Freitagsschnäppchen: Rabattierte Apps, Spiele, Filme und Gadgets der Woche

Eine App für Hobby-Astronomen, ein 2D-Adventure für iPhone und iPad sowie ein klassischer Thriller von Alfred Hitchcock: Das sind nur drei der heutigen Angebote in Sachen Apps und Filme. Außerdem gibt es eine 4K-Actioncam zum absoluten Tiefpreis.


Apps und Spiele im Mac App Store

Our Galaxy - 2,29 € statt 6,99 € (ab macOS 10.15)
Die App ist ein Nachschlagewerk sowohl für Hobby-Astronomen als auch für Profis wie Astronomie-Lehrer. "Our Galaxy" visualisiert die Positionen von Himmelsobjekten und erklärt ihre physikalischen Eigenschaften. Die App bietet eine 3D-Benutzeroberfläche und veranschaulicht so die Dimensionen des Weltalls. Eine iOS-Version von "Our Galaxy" ist ebenfalls verfügbar.

Logoist 4 - 21,99 € statt 43,99 € (ab macOS 10.14)
Nur noch bis Sonntag, 12. Juli, gibt es die neue Version von Logoist zum reduzierten Einführungspreis. Version 4 der vielfach ausgezeichneten Vektor- und Grafikdesign-App wurde um zahlreiche Funktionen wie etwa einen KI-gestützten Vectorizer und die automatische Bildverbesserung erweitert. Logoist 4 eignet sich gleichermaßen für Einsteiger wie professionelle Designer. Die Performance wurde im Vergleich zur Vorversion drastisch verbessert, zudem unterstützt die App jetzt mehrere frei anzuordnende Arbeitsflächen in einem Dokument. Logoist 4 ist ein Produkt von Synium Software, unter anderem Betreiber von MacTechNews.

Noizio - Calm, Meditate, Sleep - 0,00 € statt 10,99 € (ab macOS 10.13)
Noizio sorgt bei der Arbeit mit MacBook oder iMac durch entspannende Geräusche für eine angenehme akustische Umgebung. Klänge wie Vogelgezwitscher, Herzschlag, das Schnurren einer Katze oder das Rauschen eines Baches helfen dabei, sich besser zu konzentrieren. Die App lässt sich auch einsetzen, um Stress abzubauen oder einen leichten Tinnitus zu überspielen. Zusätzlich bietet Noizio eine Weckfunktion und einen automatischen Pausen-Timer.

Weitere preisreduzierte Apps im Mac App Store:

Battle Chess 3D - 0,00 € statt 1,09 €
iPot Countdown-Timer - 0,00 € statt 2,29 €
The Textorcist - 7,99 € statt 16,99 €


Apps und Spiele im iOS App Store

Phone Drive (Air File Sharing) - 0,00 € statt 3,49 € (ab iOS 9,0)
Die App macht aus iPhone und iPad einen externen Speicher für Macs und Windows-PCs. Phone Drive bietet eine integrierte Dateiverwaltung und verbindet sich per WLAN mit einem Computer. Die Dateien lassen sich anschließend per Drag & Drop mit Finder oder Windows Explorer übertragen. Zusätzlich bietet die App unter anderem einen PDF-Viewer, spielt Musikdateien ab und unterstützt die Erstellung und das Entpacken von ZIP-Files. Der Support von iCloud Drive und anderen Cloud-Diensten lässt sich per In-App-Kauf nachrrüsten.

The Inner World - 0,99 € statt 3,49 € (ab iOS 8.0)
In diesem 2D-Anventure schlüpft der Spieler in die Rolle des Hofmusikers Robert. Dieser muss das unterirdische Land Asposien durchstreifen, um das geheimnisvolle Verschwinden des Windes aufzuklären. Dabei gilt es, gemeinsam mit der Diebin Laura zahlreiche Rätsel zu lösen und in mehreren Kapiteln etliche Abenteuer zu bestehen. The Inner World bietet humorvolle Dialoge, einen epischen Soundtrack und zahlreiche Überraschungen.

Weitere preisreduzierte Apps im iOS App Store:

Storm Rush - 0,49 € statt 2,29 €
PushFit Pro - 2,29 € statt 3,49 €
Alt-Frequencies - 3,49 € statt 5,49 €


Filme im iTunes Movie Store und bei Amazon Video

Die Reise der Pinguine - 3,99 € statt 9,99 €
Dokumentarfilm von Luc Jacquet, 2005, 82 Minuten
Die Tierdokumentation bietet mit spektakulären Bildern Einblicke in den Lebenszyklus der Kaiserpinguine. Die flugunfähigen Vögel trotzen das ganze Jahr hindurch den lebensfeindlichen Bedingungen der Antarktis mit ihren zeitweise extrem niedrigen Temperaturen. Regisseur Luc Jacquet zeigt in seinem Streifen unter anderem den Marsch der Pinguine über das Eis zum Ozean, die Liebestänze der Vögel und die Aufzucht der Jungen.



Der unsichtbare Dritte - 3,99 statt 9,99 Euro
Thriller von Alfred Hitchcock, 1959, 136 Minuten
Gefährliche Profikiller hetzen einen unbescholtenen Werbefachmann (Cary Grant) quer durch die Vereinigten Staaten. Erst am Mount Rushmore, dem monumentalen Präsidenten-Denkmal, findet die rasante Geschichte mit einem sehenswerten Showdown ihr glückliches Ende. In weiteren Rollen sind unter anderem Eva Marie Saint, James Mason und Martin Landau zu sehen. Auch der traditionelle Kurzauftritt von Alfred Hitchcock fehlt natürlich nicht.



Saturday Night Fever - 5,98 € statt 9,99 €
Tanzfilm von John Badham, 1977, 119 Minuten
Der legendäre Streifen mit der Musik der Bee Gees machte John Travolta auf einen Schlag zum Idol der Disco-Generation. Bei Amazon Video gibt es den Streifen aktuell im Angebot zum Kaufpreis von 5,98 Euro. "Saturday Night Fever" wurde im Jahr 2010 als besonders erhaltenswerter Film ins National Film Registry der Vereinigten Staaten aufgenommen.



Weitere preisreduzierte Filme im iTunes Movie Store:

Getaway (Actionthriller, 1972) - 3,99 € statt 9,99 €
Der Vorname (Komödie, 2012) - 3,99 € statt 9,99 €
Pale Rider (Western, 1985) - 3,99 € statt 9,99 €


Gadgets und Geräte

GoPro Hero 7 - 234,99 € statt 349,99 €
Die hochwertige Actioncam gibt es heute bei Amazon so günstig wie bei keinem anderen Onlinehändler. Die Hero7 zeichnet Videos in 4K auf, schießt Fotos mit einer Auflösung von zwölf Megapixeln und ist bis zu einer Tiefe von zehn Metern wasserdicht. Im Lieferumfang sind Befestigungs-Clip, Klebehalterung und ein USB-C-Kabel enthalten.

Transcend 256 GB JetDrive - 43,49 € statt 59,99 €
Die Speicherkarte bietet eine Kapazität von 256 Gigabyte und wurde speziell das MacBook Air entworfen. Der JetDrive ist kompatibel zu den zwischen 2010 und 2017 von Apple angebotenen Notebooks. Er liest Daten mit bis zu 95 Megabyte pro Sekunde, die Schreibgeschwindigkeit beträgt maximal 55 Megabyte Pro Sekunde. Varianten für andere MacBook-Modelle sind ebenfalls verfügbar.


Hinweis: Die genannten Preise und Verfügbarkeiten waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell, können sich jedoch jederzeit ändern. MacTechNews übernimmt daher keine Gewähr für die dauerhafte Richtigkeit der Angaben.

Kommentare

g_from_h
g_from_h10.07.20 13:39
Gibt es Planungen Logoist mal auf das iPad zu bringen?
0
roadrunnerhagen10.07.20 14:05
Schaut Ihr Euch die Rezensionen vorher an?

Ich vermute mal nicht oder warum empfehlt Ihr eine App mit einer Bewertung von 1 von 5?
Wenn du als Chef beliebt bist, hast du irgendwas falsch gemacht. Kannst ja dann gleich n Zelt auf deiner Nase eröffnen, wodrauf alle rumtanzen.
0
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck10.07.20 14:22
g_from_h
Bislang noch nicht. Wir haben schon öfters mal überlegt und die technische Basis gibt das auch her – nur die gesamte Nutzeroberfläche müsste neu entwickelt werden.

roadrunnerhagen
Natürlich schauen wir uns die Rezensionen nicht an. (Spass bei Seite, welche App meinst du denn? Habe keine gefunden mit wenigen Sternen)
0
fleissbildchen10.07.20 14:39
"Noizio - Calm, Meditate, Sleep" ist nicht kostenlos, sondern kostet 3,49
0
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck10.07.20 14:52
fleissbildchen
Gerade geguckt, steht Gratis da und "Laden".
0
g_from_h
g_from_h10.07.20 14:55
fleissbildchen

Hast Du eventuell nach der iOS Variante geschaut? Die ist nicht kostenlos, sondern nur die macOS Variante.
0
Hot Mac
Hot Mac10.07.20 15:08
Danke für den GoPro-Tipp.
Die Max gibt’s bei amazon auch günstiger ...
0
molly7810.07.20 15:52
LucasArts Adventures DoT, FullThrottle und Grim Fandango für MacOS aktuell auch kostenlos.
+6
Dupondt10.07.20 16:45
roadrunnerhagen

Die Freitagsschnäppchen stellen keine Empfehlungen dar, wir nennen darin lediglich einige Apps, Spiele, Filme und Geräte, die derzeit im Preis reduziert oder sogar kostenlos zu haben sind, ohne eine Wertung vorzunehmen.

Natürlich schauen wir uns neben einigen anderen Kriterien auch die Bewertungen an. Dabei genügt es aber nicht, nur auf die Sterne zu achten. Noizio ist hierfür ein gutes Beispiel: Der eine Stern resultiert aus einer einzigen Bewertung, es gibt aber etliche positive Rezensionen, die Apple nicht mehr berücksichtigt, weil sie für ältere Versionen abgegeben wurden. Die App liegt außerdem derzeit auf Platz 3 der Gratis-Charts in der Kategorie "Gesundheit und Fitness"; das legt nahe, dass sie so schlecht nicht sein dürfte. Die iOS-App hat übrigens 4,8 Sterne.
+1
milk
milk10.07.20 19:16
Dupondt
Die App liegt außerdem derzeit auf Platz 3 der Gratis-Charts in der Kategorie "Gesundheit und Fitness"; das legt nahe, dass sie so schlecht nicht sein dürfte.
Ein Haufen Fliegen.
+1
AcidReign10.07.20 20:13
Dupondt
roadrunnerhagen

Die Freitagsschnäppchen stellen keine Empfehlungen dar, wir nennen darin lediglich einige Apps, Spiele, Filme und Geräte, die derzeit im Preis reduziert oder sogar kostenlos zu haben sind, ohne eine Wertung vorzunehmen.

Und platziert schön regelmäßig Werbung für eure eigenen Apps und erwähnt dabei nur in einem Nebensatz, dass es eure App ist. Das finde ich nicht die feine Art.
-4
tranquillity
tranquillity10.07.20 23:12
AcidReign
Und platziert schön regelmäßig Werbung für eure eigenen Apps und erwähnt dabei nur in einem Nebensatz, dass es eure App ist. Das finde ich nicht die feine Art.
MTN
Logoist 4 ist ein Produkt von Synium Software, unter anderem Betreiber von MacTechNews.

Was verstehst du an dem Satz nicht?
+2
AcidReign10.07.20 23:23
tranquillity
MTN
Logoist 4 ist ein Produkt von Synium Software, unter anderem Betreiber von MacTechNews.

Was verstehst du an dem Satz nicht?

Genau auf den Satz habe ich mich doch bezogen. Trotzdem wird diese Rubrik, die eigentlich für Schnäppchen gedacht sein sollte für Eigenwerbung missbraucht.
-7
marco m.
marco m.11.07.20 04:26
Wenn nicht auf der eigenen Seite, wo dann?
Hättest du es erst beim Aufrufen der App festgestellt, könnte ich deine Kritik ja noch verstehen, aber so ist es doch etwas überzogen.
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
+3
rmayergfx
rmayergfx11.07.20 13:49
AcidReign
tranquillity
MTN
Logoist 4 ist ein Produkt von Synium Software, unter anderem Betreiber von MacTechNews.

Was verstehst du an dem Satz nicht?

Genau auf den Satz habe ich mich doch bezogen. Trotzdem wird diese Rubrik, die eigentlich für Schnäppchen gedacht sein sollte für Eigenwerbung missbraucht.
Ein Missbrauch würde stattfinden, wenn man das ohne Kennzeichnung "privat" im Forum platziert, wie es hier schon einige Kandidaten versucht und auch getan haben. Hinweis auf eine noch so "tolle App" und dabei verschweigen, das es von Ihnen stammt. Oder Diskussionen heraufbeschwören, nur um sich wieder auf dem Markt zu zeigen. Das nenn ich Missbrauch.
Sei doch froh das der Anbieter die Ecke überhaupt pflegt und betreibt. Wenn er seine eigenen Produkte noch mit Rabatt anbietet und das Enddatum nennt ist das doch mehr als löblich. Oft genug gibt es Apps, die schneller wieder den Endpreis aufgerufen haben, als man die Info liest.
roadrunnerhagen
Schaut Ihr Euch die Rezensionen vorher an?

Ich vermute mal nicht oder warum empfehlt Ihr eine App mit einer Bewertung von 1 von 5?
Warum schreibst du nicht gleich dazu um welche App es geht?
Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !
+1
fruchtkiste
fruchtkiste11.07.20 23:17
roadrunnerhagen
Schaut Ihr Euch die Rezensionen vorher an?

Ich vermute mal nicht oder warum empfehlt Ihr eine App mit einer Bewertung von 1 von 5?


...its all about the (Marketing) Money....
wer nicht fragt, stirbt dumm
0
john
john12.07.20 20:50
AcidReign
tranquillity
MTN
Logoist 4 ist ein Produkt von Synium Software, unter anderem Betreiber von MacTechNews.

Was verstehst du an dem Satz nicht?

Genau auf den Satz habe ich mich doch bezogen. Trotzdem wird diese Rubrik, die eigentlich für Schnäppchen gedacht sein sollte für Eigenwerbung missbraucht.
neu hier?

"die rubrik, die eigentlich für schnäppchen gedacht sein sollte" dient seit jahren in ernster linie dazu eine begründung dafür zu haben um affiliate links streuen zu können damit man provision generiert.
biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.
0
marco m.
marco m.13.07.20 16:44
Und das ist so schlimm, weil...?
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.