Bahnbrechende Apple-Produkte als Kissen: Plüschvarianten von iPhone, iPod und iMac

Einige berühmte Apple-Produkte der letzten Jahrzehnte könnte es bald auch in Form von Kissen geben. Die entsprechende Kickstarter-Kampagne von Throwboy hat fünf Kissendesigns zum Ziel: Apple II (1977), Macintosh (1984), iMac (1998), iPod (2001) und iPhone (2007). Die Auslieferung soll im Januar 2019 starten.

Ikonische Apple-Geräte in Kissenform
Throwboy bietet im eigenen Webshop bereits eine Reihe von Apple-spezifischen Kissen und T-Shirts an, darunter eine Polster-Variante des „Finder“-Icons. Das bei Kickstarter aufgeführte Kissenportfolio Iconic Pillow Collection befasst sich mit fünf der bahnbrechendsten Apple-Produkte, die das Unternehmen aus Cupertino entwickelte und die ihre Zeit maßgeblich prägten.


Quelle: Kickstarter

Throwboy beweist Liebe zum Detail, da auch Details wie Lüfteröffnungen oder einzelne Tasten den Geräten originalgetreu nachempfunden sind. Die Plüschkissen haben alle ein Maß von ungefähr 33cm x 13cm x 33cm. Das Gewicht beträgt rund 450 Gramm und liegt damit in etwa auf dem Niveau eines aktuellen iPads.


Kickstarter-Investoren bekommen eines der fünf Kissen für 27 US-Dollar, sobald die Produkte auf den Markt kommen. Der reguläre Verkaufspreis beträgt 33 US-Dollar. Zwei Kissen erhalten Investoren für 54 US-Dollar, alle fünf gibt es für 135 US-Dollar.

Kommentare

minifan1316.08.18 15:21
NA ENDLICH kann ich ordentlich Kissenschlacht machen!
Die Originale waren aber auch zu hart!!!


(Entschuldigung, ich dachte gerade an den Postillon...)
"My life has no purpose, no direction, no aim, no meaning, and yet I'm happy. I can't figure it out. What am I doing right?" Charles M. Schulz
+1
iBert16.08.18 15:45
minifan13
Die Originale waren aber auch zu hart!!!
Nunja, solange man den ersten Treffer landet ist das nicht so schlimm...
Objektiv ist relativ, subjektiv gesehen.
+1
weasel16.08.18 16:56
Hmm, ich möchte ja kein Spielverderber sein, aber fürchte, dass es hierbei rechtliche Probleme geben dürfte (Geschützes Design, etc).
0
Alexhibition16.08.18 18:07
Spätestens nach dem was Apple derzeit von Entwicklern verlangt (Abosoftwarezwang) und dem Stop des App Affiliate Programm möchte ich solche Kissen nichtmal geschenkt. Man muss schon ziemlich ignorant sein um heutzutage ein Apple Fanboy zu sein.
-4
Deichkind16.08.18 19:22
Ich habe noch das "Smack-a-Mac"-Kissen im Stil des Macintosh SE mit Schlitzen für zwei Diskettenlaufwerke. Das hat allerdings einen Kussmund an Stelle des bunten Apple-Logos.
0
Legoman
Legoman16.08.18 22:31
weasel
Hmm, ich möchte ja kein Spielverderber sein, aber fürchte, dass es hierbei rechtliche Probleme geben dürfte (Geschützes Design, etc).
Vielleicht sind sie deswegen so teuer?
0
MacGay
MacGay17.08.18 00:16
Ich habe schon einige kickstarter Sachen Unterstützt und nichts erhalten ... Geld wechhh und das war es.

Rate der Plattform ab
-1
Dicone17.08.18 12:03
MacGay

Ich dachte immer wenn das projekt nichts wird dann gibt es das geld zurück. Ist wohl nur so wenn der mindestwert nicht erreicht wird oder?
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen