hingegen die Idee, den Metallkörper durch Zirconium zu veredeln. Diese Hochleistungskeramik nutzt die Schmuckindustrie zur Diamantenimitation. Sie könnte dem iPhone ein neuartiges Finish geben.
Verschiedene Quellen sehen Force Touch auch ins iPhone wandern, so wie im MacBook-Trackpad oder der Apple Watch. Zudem soll der Homebutton in das Display eingebettet sein, um einen höheren Anteil der Frontfläche mit dem Bildschirm zu belegen.

Der Kauf von Linx, einem Hersteller von Kamerasensoren und Patente für eine neue Technik zur Bildstabilisation sprechen für ein stark verbessertes Kameramodul. Das schon kolportierte Zwei-Linsen-System könnte für eine Bildqualität nahe einer digitalen Spiegelreflexkamera sorgen.

Würde der neue A9-Prozessors auf ARMs Cortex-A72-Design basieren, käme ein hoher Performance-Gewinn hinzu. Der mit bis zu 2,5 GHz getaktete Chip soll bis zu vier Kerne beinhalten und per 16nm-Produktionsprozess nur halb so viel Energie benötigen. Auch die integrierte Grafikeinheit "Mali-T880" wäre bis zu 1,8 mal schneller und würde dabei bis zu 40 Prozent weniger Energie verbrauchen. Zudem kann man davon ausgehen, dass Apple das nächste iPhone mit 2 GB RAM ausstattet. Kommen die meisten dieser Änderungen zugleich, wäre es wohl angemessen, die übliche iPhone-Xs-Nomenklatur zu überspringen und dem Modell gleich die nächste Versionsnummer zu verpassen.


Weiterführende Links:

Kommentare

john
john21.04.15 13:39
da ist es wieder. des mtn redakteurs liebstes wort: kolportieren
biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.
0
iGod21.04.15 13:41
Gekauft!
0
kraut21.04.15 13:41
gelinde gesagt: bullshit. Das ip6 verkauft sich blendend und die Strategie Innovationen wohldosiert über die Generationen zu verteilen hat bisher gut funktioniert. Kein Grund jetzt "Potential" zu verbrennen.
0
korg71
korg7121.04.15 13:43
Heute vorbestellen, dann pünktlich geliefert bekommen
Gib mir dein Geld!
0
TerenceHill
TerenceHill21.04.15 13:45
Alle Jahre wieder.........*gähn*

Und am Ende kommt doch nur ein iPhone 6S und alle sind enttäuscht und schimpfen wieder über Apple.
0
subjore21.04.15 13:45
Das ließt sich wie ein Wunschzettel. Apple arbeitet garantiert an all diesen Sachen, aber das sie schon ins nächste iPhone kommen wäre zu schön um wahr zu sein.
Vermutlich kommt all dies ins iPhone 7, dieses erscheint aber doch erst im nächstes Jahr. Dieses Jahr kommt die Hälfte der Features und nächstes Jahr der Rest.
Man könnte noch ad-WLAN auf die Wunschliste setzen.
0
drstan21.04.15 13:50
die sache mit dem home button killt das gerücht mE

der home button bei iOS lässt sich mE nicht wirklich einsparen... und software-seitig nur für ein modell das umsetzen? weiss nicht ob das so smooth funktionieren würde
0
Marcel_75@work
Marcel_75@work21.04.15 13:51
Klingt alles interessant, aber von mir aus kann es gern trotzdem 6S heißen … wäre eine schöne Ablösung für mein 4S.
0
macbeutling
macbeutling21.04.15 13:55
Das wird alles kommen: im 6S, im 7er, im 7S im 8er und im 8S aber nie und nimmer in nur einem Modell.
Glück auf🍀
0
TerenceHill
TerenceHill21.04.15 13:57
drstan
die sache mit dem home button killt das gerücht mE

der home button bei iOS lässt sich mE nicht wirklich einsparen... und software-seitig nur für ein modell das umsetzen? weiss nicht ob das so smooth funktionieren würde

Sehe ich auch so. Wie soll dann Touch ID funktionieren?
Das ist ja ein Killer-Feature für iOS und Bargeldloses bezahlen.
0
freddy710_0
freddy710_021.04.15 14:01
Wenn all diese Dinge denn kämen, im nächsten iPhone wäre das ein echtes "Flaggschiff".
Sagt man doch jetzt so, oder? Aber nie und nimmer in der nächsten Ausgabe des iPhones. Damit würde Apple seine ganze Strategie über den Haufen werfen und so dumm sind noch nicht einmal die Amerikaner!
SPQR
0
cyberbutter
cyberbutter21.04.15 14:11
Ich glaube das kommt wirklich alles. Im iPhone 6s Plus Plus. Für 2000$ Grundpreis. Damit der Apple Watch Preis sich besser vom iPhone abgrenzt.
BÄM!
0
Sitox
Sitox21.04.15 14:12
Und ich dachte Zirconium wäre ein Schwermetall.
0
MacGay
MacGay21.04.15 14:26
Wird Zeit wieder LQMT Aktien zu kaufen 😜😜😜
0
o.wunder
o.wunder21.04.15 14:33
Au weia, wenn das wirklich so kommt, wird das mit Sicherheit wieder teuer. So langsam müsste Apple die iPhone Preise mal etwas runter bringen. Ist doch abartig das ein Smartphone genauso viel kostet wie ein Laptop, oder? Na ja, Liquid Metal war schon so oft im Gespräch das ich kaum dran glauben kann und Saphir Glas für solch eine große Fläche halte ich für unwahrscheinlich weil extrem schwierig zu fertigen und sehr teuer.
0
AndreasDV21.04.15 14:34
TerenceHill

Und kaufen tun sie es dann doch 😄
0
Kujkoooo21.04.15 14:35
Bin ich der Einzige, der sich aufgrund des Titels verarscht fühlt?
0
TerenceHill
TerenceHill21.04.15 14:36
AndreasDV
TerenceHillUnd kaufen tun sie es dann doch 😄

+1
0
hagen5321.04.15 14:37
Solange das 6er gut läuft wird Apple bestimmt nicht alles über den Haufen und ein "neues" 7er auf den Markt werfen. Sicher wird es vorher noch mit einer S-Version den Markt zu melken.
0
mile69
mile6921.04.15 14:38
Mensch...ich habe erstmal verwirrt auf den Kalender geschaut ob wir schon wieder den 1. April haben
0
Dirk!21.04.15 14:41
Wir werfen einfach mal alle Technologien, die gerüchteweise in den letzten Jahren diskutiert wurden in ein neue Gerücht, nennen das ganze iPhone 7 und sind plötzlich in aller Munde.
0
timp
timp21.04.15 14:45
Dachte auch, die Schlagzeile sei ein Witz.
Kujkoooo
Bin ich der Einzige, der sich aufgrund des Titels verarscht fühlt?
Never argue with an idiot. He'll bring you down to his level and then beats you with experience.
0
thomas b.
thomas b.21.04.15 14:46
hagen53
Solange das 6er gut läuft wird Apple bestimmt nicht alles über den Haufen und ein "neues" 7er auf den Markt werfen. Sicher wird es vorher noch mit einer S-Version den Markt zu melken.

Ob das nächste iPhone nun 6s heisst oder iPhone 7, macht doch keinen Unterschied, es kommt drauf an, was drin ist. Irgend wann wird Apple auch sicher mit dem durchnummerieren aufhören, so wie es bei den Computern auch ist. Dann ist es eben einfach nur noch das iPhone (2015).

Gegen iPhone 6s spräche, dass das große iPhone dann 6s plus hieße, das wäre etwas ungelenk. Dann besser 7 und 7 plus.
0
MetallSnake
MetallSnake21.04.15 14:46
hagen53
Solange das 6er gut läuft wird Apple bestimmt nicht alles über den Haufen und ein "neues" 7er auf den Markt werfen. Sicher wird es vorher noch mit einer S-Version den Markt zu melken.

Der iPod mini lief auch verdammt gut. Wurde aber "grundlos" eingestampft und der iPod nano eingeführt.

Ich glaube zwar auch nicht, dass sich die hier genannten Gerüchte alle Bewahrheiten, aber aus anderen Gründen.
Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.
0
clauss21.04.15 14:50
... und es riecht nach Kinderkrankheiten ...
0
teorema67
teorema6721.04.15 15:11
Ohne Linsenhöcker ist es eine 7 wert. Wenn nicht eine 9, denn es wird das 9. iPhone sein.
Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)
0
FrankySt7221.04.15 15:11
was die immer alle mit "Liquid Metal" haben... was soll denn das bringen, außer einem coolen Namen?
0
cubecube21.04.15 15:13
Der mit bis zu 2,5 GHz getaktete Chip soll bis zu vier Kerne beinhalten und per 16nm-Produktionsprozess nur halb so viel Energie benötigen.

Das allein entlarvt die "Quelle" als pure Spekulation und Träumerei. Wer Apples Prozessordesign verfolgt wird feststellen, dass es 2.5 GHz nicht geben wird, da sinnlos. 4 Kerne möglicherweise, aber auch hier stellt sich die Frage warum, selbst das iPad Air 2 hat nur 3. 16 nm? Samsung und TSMC produzieren in 14 nm.
0
Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex21.04.15 15:23
Das schon kolportierte Zwei-Linsen-System könnte für eine Bildqualität nahe einer digitalen Spiegelreflexkamera sorgen.

Woran wird denn hier bitte die Bildqualität festgemacht
0
MacDub21.04.15 16:25
Laut Wiki widerstandfähiger und gleichzeitig elastischer als Titanium oder Aluminium. Würde schon Sinn machen, denke ich. Dann kann man das iPhone noch dünner machen!
FrankySt72
was die immer alle mit "Liquid Metal" haben... was soll denn das bringen, außer einem coolen Namen?
0
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.