Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Es ist so weit: Das iPhone 13 lässt sich jetzt vorbestellen (Aktualisierung: Bezahlprobleme Apple Pay)

Wenige Tage nach dem "California streaming"-Event beginnt Apple damit, Bestellungen für die jeweilige iPhone-Generation entgegenzunehmen. Dies ist ein ganz übliches Vorgehen, denn Kunden konnten auch in den letzten Jahren stets am Freitag nach der Vorstellung erstmals auf den Bestellen-Button drücken, um ihr neues iPhone im Idealfall dann genau eine Woche später entgegenzunehmen. Die Erfahrung lehrt, dass allerdings nur Frühentschlossene auch sofort beliefert werden. Wer zögert und noch einige weitere Stunden Bedenkzeit benötigt, sah sich oft wochenlangen Wartezeiten ausgesetzt. Wie immer gibt es mehrere Möglichkeiten, die Hardware zu beziehen – entweder direkt über Apple oder einen Mobilfunkanbieter.


iPhone bei der Telekom
Als das iPhone im Spätherbst 2007 erstmals nach Deutschland kam, war die Telekom Apples exklusiver Partner. Dies hat sich zwar seit mehr als einem Jahrzehnt geändert und Apples Smartphone-Sortiment lässt sich auch von jedem anderen Mobilfunkanbieter beziehen. Im Rahmen eines Mobilfunkvertrags liegt der Kaufpreis des iPhones deutlich unter dem regulären Retail-Preis – wenngleich man sich dies durch höhere monatliche Kosten bezahlt. Selbiges gilt natürlich auch für andere Anbieter wie Vodafone () oder O2 ().

Preismatrix im Apple Online Store ()
Folgende Tabelle stellt dar, welche Preise Apple für den Kauf im Store veranschlagt. Sobald das iPhone 13 bei anderen Händlern auftaucht, sind dort wie üblich etwas günstigere Angebote zu erwarten. Bestellungen sind sowohl über die Webseite als auch Apples offizielle Store-App möglich – letztere ist in diesem Jahr erneut einige Minuten früher zur Stelle.

128 GB 256 GB 512 GB 1TB
iPhone 13 mini 799 € 919 € 1149 € -
iPhone 13 899 € 1019 € 1249 € -
iPhone 13 Pro 1149 € 1269 € 1499 € 1729 €
iPhone 13 Pro Max 1249 € 1369 € 1599 € 1829 €

Das iPhone 13 über Apples Amazon Store (Siehe )
Wie schon im Vorjahr listet Apple die neuen iPhone-Modelle direkt auch im offiziellen Amazon-Store. Die Aktivierung der Angebote erfolgte erneut kurz nach dem Verkaufsstart im Apple Online Store.

Für wen lohnt sich der Umstieg?
Wer ein iPhone 12 besitzt, dürfte nur in den allerwenigsten Fällen deutliche Vorteile vom Umstieg auf ein iPhone 13 haben. Der Wechsel vom iPhone 11 auf das iPhone 13 macht sich vor allem beim Kamerasystem bemerkbar, denn vor allem die Lichtempfindlichkeit wurde bei den beiden Folgemodellen deutlich besser. Ab dem iPhone XS oder gar dem iPhone X, welches noch kein Smart HDR unterstützt, erhält man dann wirklich ein deutliches Upgrade – sowohl bei den Funktionen als auch der generellen Performance.

Aktualisierung: Apple Pay streikt teilweise
Von zahlreichen Nutzern ist zu hören, dass es zu Fehlern bei der Bezahlung mit Apple Pay kommt. Die entsprechende Fehlermeldung lautet, es habe ein Problem mit den angegeben Kartendetails gegeben. Betroffen zu sein scheint in erster Linie die Store-App.

Kommentare

MetallSnake
MetallSnake17.09.21 14:03
Was? Bei mir steht noch "Fast fertig" wenn ich den Apple Store aufrufe, egal ob Browser oder App. 🤬
Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.
-3
Fenvarien
Fenvarien17.09.21 14:04
Hier geht es definitiv bereits!
Ey up me duck!
0
innug17.09.21 14:04
Schon nach 14 Uhr und nur „Fast fertig“
0
David_B
David_B17.09.21 14:06
Wenn ich gewollt hätte, hätte ich erfolgreich bestellen können.
+3
Herr Rosa17.09.21 14:06
Es geht gar nix
0
Fenvarien
Fenvarien17.09.21 14:07
David_B So bin ich vor einem Jahr zum iPhone 12 gekommen... ich wollte eigentlich gar nicht, aber dann gab es beim Nachstellen für die News nur noch einen Button zu drücken
Ey up me duck!
+3
yehtfs
yehtfs17.09.21 14:08
via Apple Store App. Bestellvorgang reibungslos, war um 14:02 erledigt. Lieferung 24.09.
+3
MetallSnake
MetallSnake17.09.21 14:12
Na toll, jetzt konnte ich bestellen, dann stand da die Bezahlung (per Apple Pay) hätte nicht geklappt, und danach kam dann doch ein "Vielen Dank" Bestellung sei eingegangen. Jetzt weiß ich nicht ob ich es bestellt habe. 🤬
Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.
0
locoFlo17.09.21 14:19
Ja, bei mir auch ok. Per App und Apple Pay. 14:03 war ich fertig. Hülle kommt am Dienstag und iPhone Pro 256 GB kommt am Freitag. Gemeinsamen Versand konnte man nicht auswählen.
Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC
0
Apfelfrank
Apfelfrank17.09.21 14:24
Bestellt, iPhone Pro 256 GB Gold, die Lederhülle in Goldbraun ist bereits gestern eingetroffen
Think different *apple*
0
Fonliar17.09.21 14:27
Ich hatte dieses Mal massive Probleme mit der App (es hat mit 3 verschiedenen Kreditkarten nicht funktioniert). Habe schlussendlich am Mac in Safari bestellt und mit PayPal bezahlt. Mit der identischen Kreditkarte konnte ich das iPad mini noch bestellen...
0
MetallSnake
MetallSnake17.09.21 14:29
MetallSnake
Na toll, jetzt konnte ich bestellen, dann stand da die Bezahlung (per Apple Pay) hätte nicht geklappt, und danach kam dann doch ein "Vielen Dank" Bestellung sei eingegangen. Jetzt weiß ich nicht ob ich es bestellt habe. 🤬

Es scheint geklappt zu haben, mittlerweile kam die eMail rein, und auch von der Bank die Meldung zu der Transaktion.
Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.
+1
MacRS17.09.21 14:38
Telekom down?
-1
Gargul17.09.21 14:39
Bei mir war die Bestellung per App auch ca. 5 Minuten vor der Homepage möglich. Als die Homepage soweit war hatte ich bereits per App alles erledigt.
Liefertermin kam eben per Mail es soll der 24.9. sein. Da bin ich dann mal gespannt
0
marcel15117.09.21 14:39
MacRS
Telekom down?
Ne, wieso? Müsstest du auch etwas detaillierter sagen was down sein soll.
0
aibe
aibe17.09.21 14:40
Ein Krampf jedes Mal. Aber immerhin hat dann irgendwann geklappt
+2
sok17.09.21 14:41
Bestellung iPhone 13 (128 GB, Mitternacht) hat über Safari und PayPal nach langen Ladezeiten geklappt. Lieferung 24. September. Passt.
0
Bodo_von_Greif17.09.21 14:41
Hier massive Probleme

Visa prüfung blieb hängen bei Appl Store Handy.

Per Web und Paypal jetzt erfolgreich, Danke für den Tip!
[x] nail here for new monitor
+1
de.chris17.09.21 14:46
Konnte per KK nicht bezahlen. per Applepay dann ok. Anschließend die Meldung: Zahlung abgelehnt...
Bestellung ist also erfasst, aber Zahlung nicht möglich. Jedes Jahr der gleiche Sh**
0
innug17.09.21 14:49
de.chris
Konnte per KK nicht bezahlen. per Applepay dann ok. Anschließend die Meldung: Zahlung abgelehnt...
Bestellung ist also erfasst, aber Zahlung nicht möglich. Jedes Jahr der gleiche Sh**

Same here
0
David_B
David_B17.09.21 14:53
Fenvarien
David_B So bin ich vor einem Jahr zum iPhone 12 gekommen... ich wollte eigentlich gar nicht, aber dann gab es beim Nachstellen für die News nur noch einen Button zu drücken


Ich habe ein 12er. Im Nachhinein hätte ich lieber ein mini gehabt. Das gäbe es ja auch als iPhone 13... Mal gucken, ob ich das mal machen sollte.
0
froyo5217.09.21 14:59
Ich habe das 13er Mini in RED über AMAZON geordert, da der Apple-Store nur Probleme macht.
0
tranquillity
tranquillity17.09.21 15:00
Bei Amazon ist das Pro in blau mit 256GB Speicher 100€ teurer als bei Apple direkt?!
0
Moebius3k17.09.21 15:02
Ich hab das Problem bereits am Dienstag bei der Bestellung vom iPad mini gehabt über die Store App gehabt. Es hat bei der Bezahlung mit Apple Pay soweit alles geklappt, gestern kam aber per Mail die Benachrichtigung, dass es Probleme gäbe und die Zahlungsdaten aktualisiert werden müssten. Abbuchungsversuch von der Kreditkarte war aber keiner bei mir.

Beim Einloggen steht dann aber nichts mehr von Problemen, auch die Bezahlung per Kreditkarte über Apple Pay ist korrekt eingetragen, ebenso die Kreditkartendaten.

Keine Ahnung ob jetzt was kommt nächste Woche oder nicht…
0
AJVienna17.09.21 15:06
15:03 und die Pro Modelle sind in allen Varianten außer 1TB noch gut erhältlich. Die Pro Max Modelle sind erst Oktober lieferbar. Also entweder Apple hat diesmal extrem viel produziert oder die Nachfrage ist drastisch niedriger als letztes Jahr. Bin sehr gespannt auf den nächsten Quartalsbericht. Die Aktie könnte jetzt mal ordentlich korrigieren im Preis stecken sehr hohe Erwartungen.
+1
frank1266
frank126617.09.21 15:10
Vor lauter Hektik und hin und her bestellen in der App und im Web, und weil ich dachte, es liegt vielleicht auch an meiner neuen Kreditkarte, habe ich jetzt statt einem, drei iPhones bestellt
+6
de.chris17.09.21 15:24
Kaum 30 mal versucht die Bezahlmethode zu ändern, hats jetzt endlich funktioniert ...
0
tranquillity
tranquillity17.09.21 19:24
Gerade erst bestellt, nun leider Lieferung erst 19 Okt - 26 Okt
Pro 256 in Blau.
0
Maestro7417.09.21 23:07
tranquillity
Bei Amazon ist das Pro in blau mit 256GB Speicher 100€ teurer als bei Apple direkt?!

Mhhh das 256 GB Pro in Graphit kostet nicht mehr oder weniger als bei Apple direkt. Ich habe auch bei Amazon bestellt, weil die Bestellung bei Apple nicht funktioniert hat, bzw. ich dann keinen Bock mehr hatte mit den fehlgeschlagenen Bezahlvorgängen.
+1
hhunger240420.09.21 09:05
Die Probleme mit Apple Pay gab es bereits letztes Jahr bei den ersten Bestellungen für iPhone 12. Keine Ahnung, was da bei Apple schief läuft. Diesmal ist meine Bestellung immerhin dann doch erfolgreich gewesen, trotz Fehlermeldung.
+1
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.