Fotos des iPhone 6,1" und iPhone 6,5" (iPhone X Plus)

Auch wenn Apple großen Druck auf Zulieferer und Fertigungspartner ausübt, damit Geräte bis zur offiziellen Präsentation geheim bleiben, gelangen jedes Jahr aufs Neue Schemazeichnungen oder Fotos von Bauteilen in Umlauf. Aus diesem Grund gibt es beim Design einer neuen iPhone-Generation nie Überraschungen, allenfalls erscheint noch eine Farbvariante, mit der keiner gerechnet hatte. Rund um diese Frühveröffentlichungen hat sich eine ganze Branche gebildet, die anhand der Spezifikationen exakte Nachbauten der Gehäuse anfertigt. Diese sind vor allem für Hersteller von Zubehör, also beispielsweise von Schutzhüllen, sehr interessant. Wenn in den Wochen vor dem alljährlichen iPhone-Event daher komplette Gehäuse auftauchen, handelt es sich nahezu immer um besagte Dummys. Selbiges ist nun auch bei der zwei der kommenden iPhones der Fall. Der überaus zuverlässige Produkt-Leaker Ben Geskin veröffentlichte nämlich Fotos des iPhone 6,1" sowie des iPhone X Plus – oder wie auch immer die Baureihe dann heißt.


Da alle bisherigen Berichte davon sprachen, dass Apple das Design des aktuellen iPhone X auch für den direkten Nachfolger sowie die Variante mit größerem Display beibehalten wolle, gibt es beim gezeigten Gehäuse keine Überraschungen. Das iPhone X Plus (oder iPhone 11 Plus) entspricht optisch genau einem 2017er iPhone X, auch die rückseitige Kamera ist identisch positioniert. Das 6,1"-Modell, dieses soll preislich am unteren Rand der aktuellen Baureihen liegen, verwendet hingegen nur eine statt zwei Kameras.


Die Ränder rund um das Gehäuse fallen beim iPhone 6,1" geringfügig dicker aus, da Apple anders als bei den OLED-Varianten eine Hintergrundbeleuchtung verbauen muss. Ansonsten gleicht die Front aber den teueren Baureihen – samt Wegfall von Touch ID sowie der damit verbundenen Kerbe am oberen Displayrand.


Bis zur offiziellen Vorstellung der Geräte ist es nicht mehr lange hin – folgt Apple dem üblichen Zeitplan, dann ist in etwa fünf Wochen mit dem nächsten Apple-Event zu rechnen. Die Einladungen verschickt Apple meist erst sehr kurzfristig, weswegen man bis zur Terminbestätigung wohl noch bis Ende August warten muss.

Kommentare

JoMac
JoMac30.07.18 09:58
Spannend.
Ich schaue mir das 6,5" an, ggf. ersetzt es dann mein iP7+.

Wäre interessant zu wissen, ob das 6,5" wesentlich größer wird ..
0
Eventus
Eventus30.07.18 10:42
Sieht eher nach (Jet) Black aus als nach Space Gray.
Live long and prosper! 🖖
0
Motti
Motti30.07.18 10:55
Viel zu gross... der Trend geht zu kleineren Smartphones..
Apple verpennt den Trend eindeutig
-5
aggi
aggi30.07.18 11:07
Motti
Viel zu gross... der Trend geht zu kleineren Smartphones..
Apple verpennt den Trend eindeutig

Wo steht das?
+2
Termi
Termi30.07.18 11:27
Bisher hieß es, dass vom 6,1“ iPhone X eine normale Version als Nachfolger des 2017er Modells kommen soll und eine günstigere LCD Version. Das klang für mich nachvollziehbar und sinnvoll. In diesem Artikel klingt es, als ob es nur noch eine günstigere 6,1“ Version mit LCD und Einzelkamera geben wird. Klingt für mich nicht glaubhaft, da man einen Rückschritt bei der 6,1“ Variante kaum vermitteln könnte.

Wir werden sehen, was kommt. Sieht zumindest bisher alles nach dezenter Evolution aus.
0
Estacado30.07.18 11:42
Ich kann mir kaum vorstellen ,dass das günstige einen Edelstahlrahmen erhält. Ein tiefes Schwarz würde ich sehr begrüßen.
0
CJuser30.07.18 11:47
Termi
Bisher hieß es, dass vom 6,1“ iPhone X eine normale Version als Nachfolger des 2017er Modells kommen soll und eine günstigere LCD Version. Das klang für mich nachvollziehbar und sinnvoll. In diesem Artikel klingt es, als ob es nur noch eine günstigere 6,1“ Version mit LCD und Einzelkamera geben wird. Klingt für mich nicht glaubhaft, da man einen Rückschritt bei der 6,1“ Variante kaum vermitteln könnte.

Wir werden sehen, was kommt. Sieht zumindest bisher alles nach dezenter Evolution aus.
Nach allen aktuellen Berichten kommen 3 Modelle: ein 6,1 Zoll LCD (iPhone 9 oder SE? - eine Kamera), 5,8 Zoll OLED iPhone XI und ein 6,5 Zoll OLED iPhone XI (beide mit 2 Kameras). Drei Kameras erst 2019.
Estacado
Ich kann mir kaum vorstellen ,dass das günstige einen Edelstahlrahmen erhält. Ein tiefes Schwarz würde ich sehr begrüßen.
Nach den Fotos sieht es beim iPhone 9 nach einem Gehäuse nach Art des aktuellen 8 aus - hier in Diamantschwarz.

Mal schauen wie die Modelle preislich und technisch (bspw. Speichergrößen - wurde bisher kein Wort drüber verloren) ausfallen werden. Das XI Plus schließe ich zurzeit aber eher für mich aus.
0
Boney30.07.18 11:59
Wird es kein neues 4,7" iPhone mehr geben, also ein Nachfolger des 8er?
0
Motti
Motti30.07.18 12:01
aggi
Motti
Viel zu gross... der Trend geht zu kleineren Smartphones..
Apple verpennt den Trend eindeutig
Wo steht das?

Bestimmt nicht bei Facebook.. einfach mal beobachten und reden...
0
Retrax30.07.18 13:20
aggi
Motti
Viel zu gross... der Trend geht zu kleineren Smartphones..
Apple verpennt den Trend eindeutig
Wo steht das?
Ich "erspüre" diesen Trend ebenfalls.

Nach einer Zeit des immer Größeren erfolgte meist der Gegentrend.

War früher bei den Handy doch gut zu beobachten.

Spätestens wenn es unbequem wird diese Flundern in der Hosen- oder Hemdtasche zu transportieren werden auch die Hersteller hoffentlich umdenken.

Zur Zeit sieht es leider noch danach aus den Kollegen / Nachbarn in Sachen Größe übertrumpfen zu müssen.

Von der Ergonomie her gesehen, lassen sich für diese Riesenteile doch kaum noch Argumente finden...
+2
nacho
nacho30.07.18 13:44
Motti
Viel zu gross... der Trend geht zu kleineren Smartphones..
Apple verpennt den Trend eindeutig
Scheint wohl ein sehr geheimer Trend zu sein!
+1
Bitsurfer30.07.18 16:17
nacho
Motti
Viel zu gross... der Trend geht zu kleineren Smartphones..
Apple verpennt den Trend eindeutig
Scheint wohl ein sehr geheimer Trend zu sein!
Meine beiden Töchter sind auch vom Plus zum X gewechselt. WEGEN der Grösse. Und ein Bekannter mit einem Plus der es vorher liebte findet es aktuell die als maximal erträgliche der Grösse. gewünscht ist eher kleiner. Also so geheim empfinde ich den Trend nicht.

Allerdings wird das XPlus nicht grösser werden als das aktuelle Plus. Hat ja keinen Rand mehr.
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen