Downloadzahlen von Internet Explorer 9, Safari und Firefox im Vergleich

Microsoft gab bekannt, dass der jüngst veröffentlichte Internet Explorer in Version 9 schon 2,35 Millionen Downloads innerhalb der ersten 24 Stunden verzeichnete. Dies sieht auf den ersten Blick nach einem großen Erfolg aus, verglichen mit Safari sind 2,35 Millionen aber eher wenig. Als Apple Safari 4 veröffentlicht hatte, wurden 11 Millionen Downloads in den ersten drei Tagen gezählt. Rechnet man das Ergebnis des Internet Explorers auf drei Tage hoch, so liegen die so ermittelten knapp sieben Millionen Downloads weit unter dem Ergebnis von Safari. Angesichts des hohen Marktanteils von Microsoft ist dies beachtlich. Ein weiterer Vergleichswert: Mit Firefox 3 wollte Mozilla ins Guinessbuch der Rekorde und hatte daher vor, den Rekord für die meisten Downloads einer Software innerhalb des ersten Tages zu knacken. Nach 24 Stunden stand der Zähler bei mehr als acht Millionen, der Rekordversuch war geglückt. Auch wenn der Release Candidate des IE 9 fast 40 Millionen Downloads erreichte, ist der Start der finalen Version dennoch eher verhalten.

Weiterführende Links:

Kommentare

SchaSche
SchaSche16.03.11 21:50
Beim nächsten Patchday haben bestimmt weit mehr Leute den IE9 installiert...
0
roan
roan16.03.11 21:52
Liegt wohl am kostenlosen Song
0
Tiger
Tiger16.03.11 21:55
Liegt vielleicht auch daran, dass IE 9 nicht auf Windows XP läuft und der Großteil der User, und vor allem Firmen noch mit XP unterwegs sind.
0
Knulch16.03.11 22:03
liegt eher daran, dass safari mit itunes mitangeboten wird.. und die update maschenerie besser läuft als beim IE (windows)
B-)*
0
Chargeback16.03.11 22:04
oder daran, dass es noch so gut wie keiner mitbekommen hat. Ich wusste es noch nicht...
0
JanoschR
JanoschR16.03.11 22:04
war microsoft nicht der laden mit dem zune?
0
Quickmix
Quickmix16.03.11 22:15
Oder nicht jeder den IE9 haben möchte.
0
siberia2116.03.11 22:40
hmm naja man man das vergleichen? safari wird doch via autoupdate geliefert. Nun der 9ner sieht nicht schlecht aus. Nur etwas neues ist es nicht. Ms rennt hinterher.
0
Hannes Gnad
Hannes Gnad16.03.11 22:44
Ich finde ja nur wenig langweiliger als diesen "Browser War", und Aussagen der Art "Von unserem tollsten aller Browser wurden in dreiundvierzig Minuten so-und-so-viel-komma-noch-was Mio. Downloads gezogen!" sind noch öder.

Denn, dadurch werden die vielen schlechten, mit Flash und Werbung durchsetzten Webseiten auch nicht wirklich besser...
0
Steppenwolf
Steppenwolf16.03.11 22:47
Wichtig wäre vor allem, dass alle Rechner, bei denen aus irgendwelchen administrativen Gründen noch der IE laufen muss, wenigstens auf IE9 aktualisiert werden.

Mit dem IE9 scheint ja das Kapital der Internet Explorer-spezifischen Webanpassungen ja endlich vorbei zu sein.
0
iMonoMan
iMonoMan16.03.11 23:12
Klar wird der nicht so oft heruntergeladen, wo er doch nichtmal auf der Mehrheit der Windows-Systeme läuft. Außerdem ist er noch nicht im Auto-Update drin. Wer interessiert sich auch schon für 'ne neue Browserversion solange die alte keine besonderen Auffälligkeiten zeigt ...
0
Moogulator
Moogulator17.03.11 00:34
Safari ist für PC User keine wirklich wichtige Sache. Nutze ich unter Windows auch eher nicht. Windowsnutzer sind mind. 90% des Marktes, wie wird sich das wohl dann mit dem IE9 entwickeln bei nicht so IT-affinen Leuten?
Ich habe eine MACadresse!
0
fluppy
fluppy17.03.11 01:22
IE9 ist aber geschwindigkeitsmässig gesehen ein Meilenstein, an den alle anderen bisher nicht anschliessen konnten.
0
o.wunder
o.wunder17.03.11 02:16
Wie Tiger schon sagte, sind viele Windows Rechner noch auf XP, vor allem Firmenrechner von großen Firmen. Und da läuft der IE9 leider nicht.
0
zornzorro17.03.11 04:35
gääääähhhhnnnn... *sick*
0
Cyberfox
Cyberfox17.03.11 06:55
Ich finde den Browser-War zwar mittlerweile auch öd, aber er belebt dennoch die Entwicklung.

Als WebEntwickler habe ich den IE9 natürlich schon ausprobiert und muss sage, es ist nix neues aber für einen IE sau gut!

Von Firefox bin ich etwas entäuscht, der FF 4 ist bisher nicht sehr gelungen leider ... FF muss da wohl etwas aufholen.
May the source be with you.
0
P00LY17.03.11 07:08
@Cyberfox
Also ich habe hier gerade die FF4 Beta am laufen und das Ding rennt für meiner Verhältnisse verdammt gut.

Habe wohl schon so ziemlich alle Browser durch:
Chrome
Safari
Opera etc
Bin immer wieder auf FF zurückgekommen, alleine der Bookmarkverwaltung wegen.

Der läuft auf meinem Rechner immer noch mit Abstand am besten, stabilsten und schnellsten. Ich habe noch einen weißen iMac mit SnowLeo
0
rudolf07
rudolf0717.03.11 08:50
fluppy
IE9 ist aber geschwindigkeitsmässig gesehen ein Meilenstein, an den alle anderen bisher nicht anschliessen konnten.
Welche "alle andern"? Wenn du alle anderen IE Versionen meinst, hast du ganz sicher recht.
Wenn der Weise auf den Mond zeigt, schaut der Dumme auf den Finger.
0
nd7017.03.11 09:41
Mir unbegreiflich, warum IE9 nicht für XP erscheint...
Aber Chrome ist sowieso allen anderen überlegen, nur das haben die meisten noch nicht gemerkt...
GÄÄHN...
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen