Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Dell will auch Retail Stores eröffnen

Anscheinend ist Dell vom Erfolg der Apple Retail Stores sehr angetan, denn die Firma aus Round Rock, Texas, will bis zum Ende des Jahres auch Geschäfte eröffnen. Anders als bei Apple kauft man die Geräte aber nicht direkt dort, sondern kann diese nur in den Stores bestellen und bekommt diese nach Hause geschickt, wahrscheinlich um in den Stores bessere Beratung zu erhalten.
Ob dieses Konzept aufgehen wird steht in den Sternen. Dagegen spricht, dass Kunden gerne direkt die Geräte mit nach Hause nehmen und dort ausprobieren anstatt noch mehrere Tage zu warten, dafür kann der Kunde sich die Konfiguration aber aussuchen.

Weiterführende Links:

Kommentare

bollawurscht
bollawurscht23.05.06 14:35
tolles logo
0
bollawurscht
bollawurscht23.05.06 14:35
das ging aber flott
0
Lolipoldie23.05.06 14:36
Dass wird nix. Erinnert mich irgendwie an den englischen Computerhersteller, dessen Namen ich doch glatt vergessen habe, der hatte in München auch mal ein Ladengeschäft.

Wer hilft mir weiter irgendwas mit way oder gay(fear)
0
Hannes Gnad
Hannes Gnad23.05.06 14:39
Gateway.

:macosx:
0
Lolipoldie23.05.06 14:42
Hannes

Danke.
Gateway, hm ... gibt es den denn noch?
Gateway get away
Hast schon ins neue Plusprospekt geschaut?
Die haben ein neues Notebook im Angebot (mit Glossyschirm)

Morgen schaue ich mir das MacBook an!
0
Turm
Turm23.05.06 14:54
Ja wenn man die Geräte in den Retail Stores auch kaufen könnte dann würde der Versandkostenschwindel endlich mal auffliegen
0
tisys23.05.06 15:07
Was soll der Blödsinn denn? Wenn ich was nach Hause geschickt bekommen möchte, dann bestelle ich im Internet. Wenn ich in ein Geschäft gehe, dann möchte ich das dort eingekaufte auch gleich mitnehmen können. Insofern ist das bei Dell da nix halbes und nix ganzes. Ähm ... passt daher perfekt in deren Philosophie, nicht wahr?
0
thomas b.
thomas b.23.05.06 15:30
Turm:

Da könnte Dell bei den Autoherstellern abkupfern und so was wie Überführungskosten (zum Laden) in gleicher Höhe kassieren.
0
dan@mac
dan@mac23.05.06 15:47
LOL, war doch klar
0
StevesBaby23.05.06 15:50
DELL HELL
0
Nebu2k
Nebu2k23.05.06 16:18
Der Herr Dell…
irgendwie ein Witz, wenn man mal bedenkt, was er schon alles gesagt und getan hat.
0
mactie23.05.06 17:32
erst mal nur angucken und heiß machen und dann nach Hause gehen, auf die Ware warten, auch noch Portokosten zahlen. Nee, wer hat sich das bloß ausgedacht? Ist wie im Osten, damals.

Bei Autos, Yachten, Häusern usw. leuchtet mir das schon noch ein, wenn man sich vorher ein "Muster" anschaut und dann auch etwas Zeit einplant für sein "BTO Produkt", aber bei Dell Computern?
Kannste so machen, aber dann wird es halt kacke.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.